» »

Bin ich ein Exzentriker?

Wnar Bmal dcer Ka]ter


Azrael

dreh den Spiess doch mal rum. "Beschwer" dich über die o8/15 Einrichtung der Anderen, das kann man auf eine etwas ironische Art gut machen, ich mach das jedenfalls so.

Wenn die eigene Familie rumnörgelt nervt das, klar. Aber du fühlst dich doch wohl mit deinen Sachen, also lass sie reden. Also alles in allem hört es sich für mich an als hätten eher die anderen das Problem. Und ausserdem freuen sie sich doch heimlich, dass sie immer so schönen Gesprächsstoff von dir geliefert bekommen.

Wichtiger ist doch ob deine Frau voll hinter dir steht....und so vielseitig wie du dich anhörst tut sie das bestimmt auch.

Buutxch


Azrael-Alkasar

Moin Moin!

Was du schreibst hört sich schlüssig und symphatisch an. Zudem reflektierst du, was da alles passiert. Mach dir nicht so viele Gedanken und lass dich von anderen Menschen und vor allem nicht von deinen Vorhaben abbringen.

Du erinnerst mich ein wenig an meinen Vater, der vor 30 Jahren mitten in die hessische Provinz ein skandinavisches Holzhaus gesetzt hat. Daneben hat er einen 3-Tonnen-Findling und einen selbstgeschnitzten Marterpfahl setzen lassen, der Garten war reiner Wildwuchs, das Haus hat er mit seinen selbstgemalten Bildern tapeziert und vor der Tür standen zu Extremzeiten 5 Schrottkarren, von denen am nächsten Morgen wenigstens zwei anspringen mussten, damit meine Eltern zur Arbeit kommen konnten.

Nachbarn haben manchmal gefragt:"Die Autos rosten!" Mein Vater: "Na und? Lass sie rosten."

Selbstbehauene Steine zieren seinen Garten und neulich hat er den ganzen Gartenzaun abservieren lassen, weil er meint, das hätte etwas von Freiheit. Grenzen zeugen von Kleinkariertheit.

Mittlerweile ist er älter und ruhiger, hat aber vor zwei Jahren spontan gesagt: "Ich male heute unseren Gehweg an!" Also hat er sich 20 Töpfe Farbe gegriffen und einfach den Pinsel geschwungen.

Er holt nach wie vor im offenen Bademantel und Unterhose seine Zeitung aus dem Briefkasten.

Schade, das ich nichts von ihm mitgenommen habe, obwohl er so frei war und mir so viel mitgegeben hat. :-( :|N %-| :(v {:(

A#zrae^l-Alxkasar


danke.

kater: meine frau steht hinter mir, lässt sich allerdings immer gerne von ihrer mutter beeinflussen. und ist ne gute idee mal über das 0815 zu meckern.

butch: ich mag deinen vater jetzt schon. muss ein ein sympatischer mensch sein.

OVb:SeSesI/oxN


ich empfehle

[[http://youtube.com/watch?v=Y7uyAl2rU7s]]

passt hier perfekt ;-)

W%ar \mal; der+ Katnexr


Obsession, genau das Lied hatte ich auch im Kopf ;-D, genial !

Azrael, die lieben Schwiegermütter sind eben ein Thema für sich o:)

CKoteSPauvxage


ich muste auch schonmal wegen meiner kleinen rebellion zu unserer schulleitung.

Ähm ... trägst du Ohrringe und rote Schuhe, weil dir das gefällt, oder weil du andere provozieren und als Spießer entlarven möchtest? Wenn Letzteres der Fall ist, dann reagieren diese Leute ja erwartungsgemäß, und du könntest das als Erfolg feiern, oder?

Und wenn sich nur deine Großeltern über irgendwas aufregen, dann wär mir das an deiner Stelle immer noch wurscht.

A_zraelf-Alkxasar


ich trage es weil es mir gefällt. ich finde es einfach "cool" (sagt man das heute noch?)

und leider sind es die großeltern die mich zu 70% aufgezogen haben und das tut eben weh.

CMoteS1auvxage


Aber es ist doch ganz normal, dass Großeltern einen anderen Geschmack haben als man selber. Wenn ich meine Oma jemals um ihre Meinung zu meiner Kleidung gebeten hätte, hätte die sich wahrscheinlich ähnlich verständnislos geäußert. Warum nimmst du dir das so zu Herzen?

A$zraeyl-Alka0sar


es verletzt mich eben ds meine großeltern hinter meinem rücken schlecht über mich reden und oft auch das was ich mit mühe erschaffe immer runtermachen.

ich tappeziere das kinderzimmer... da ist aber noch eine ecke lose...da drüben ist ein spalt....die farbe ist aber auch nicht schön...

ich verlege in der einfahrt steine... du hast die steine nicht richtig durchgemischt.... die kanntsteine musst du noch zementieren...

ich streiche die decke... das ist aber nicht gleichmäßig...

und wenn sie keine fehler finden, sagen sie nichts.

aber andersrum als wir in der bauphase unseres hauses waren bewunderten sie immer unseren nachbarn wie fleissig er doch am arbeiten ist. ich konnte machen was ich wollte, es war immer falsch, nicht genau genug oder ich habe nicht genug geschaft.

es verletzt mich eben.

W}ar mal cdker Kaxter


Da gibts

tatsächlich nichts schönzureden, das ist einfach nicht nett von ihnen. Und du hast es ihnen bestimmt auch schon mal gesagt, dass es dich stört, oder ?

Deine Grosseltern sind vermutlich schon alt. Da ändert man eh nix mehr. Ich kenne das von meiner Mutter, mein Gott ich bin 38 und immer noch heisst es: Mensch KIND, deine Haare, geh mal zum Frisör...Wie siehst du denn wieder aus, muss das denn sein...ANDERE in deinem Alter....

Ich hab mittlerweile ne Durchzugsfunktion zwischen den Ohren. Sowas ist ungemein praktisch !

CThXavncEe00x7


Hallo Azrael!

Habe nicht alle Beiträge von Dir gelesen, nur die ersten!

Wollt nur schnell loswerden: Bleib bloß wie Du bist! Nix ändern bitte! ;-)

Ein Exzentriker ist für mich einfach ein Mensch, der sich in einigen Dingen von der Masse abhebt, nicht immer mit dem Strom schwimmt! Diese Eigenschaft ist für mich etwas total Positives! Leute, die dies negativ besetzen, sind meiner Meinung nach einfach nicht mit dem, was sie haben, zufrieden! Also klapp die Ohren bloß zu, wenn solche (nicht gut gemeinten) Worte fallen und erhalte Dir Deine Vielfalt des Geistes!

LG @:)

A^zra$e4l-Al,kasxar


@ Chance007... danke,

ich versuche es.

@ War mal der Kater... genau sows bekomme ich auh zu hören..."kind" man ich bin...äh...29? oder so...

C\oteSKaunvage


Entschuldige, dass ich so insistiere, aber wieso ist dir die Meinung deiner Großeltern über dich denn so wichtig?

Wenn du stolz auf das bist, was du tust und sich deine Familie (Frau, Kind) mit dir darüber freut, ist das doch sehr viel, oder?

Wie perfekt oder nicht perfekt du das Kinderzimmer in DEINEM Haus tapezierst, geht deine Großeltern nicht das Geringste an.

Und wenn sie dann deinen Nachbarn bewundern und dabei an dir herumkritisieren, ist das einfach BLÖD. Es gibt halt Menschen, die sich blöd verhalten, wieso sollten ausgerechnet deine Großeltern nicht dazugehören?

Die vom Kater empfohlene Durchzugsfunktion ist da die einzig angemessene Reaktion.

ASzrael-Axlkasar


es bedeutet mir etwas. alles was ich übers heimwerken weiss und kann hbe ich von meinem großvater und meinem vater.

mein vater hat mich besucht als ich die terrasse im bau hatte (kurz vor seinem tot) mir ist an diesem tag einiges daneben gegngen. er sagte nicht das ich nen fehler gemacht habe, sondern überlegte wie man es verbessern könne.

er ließ durchblicken das er es gut fand was ich bisher gemacht habe. ich war sowas von stolz.

diese bestätigung wünsche ich mir von meinen großeltern.

W0ar Wmal de%r Kater


Azrael

wäre das nicht mal der Aufhänger zu einem Gespräch mit deinem Grossvater ? Dass du deine Fähigkeiten auch von ihm hast ? Hast du ihnen schon mal gesagt, dass es dich verletzt, wenn dir wichtige Menschen so wenig Zustimmung zeigen ? Es ist schwierig ältere Menschen zu einem anderen Denken anzustossen, aber ich glaube schon dass du ihnen viel bedeutest. Wenn sie irgendwie erkennen könnten, dass du so glücklicher bist wie du lebst und eben nicht so wie ein Nachbar. Und deinen Grosseltern sollte doch vor allem wichtig sein, dass DU zufrieden bist.

Gerade bei älteren Leuten spielen wohl auch Ängste mit, dass "unangepasstes Verhalten" Probleme machen kann. Wenn man ihnen diese Angst etwas nehmen kann werden sie vielleicht lockerer. Geh mit deinem Grossvater auf deine tolle Terasse, zeig ihm was und erwähne beiläufig, was du alles von ihm gelernt hast. Vielleicht kannst du ihn auf dieser Ebene packen ;-)

29 oder 38...man bleibt immer das KIND, meine Mutter wiederum wurde mit 50 von ihrer Mutter, meiner Oma, behandelt wie ein Kleinkind ;-D, so setzt sich das fort...

Butch

dein Vater gefällt mir ausserordentlich ! Muss ein toller Mensch sein :)z. Ein bisschen mehr Freiheit, Kreativität, leben und leben lassen machen doch alles einfacher. Und wir brauchen diese "Farbkleckse" in der Gesellschaft, ist doch eh schon alles viel zu grau und gehetzt, dann gerne mal mit offenem Badematel und Unterhose...wunderbar !;-D

Einen schönen Tag...in der Sonne...unterm Terassensegel :-q

Miky

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH