» »

Probleme mit der sexuellen Vergangenheit meiner Freundin

V-an# WiAldexr


@limbonic heart

Frustration

weniger auf grund einer mir unterstellten erfolglosigkeit im umgang mit meinen trieben, sondern allenfalls darüber, dass eine beherrschung und nahezu vollständige kontrollen jener nicht als triumph gesehen, sondern als anomalität verschrien wird, was eine entmenschlichung der gesellschaft nach sich zieht, die in der entwicklung hin zum tier resultiert.

Zitat:

nur das subjektiv erlebte zählt.

alle ratschläge laufen darauf raus, ich solle gefallen an etwas finden, was ich aus wohlüberlegter überzeugung ablehne, mit dessen nichtvorhandensein für mich selbst ich nicht nur einfach nur klarkomme sondern darüber hinaus zu tiefst zufrieden bin, um einem von der breiten mehrheit akzeptierten bilde zu entsprechen und mich innerhalb der geltenden konventionen zu bewegen, welche ich als für mich nichtig einstufe. in der demokratie muss selbst die umwertung der werte in gewissem maße duldung erfahren und demokraten wollen wohl die meisten die hier noch mitlesen oder gar aktiv mitschreiben, sein.

da ein eventueller mangel an sexuellem selbstwertgefühl für mich keinen verlust darstellt, sehe ich auch keinen handlungsbedarf.

Junge, dann jammer hier net rum! >:(

LTimbon-ic sHeRart


wie ich zum x-ten mal betonen darf (und leider anscheinend tatsächlich MUSS, obvwohl meine orthografie doch eigentlich recht durchschaubar sein sollte) ist es von anfang an nicht mein thread gewesen und es geht nicht um mich. der fragende forderte austausch an, und den hat er bekommen, was mit jammern nicht im geringsten in beziehung steht. des weiteren würde ich es begrüßen, wenn man eher versuchen würde, eine eigenständige syntax zu entwickeln als die meinige zu kopieren. (vgl.

sich selbst disqualifiziert hat[/quote ).

darüber hinaus würde ich einen weniger persönlichen umgang mit meiner person (vgl.

Junge,

) befürworten.

B<reexd


hi...

also ich hab mich nun extra wegen dem Thread hier angemeldet *g* will au meinen senf dazu geben...

ich denke drei Freunde in 5 Jahren ist eher nicht so schlimm... immerhin hatte meine in 2 Jahren !3! freunde... bzw. mit drei verschiedenen kerlen Sex. Wobei Sie mit zwei eine Bezihung hatte, die sich immer wieder abgewechselt hat, oder wie auch immer, ich Blick net durch. Mit dem dritten hatte Sie nur Sex als Freunde, oder wie war in Ihn verliebt oder er in Sie, wie auch immer, blick net durch, wie gesgt.

Ok, den zweiten hatt Sie für mich verlassen (ihren aktuellen freund, denn sie da hatte.) wechselten sich immer wieder ab, oda so, ich blick echt net durch. Ich kann auch mit dennen umgehen, mit dennen Sie eine Bezihung hatte, aber der dritte.. Sex per Freundschaft... der macht mir schon zu schaffen... das kommt aber net daher, weil ich denke ich bin ein Looser oder so, sie sagte mir selbst, das ich der beste von allen drei bin ^^ aber dennoch, denk ich fast immer dran, wenn ich Sie sehe, bzw. Ihn sehe... es bringt mich um und ich könnt Ihm einfach nur eine Reinhaun...

wie gesagt, ich denke nicht das das was mit versagensängsten zu tun hat, oder womit auch immer, ich denke das ist Eifersucht, weil man seine Freundin liebt und weil man eben der einzige sein möchte... weil man etwas Besonderes und einmaliges sein will und weil man immer mit derjenigen Person zusammen sein will.

Ich selbst hatte innerhalb von 3 Jahren (mit meiner jetzigen freundin) 3 Bezihungen...

und zu den Gefühlen im Kopf... joa klar, enstehen die im Kopf und joa klar, liebt sie denjenigen, mit dem sie jetzt zusammen ist, aber sie wäre nie mit jemanden zusammen gewesen, wenn sie den nicht auch lieben würde...

wobei meine das ja bestreitet, wie gesagt, ich blick net durch.

gruß

B5re`ed


achja, nur um klar zus tellen.

ich bin 18, meine Freundin ist 16

s~olomFaus


Re:Problem mit der Vergangenheit!?

hi,

sorry wenn ich mich einmische!

aber wo liegt da das Problem?

Wir haben alle unsere Vergangenheit! Denke auch Du!

Es wurde Dir doch offen von Ihr gesagt, also, völlig in Ordnung, lass die Verganenheit ruhen.

Was Sie vor Deiner Zeit tat ist für dich ohne belang!

Dies ist meine persönliche Meinung!!!

mfg

BRreexd


so denk ich ja auch und das hatten wir ja auch ausgemacht, das die Vergangenheit, vergangen ist. Trotzdem geht dir das nicht ausm Kopf... frag mich net wieso, ist wirklich verrückt, das ganze, du kannst es net erklären. Ich hab gestern erst mit einem Freund darüber geredet, der konnte es auch net nachvollziehen.

Weißte wie gern ich das Vergange ruhen lassen würde? Wie gern ich es einfach vergessen würde? ist aber net so einfach.

Tthe Di%vine= Tragxedy


@limbonic Heart

für all jene, die an die überlegenheit und kraft des geistes glauben, der kontrolliert und gegen primitivste äußere einflüsse obsiegt, sich zu höheren ebenen emporschwingt um aus dem gestank und dreck einer von animalischen determinismen geprägten kloake zu entschwinden, ja.

wenn schon...stell Dir mal ne Wand im Rohbau vor (sie sei dreckig und 'animalisch'). Dann stell Dir ne Tapete vor, die auf die Wand gekleistert wird (sie sei eine schöne 'höhere Ebene). Wenn ich nun die Wand anschaue sieht's schön aus (nehmen wir an der Handwerker war kein Pfuscher), egal wer wie lang diekutiert, ob nun die Wand aufgewertet wurde, oder bloss übertüncht, um das darunter zu verbergen.

Sorry, ein etwas blödes Beispiel, will sagen, solange ich das Gefühl habe, es sei nicht immer alles determiniert und ich sei nicht immer nur ein Tier, dann ist das doch auch schon was, mag sein, dass der Geist nicht kräftig ist und kontrolliert, aber es sieht manchmal mindestens danch aus, und schon dafür bin ich meinem Geist sehr dankbar! Du nicht?! Lieber die etwas rustikale Ehrlichkeit der Wand ;-)

Tja, ich weiss natürlich, das ich so dir Frage nach determiniertheit nicht beantworte, sondern nur umgehen, aber immerhin ;-)

Keine Angst, auch ich hab zu oft das Gefühl, mich in einem wiederlichen Horror-Zoo zu bewegen (oder ein Teil davon zu sein), nur möchte ich es halt nicht so wahrhaben, wenn es denn wirklich so ist...im Gegensatz zu Dir ?!

"Ask for nothing, close your eyes, listen to my whispered lies" (nomeansno)

auch möchte ich dir zu deinem - wenn auch etwas entstellten - zitat gratulieren, die tatsache, dass es doch noch leute gibt, die wenigstens ansatzweise den guten machiavelli kennen ist doch recht erfreulich

Sorry, LH, da muss ich Dich aber schwer enttäuschen, denn ich hatte das Zitat vom Film Se7en (John Doe hat das gesagt) in Zukunft werde ich also wieder meine Zitate brav anschreiben ;-)....aber genial ist's trotzdem (das Zitat). Dann schreib mir doch bitte mal die nicht entstellte Version, tät mich schwer interessieren.

es ist nicht mein thread. nochmals: es geht hier nicht um mich.

John Doe: Doesn't matter who I am. Who I am means absolutely nothing

nochmals der selbige Film ;-)

was die mit 1. gekennzeichnete frage betrifft, halte ich dieses forum für nicht geeignet, um hier stellung zu nehmen, zumal ich kein bedürfnis habe, einer für mich inakzeptablen öffentlichkeit damit entgegenzutreten.

Ok, wenn nicht hier wo dann? in einem andern Forum? in einem chat? per mail? garnicht? im Jenseits? nachts um 12 auf einem Friedhof? (sorry das blöde Klischee, aber es glauben noch genug daran ;-) )

@ALLE

nochmals: Bei 5 Männern in 3 Jahren? Lächerlich.

ach ja, lächerlich...aber moment mal......die Zahlen sind verkehrt.....also 3M in 5 J......dann...moment mal, ist das immer noch lächerlich?...oder noch lächerlicher?......vielleicht wie 7 Männer in 10 Jahren...nein, wohl nicht...dann schon eher....ja genau, wie 5 FRAUEN in 2 Jahren....oder eher wie 10 Kürbisse in 7 Tagen....nein, sicher nicht, wohl eher wie 2 Heringe in Öl ;-) ;-) ;-)

Bitte überseht die Ironie nicht ;-) was ich sagen will ist, dass wir hier (zumindest ich) nicht über Zahlen und verhältnisse diskutieren wollen, sondern über ein Problem, dass igi und ich haben! und diese Zahlenspiele brauchts dann auch nicht unbedingt! Es gibt interessantere Mathematische Probleme ;-)

@all die schon ober erwähnten Mädels:

WO SEIT IHR JETZT?

scheinabr wollt ihr nur streiten, nicht helfen?!

(Falls ihr nur keine Zet hattet, bitte verzeiht mir gnädigst!!!)

So, das war's schon beinahe, nun noch die Abschlussfrage :

"When a person is insane...as you clearly are...do you know that you're insane? Maybe you're just sitting around, reading Guns & Ammo, masturbating in your own feces...do you just stop and go: "wow, it is amazing how fucking crazy I really am?" Yeah? You guys do that?" Mills in Se7en

keine Angst, ich meine wirklich niemanden damit, ganz ganz ehrlich!!!

THhe [D]ivin@e Tragxedy


@breed

sorry, hab Deine post's übersehen, und das hat der überhaupt nicht verdient!!! warum kommst Du erst jetzt ??? ;-)

der macht mir schon zu schaffen... das kommt aber net daher, weil ich denke ich bin ein Looser oder so, sie sagte mir selbst, das ich der beste von allen drei bin ^^ aber dennoch, denk ich fast immer dran, wenn ich Sie sehe, bzw. Ihn sehe... es bringt mich um und ich könnt Ihm einfach nur eine Reinhaun...

wie gesagt, ich denke nicht das das was mit versagensängsten zu tun hat, oder womit auch immer, ich denke das ist Eifersucht, weil man seine Freundin liebt und weil man eben der einzige sein möchte... weil man etwas Besonderes und einmaliges sein will und weil man immer mit derjenigen Person zusammen sein will.

und im nächsten Post :

so denk ich ja auch und das hatten wir ja auch ausgemacht, das die Vergangenheit, vergangen ist. Trotzdem geht dir das nicht ausm Kopf... frag mich net wieso, ist wirklich verrückt, das ganze, du kannst es net erklären. Ich hab gestern erst mit einem Freund darüber geredet, der konnte es auch net nachvollziehen.

Weißte wie gern ich das Vergange ruhen lassen würde? Wie gern ich es einfach vergessen würde? ist aber net so einfach.

"my sentiments exactly" (aus Devil's advocat)

GENAU DAS meine ich auch, die Tipp's von van Wilder sind OK (an dieser Stelle : danke vielmal Van W. für Deine Tips, werde es versuchen...bei Gelegenheit), hab aber auch nicht das Gefühl, dass es mit Selbstvertrauen zusammenhängt, obwohl ich keins hab, denn den andern find ich trotzdem noch mieser als mich! Hab ich aber auch schonmal gesagt hier! Red doch mit und (oder mir) denn ich kann es sehr gut nachvollziehen :-) man will doch nur vergessen, aber es geht nicht!

...nur das ich halt noch Jungfrau bin...denn mir selbst könnte ich das auch nicht vergessen, wie geht's Dir da Breed

nochmal :

es bringt mich um und ich könnt Ihm einfach nur eine Reinhaun...

gib mir seine Adresse, ich hau ihm eine Rein, dann haust Du 'meinem' eine rein....das machts etwas schwieriger für die Strafverfolgungsbehörden, weil das Motiv fehlt ;-)

@solomaus

aber wo liegt da das Problem?

rat mal....es liegt in den 5 Seiten davor. Wenn Du auf die kleinen roten Ziffern rechts vom Wort "Seitennavigation" klickst (mit der linken Maustaste) dann erscheint die Seite am Bildschirm und Du kannst sie lesen. Habi ich Deine Frage damit beantwortet?

@igi

hey, was hast Du da angerichtet ;-)

Also ihr Lieben, passt auf Euch auf!

Liebe Grüsse

V+ang Wilxder


@Divine:

man will doch nur vergessen, aber es geht nicht!

Vergessen kannst du vergessen ;-D, du kannst es nur so hinbiegen, dass es dir nichts mehr ausmachst, du kein Problem mehr damit hast. Wie, bleibt natürlich dir überlassen.

hab aber auch nicht das Gefühl, dass es mit Selbstvertrauen zusammenhängt

Hätte ich vor nicht allzu langer Zeit selbst nicht gedacht.

Ich spreche hier von meinen Erfahrungen (bzgl. dieses Themas) sowohl mit mir selbst, als auch mit Freunden. So wie ich das mitbekommen habe, haben mehr Männer als man denkt derartige Probleme. Mir persönlich hat nur das "in-die-Offensive-gehen" geholfen, Selbstvertrauen aufbauen, im Kopf unabhängig von so Zeugs werden. Hat natürlich seine Zeit gedauert, aber plötzlich: Schwupps, keine Probleme mehr damit.

TMhBe D1ivinem Trakgedy


@Van W.

Vergessen kannst du vergessen

:-D :-D :-D

Der Spruch ist echt gut!!!! Und recht hast Du auch....aber mehr selbstvertrauen heisst doch auch, dass ich eher glaube, der bessere zu sein...was dazu führt, dass der Vorgänger relativ zu mir noch schlechter ist.....ergo ist meine Liebste von einem noch weiter unten stehenden ge... worden. Und das Schmerzt...ganz einfach weil sie es nicht verdient hat...weil das (((fast))) keine Frau verdient!

Liebe Grüsse

VPan W3ildexr


Stell dich doch nicht noch weiter ins Abseits.

wie ich zum x-ten mal betonen darf (und leider anscheinend tatsächlich MUSS, obvwohl meine orthografie doch eigentlich recht durchschaubar sein sollte) ist es von anfang an nicht mein thread gewesen und es geht nicht um mich. der fragende forderte austausch an, und den hat er bekommen, was mit jammern nicht im geringsten in beziehung steht

Und was is das:

yo igi, das kenn ich so in etwa auch. meine lady hat mir zwar noch nicht so alle schmutzigen details ihrer vergangenheit erzählt, aber ich bin auch gar nicht scharf drauf irgendwie, weil ich weiß, dass mich jedes wort darüber tief treffen wird.

vor mir hatten drei typen ihre glieder in ihre mumu gesteckt und ich muss noch jedesmal daran denken, wenn sie was von mir will. es ist, als lägen die drei immer im bett daneben.

zwar sagt sie auch, das wäre alles vergangenheit und es gäbe nur noch uns beide und alles andere ist unwichtig etc, aber ich geh damit alles andere als leicht um.

wenn ich mir vorstelle, ich müsste noch sowas erfahren wie du beschrieben hast, na danke, da hätt ich wirklich keine lust drauf.

wie du selbst meintest, ist es einfach die eifersucht, die das so schwer macht, darüber weg zukommen. sicher werden viele nicht verstehn, wo denn eigentlich das problem bei der sache liegt, denn heutzutage ist es ja quasi normal, dass eine frau schon x mal gepimpert wurde bevor man selbst hand anlegt. so hart sich das anhören mag, aber für mich persönlich mindert jeder einzelne akt, soweit er auch zurückliegen mag, den "wert" schon ziemlich. das heißt nicht, dass ich deswegen meine partnerin nicht mehr lieben könnte oder so, dazu ist mir sex auch einfach viel zu unwichtig, aber wenn ich es mir bildlich vorstelle wie sie vor einem anderen die beine anzieht und breit macht, da vergehts mir schon.

Und das:

@caarly ist es nicht total egal, ob sie beim av befriedigt oder enttäuscht war weil ihre erwartungen vielleicht nicht erfüllt wurden? zählt nicht allein die tatsache, dass sie ihren ar°°° bereitwillig hingehalten hat?

ich entnehme der schilderung von ignaz, dass er mit ihr noch nicht allzu tief in die weiten der sexuellen möglicheiten vorgedrungen ist, aber das wissen, dass man selbst gerade noch dabei ist ihren körper zu entdecken, während andere sich daran schon phallustiert haben und die tatsache, dass der entdeckte körper bereits entweiht ist, wiegt schwer.

Könnte deine Beiträge vom Anfang noch weiter zitieren, aber das ist ja alles nachzulesen.

des weiteren würde ich es begrüßen, wenn man eher versuchen würde, eine eigenständige syntax zu entwickeln als die meinige zu kopieren.

Versteh nicht, was du willst. Syntax = Lehre vom Satzbau. Falls du dich am Wort "disqualifiziert" anstößt, das du womöglich vor mir schon mal benutzt hast, und mich so "angreifen" willst, zeigst du wieder mal, wie verzweifelt und profilierungssüchtig du sein musst.

Wenn du dich nicht als Mensch sehen willst und dein menschl. Dasein leugnest, mit allem was dazugehört (Triebe, Emotionen usw.), oder nicht damit umgehen KANNST, dass du so bist, heißt für mich folgendes: Du bist, um in deiner Sprache zu bleiben, "uneffektiv". Du wirst immer wieder daran anecken, ob dus willst oder nicht.

V!an9 Wildxer


Sorry, voriges Post gerichtet an limbonic heart


Lrimb/onic+ Heaxrt


Stell dich doch nicht noch weiter ins Abseits.

wenn man mit aussätzigen affen fußbal spielt kann man sich doch gar nicht weit genug ins abseits stellen, oder, schließlich will man ja gesund wieder rauskommen.

Und was is das:

Und das:

vielleicht öffnet sich dir ja ein ganz neues universum, wenn du mal versuchst, differenzierter mit worten umzugehen. um die unklarheiten zu beseitigen empfehle ich, sowohl im duden als auch einem vernünftigen thesaurus unter "austauschen" und "jammern" nachzuschlagen. man mache sich auf überraschungen gefasst! nun denn, columbus, frisch ans werk, nur mut, alles ist alphabetisch geordnet.

Du bist, um in deiner Sprache zu bleiben, "uneffektiv".

das problem einer durch und durch ökonomischen gesellschaft. ihr fi~~~ doch sicher auch noch nach dem nützlichkeitsprinzip, obwohl der utilitarismus seit dem 17 jh selbst fürs bauernvolk als schwachsinnig gelten sollte. wie auch immer, dann rede dir ein du wärst "effektiv". wahrscheinlich bist du das, als ressourcenzehrender parasit, wie wir alle, möge man es dir nicht nehmen, darin deinen eigenen wert zu erkennen. wie bereits früher gepostet - decandence is a virtue.

zeigst du wieder mal, wie verzweifelt und profilierungssüchtig du sein musst.

*gähn* langsam wird es sowas von langweilig.

Gcrainxne


@ the divine tragedy,

breed:

@all die schon ober erwähnten Mädels:

WO SEIT IHR JETZT?

scheinabr wollt ihr nur streiten, nicht helfen?!

keiner will streiten. Nur haben diverse "Mädels" ein paar Seiten zuvor schon exakt dasselbe wie VanWilder prognostiziert: mangelndes Selbstbewusstsein. Wobei ich bei Limbonic Heart davon ausgehe, dass sein Problem noch tiefer geht. Aber zu seinen Bemerkungen will ich mich nicht mehr äussern, da das sowieso keinen Zweck hat.

Im Übrigen kann ich alles, was Van Wilder geantwortet hat, bestätigen.

Arbeitet an eurem Selbstbewusstsein, und ihr habt keine Probleme mehr. Vergangenheit vergessen zu wollen, ist genau so blöd wie sich übermäßig darüber Gedanken zu machen. Zornig dem Ex eine reinhauen ist Steinzeit-Niveau. Und nur ein bisschen am Ego arbeiten, reicht auch nicht. Das erfordert Arbeit und Ausdauer.

L. Heart: nein, wir ficken nicht nach dem Nützlichkeitsprinzip. Wir tuns, weils Spaß macht. Ich glaube aber nicht, dass du das verstehst.

lg Grainne

T+he Divkine TDruagexdy


@Grainne

keiner will streiten.

[/qoute]

keiner?!? ist das nicht etwas übertrieben? Du meinst wohl Du (und ich) wollen nicht streiten?! ;-)

Nur haben diverse "Mädels" ein paar Seiten zuvor schon exakt dasselbe wie VanWilder prognostiziert: mangelndes Selbstbewusstsein.

[/qoute]

ich bin sicher, dass ihr das glaubt, aber dagegen steht ein posting eines gewissen "Divine Tragedy", das sagt:

hab aber auch nicht das Gefühl, dass es mit Selbstvertrauen zusammenhängt, obwohl ich keins hab, denn den andern find ich trotzdem noch mieser als mich! Hab ich aber auch schonmal gesagt hier! Red doch mit und (oder mir) denn ich kann es sehr gut nachvollziehen man will doch nur vergessen, aber es geht nicht!

[/qoute]

...womit ich nicht behaupten will, dass ich recht habe, ist halt nur meine Meinung. Vielen Dank dass DU wenigstens Stellung genommen hast, damit kannst Du Dich aus den nicht antwortenden Mädels ausklammern ;-)

Es war wahrscheinlich etwas vermessen, anzunehmen, dasss ihr mir helfen könntet, dafür giebt's ja so liebe seeehr verständnisvolle Zeitgenossen die einem Profesionell verstehen für 120.- die Stunde. Ich finde es einfach etwas schade, ich versuche hier konstruktiv zu sein (+-) um ein Problem zu lösen und sehe nur wie alle mit Limbonic streiten.....und er nur mit ihnen....

so far...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH