» »

Borderline zerstört meine Beziehung

fYrComschx13


jetzt kann der jogi endlich mit ruhe frauenkleider schneidern ;-D

CRanRnoa


**VIVA ESPANA**OLE OLE OLE

fRros<ch13


wo ist denn danae eigentlich ???

fGrokscmh1x3


was für ein tag :-/

schlaft schön :)*

fArosGc7h1Q3


alle noch im bett ??? :=o :-(

f~ro'schx13


er hat gerade angerufen :-/ scheint direkt auftrieb zu haben ohne uns....unsere familie ist ja auch nicht gerade n ponyhof...klein, kaputt und manchmal ein wenig krank aber es ist halt alles, was wir haben und ich bin trotzdem ganz froh drum-mehr kann ich nicht bieten.....naja, gehe mit den kindern später mal minigolf spielen

CJan^na


Mmmmh...lass Dich jetzt nicht beeinflussen, das ihr ein schlechter Umgang seid oder sowas...Ihr nehmt ihn wie er ist und das sollte er als gut heißen...

fKrosych1x3


nein, ich weiß schon, dass wir so wie wir sind in ordnung sind aber es war trotzdem hart zu hören, dass ihm dieser ganze erziehungskram zuviel ist und er es nicht mehr erträgt, bei uns zu sein. ich hab nicht geschafft, alles unter einen hut zu bekommen aber ich hab's probiert, ehrlich!!!

Cbafnena


das sind Dinge, die ich Dir ohne zweifel glauben kann. Du hast gekämpft,ihm versucht zu helfen...

Aber er versinkt lieber in seiner Krankheit, anstatt sich zu helfen..........seine Aussagen sind der Hammer.

fvr8osch1x3


Aber er versinkt lieber in seiner Krankheit, anstatt sich zu helfen..........seine Aussagen sind der Hammer.

er hat halt gesagt, er erträgt garnichts mehr....auch wenn es wahrscheinlich nicht wirklich gegen mich gerichtet war, hat sich's bei mir eingebrannt

aber er wird es schaffen, dass weiß ich...er soll das auch in erster linie für sich, wäre aber schön gewesen, wenn er auch in der hoffnung auf eine zukunft für uns getan hätte...wenn ich dann lese, was er vor 2 wochen in den faden geschrieben hat, klingt es fast wie hohn für mich und ich schäm mich, dass ich mich....ach egal

dRanxae87


frosch

:°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_

nimm es nicht persönlich, manchmal muss man sich den Kampf leichter machen und zumindest für eine Weile wird er es alleine leichter haben :)* :)* :)* :)*

sonne

ich kann so verstehen wie du dich fühlst, so sehr :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

canna

gut das es dir gerade gut geht :-D :-D @:)

ich strample so vor mich hin, im Grunde gehts mir ganz gut, aber ich weiß das ich noch um meine Beziehung weinen muss. Derzeit lauf ich vor dem Tief etwas weg in dem ich mir keine Chance lasse in dem ich nie alleine bin. er war am betteln, lag auf den Knien, wollte mich zurück.. ich hab nein gesagt... Ich trau mich einfach nicht mehr und wenn ich ihn noch so liebe bis zum wahnsinn.. wir würden uns wieder verletzten, weiter zerstören und ich hab die Hoffnung aufgegeben das wir es schaffen können.... :°( :°( :°( :°(

f(rosc9h1x3


nein, natürlich nehm ich's nicht persönlich....geht ja nicht um mich....es ging ja nie um mich :)^

fCrosc>h13


danae, wie kam es zu seinem sinneswandel nach der ganzen aktion?

Cganna


@ danae

ich denke ohne Hoffnung bringt es nichts mehr, da geb ich Dir ohne Zweifel Recht! Auch eine Beziehung, wo man sich gegenseitig zerstört, hat keinen Sinn. Hätte ich bei meinen einen Zweifel gehabt, das er nicht mehr kann, hätte ich ihn gehen lassen. Allein schon aus Liebe zu ihm. Aber er ist bereit es weiter mit mir zusammen zu schaffen und ich gebe ihm mein Vertrauen, meinen Willen und meine Hoffnung. Ich fühle mich gut und frei..

Du mußt trauern und Du sollst um Deine Beziehung weinen, denn es sind wahre Emotionen. Fühl sie bewußt, denn sie sind Real...

Wir sind für Dich da.... :°_...wie ihr für mich da gewesen seid @:)

@ Frosch

Schäm Dich nicht...alles wird so gewesen sein, wie er es geschrieben hat. Auch wenn er an sich und seinen Kräften zweifelt. Lass ihn erstmal, er wird die Einsamkeit schnell genug wieder spüren. Aber er sollte sich bewußt sein, das nur wahre Gefühle eine Chance sind und nicht die Angst vorm Alleinsein...woran ich aber fest glaube, das er Dich liebt, es aber gerade quälend für ihn ist, was er fühlt und wie sein Zustand ist. Diese Achterbahnfahrt seiner Gedanken und Emotionen.

fMro{schx13


ich habe das glück in nur paar wochen endlich einen namen für meine ups and downs zu bekommen und sogar... frrreuuuuuudeeee... bald wohl einen therapieplatz..., aber ich weiss auch das ich endlich den arsch hoch kriege und nicht austicke und nicht weglaufe...

(mangelde impulskontrolle,du lecke meine arsch!!!) ;-D sorry ein insider... :=o

zwei anläufe ich sass vor einem arschloch-arzt und ich sass vor einem arzt, der seine berufung ernst nimmt und nun geht es schlag auf schlag...

und ich habe das glück eben jemanden an meiner seite zu haben der wirklich ein engel ist... danke das du mir in den arsch getreten hast sie da! ild

??? :|N

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH