» »

Ich bin überfordert

dge Sä2chsixn


Auch habe ich bei ihm - um die Kalorien wieder loszuwerden - auf dem Stepper gesteppt...

Wenn ich mir das jetzt so alles durchlese, könnte man schon denken, ich habe eine "Schraube" locker... %-|

G:ras-OHgalm


Es ist schon heftig, wie einen sowas kontrolliert, oder?

ich mag jetzt auch nicht mehr kämpfen..werde mich nachher anziehen und an den Bahnhof laufen... :°(

will meine 58kg wieder. Will wieder einen Gürtel tragen müssen. :°( blödes Fettvieh!!

Kopfschmerzen. Wie jeden Tag. :)^ naja, noch ist es aushaltbar..

d2e S/ächsixn


War gerade in meinem Faden u. habe da erstmal die Beiträge abgearbeitet... ;-)

will meine 58kg wieder. Will wieder einen Gürtel tragen müssen. :°( blödes Fettvieh!!

Ich will auch meine 65 kg wieder haben! Aber wenn ich nichts dafür tue - im Gegenteil, nur noch rumfresse - wird das so nichts! Aber ich kann mich einfach nicht beherrschen!:°(

Kopfschmerzen. Wie jeden Tag. :)^ naja, noch ist es aushaltbar..

Habe ich heute auch - von den Schultern her. Habe ja sonst noch nicht genug Schmerzen... :)^ Mein Schwiegervater hat immer gesagt: ""Der Mensch muss solange gequält werden, bis er Lust zum Sterben hat"" %-|

Was machst du am Bahnhof? Einkaufen?

Ggras<-Haxlm


ich kann die Sterne nicht lesen. :-

ich fresse auch nur rum - ohne Appetit zu haben. Ja, war einkaufen. Total Angst gehabt auf dem Weg, weil viele Jugendliche und die hätten mir ja alle was antun können...aber da stand gottseidank die Polizei rum. :)^

dze Säc!hsixn


Bei mir gehen die Sterne... :-/

ich fresse auch nur rum - ohne Appetit zu haben.

:)z Kenn ich! Mir ist gerade langweilig... Ja - was gibt es besseres zu tun? Kühlschrank auf u. fressen!!!

Total Angst gehabt auf dem Weg, weil viele Jugendliche und die hätten mir ja alle was antun können...aber da stand gottseidank die Polizei rum. :)^

Wir sind uns wirklich sehr ähnlich! Ich habe immer Angst, an einer Gruppe von Jugendlichen vorbeizugehen - auch bei Männern... Habe dann immer das Gefühl, ich laufe immer langsamer u. kann bald keinen Schritt mehr gehen - mir zittern dann immer total die Beine... %-|

G5ras,-Hxalm


Mit Männern hab ich auch Probleme. %-| komme mir da schon richtig doof vor! wollte eigentlich mit dem Bus fahren, das mache ich abends lieber - dachte aber, ich bin zu Fuss schneller (etwa nach der Hälfte des Weges ist der Bus an mir vorbeigefahren.. %-| ).

Seitdem hier in der Nähe vor ein paar Wochen eine 15jährige abends überfallen und mit dem Messer bedroht wurde und nur entkam, weil sie sich massiv wehrte, bin ich noch ängstlicher. :°(

Aszucsexna1


Hallo Grasi@:)

du warst ja fleissig heute, hast echt viel geschrieben.

Ich verstehe deine Essprobleme sehr gut mir ging's eine Zeitlang genauso. Jetzt habe ich eher das Gegenteil und versuche so wenig wie móglich zu essen und nehme ab.

Bin 1.58cm und mein Gewicht schwankt zwischen 40-57kg. Kann also sehr gut vertsehen wenn jemand Essstörungen hat :-/

Ist Scheisse.. Hatte, das gleiche, wie du und Sandy. Konnte nicht aufhören zu essen. Habe den Kühlschrank geöffnet und alles in mich hineingestopft. Mein Psychiater nannte es bulimische Kriese :-/

Die Jugenlichen heutzutage, sind ja oft auch sehr gewaltsam, leider. Da haben viele Angst. An einer Gruppe Jugendlichen vorbeizugehen :|N :|N :|N

due Säbchsixn


dachte aber, ich bin zu Fuss schneller (etwa nach der Hälfte des Weges ist der Bus an mir vorbeigefahren.. %-| ).

Das benutze ich oft als Ausrede, um nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren zu müssen - aus Angst... ;-)

Seitdem hier in der Nähe vor ein paar Wochen eine 15jährige abends überfallen und mit dem Messer bedroht wurde und nur entkam, weil sie sich massiv wehrte, bin ich noch ängstlicher. :°(

:-o Das kann ich verstehen! Da hätte ich auch total Schiss! Vermutlich würde ich mich dann auch pausenlos umschauen, ob einer hinter mir herkommt... :-/

GsrasG-Halxm


Hallo Petra! @:)

Ja, man liest zu dem Thema viel...Schlägerei hier, Messerstecherei dort..und ich bin halt auch schon blöd angemacht worden im Vorbeilaufen (entschuldigt, dass ich existiere.. %-| ).

Das mit dem Essen..ist doch verdammt scheisse. :-( ich kann mich absolut nicht dagegen wehren und komme mir deswegen sooo blöd vor! SV ist nicht mehr so das Thema bei mir, aber das Essen?? Dagegen kämpfen? Nee...Pustekuchen...Diagnose hab ich noch keine. Schätze, es wird EDNOS bzw. Essstörung, nicht näher bezeichnet - ich passe nämlich in keine der Beschreibungen.

Ich möchte doch nur dünn sein. Ganz dünn. Knochig. Untergewichtig. So wie früher- nur noch dünner. :-|

G2ra:s-Haxlm


@ Sandy:

Der Bus macht mir keine Probleme- sind max. 5 Minuten Fahrt, eher weniger. Längere Zugfahren vermeide ich dann auch. :-

Vermutlich würde ich mich dann auch pausenlos umschauen, ob einer hinter mir herkommt...

das mach ich schon seit ich ein Kind bin. Bin paranoid auf die Welt gekommen. ;-D naja, hab Phasen, die schlimmer sind und Phasen, die weniger schlimm sind.

d_e, SäcGhsin


und ich bin halt auch schon blöd angemacht worden im Vorbeilaufen

Ich auch... %-|

das mach ich schon seit ich ein Kind bin. Bin paranoid auf die Welt gekommen. ;-D naja, hab Phasen, die schlimmer sind und Phasen, die weniger schlimm sind.

Na, dann bin ich auch paranoid... ;-D Ich kann es nicht leiden, wenn jemand hinter mir herläuft. Egal, zu welcher Tageszeit... Bin dann total angenervt u. denke: "Muss der gerade den gleichen Weg gehen, wie ich?" :=o Wenn ich mal abends irgendwo (notgedrungen) alleine unterwegs sein muss, habe ich ständig Schiss, ich werde verfolgt u. mir tut gleich jemand was an - vor allen Dingen, wenn einer hinter mir herkommt (dann habe ich fast den Zwang, mich irgendwo zu verstecken... %-| ) Habe hier mal in irgendeinem Faden gelesen, was wir alles so schon für peinliche Sachen gemacht haben, aufgrund er Panik... :|N

d&abxxy


Mensch Mädels, kennt ihr kein Pfefferspray!? ;-D In die Jackentasche und erhobenen Hauptes marschiert ihr durch die Verbrechergruppen. ;-) Ein Freund von mir hat's im Stiegenhaus mal ausprobiert - einen Tag später war es noch nicht auszuhalten... Er hat sich natürlich sofort bei den Nachbarn beschwert, welcher dumme Jugendliche das wohl wieder war, g*.

Rosamunde Pilcher: Sie liebt ihn, er liebt die Mutter, die Mutter liebt das Pferd… Ja, sind so Romanzen, die irgendwie nie einen Sinn ergeben, g*.

Pille: Bzgl. Absetzen würde ich mir schon mal Gedanken machen, denn durch die Pille haben nicht so wenige Frauen Wassereinlagerungen, Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen,… Die Hormone können, glaube ich, auch die Schilddrüse beeinflussen. Es kann nämlich auch sein, dass deine natürliche Periode mittlerweile gar nicht mehr so unregelmäßig wäre (auch die Haut), das pendelt sich meist nach der Pubertät ein. Ich hatte früher mind. 7 Tage meine Blutungen und noch dazu sehr stark inkl. unglaublicher Schmerzen, im Alter ;-D sind’s jetzt 4 Tage ohne irgendwelche Beschwerden.

Es kommt auch immer darauf an, wie es meiner Mutter geht - an manchen Tagen ist jedes Wort eines zuviel und dann bin ich besser damit beraten, schnell das Weite zu suchen, weil ich eh nur alles falsch machen kann.

Du weißt schon, was die beste Verteidigung ist? Nicht Rückzug! Für mich gibt es da eigentlich auch nur die zwei Herangehensweisen: Du nimmst weiterhin Rücksicht auf alles und jeden und stellst dich komplett ins Kämmerchen oder du gehst ein bisschen in die Offensive, muss ja nicht mit der Brechstange sein.

Bzgl. Essen müsst ihr wirklich aufpassen, da geht dann nur eine weitere Baustelle los… :°_

AMzucenxa1


Grasi,

Ich möchte doch nur dünn sein. Ganz dünn. Knochig. Untergewichtig. So wie früher- nur noch dünner. :-|

ist überhaupt nicht gut, aber ich fange auch an so zu denken. Auch darüber, müssen wir mit unseren Psychologinnen sprechen

:-/

Bin vor vielen Jahren, als ich in Frankfurt lebte auch bedroht wordenwordenGeld.oder.leben

In dem Moment ist die Polizei durch Zufall vorbeigefahren. Ich hatte Glück, bin dann in die Uhbahn und sah noch die Typen, dort war auch eine Polizeistreife, aber ich war so geschockt, dass ich denen gar nichts sagte :-o Mir ist nichts passiert :-)

Hier ist es nicht so schlimm mit den Jugendlichen. Aber es gibt so viele Maokkaner, die machen mir Angst, wenn ich später nach Hause komme und an einer Gruppe vorbei muss weiss ich genau, dass sie über mich reden >:(

GDra!s-HaElm


Ich hab irgendwo noch ein Pfefferspray rumliegen, aber ob ich das auch benutzen könnte?? :-

Wegen Offensive - die Möglichkeit habe ich dann, wenn ich von meinen Eltern nicht mehr abhängig bin. Ich habe mich in der Vergangenheit oft genug gewehrt. Konsequenz? Einmal hat sie mich geschlagen, ansonsten bekam ich Ärger mit meinem Vater. Das kann ich *jetzt* absolut nicht gebrauchen, da sie a) meine einzigen RL-Kontakte sind und b) ich finanziell abhängig und c) ich möchte meine Katze gerne weiterhin sehen.

Das ist für später eine Option. Aber nicht für jetzt!

Das Essen ist schon eine Baustelle, schon länger. Meine Thera weiss auch davon, aber wir haben echt genug anderes zu tun.

@ Petra:

Horror. :-o ich glaube, in so einem Moment ist man wie gelähmt, oder??

dse SäBchxsin


@ Petra:

Bin vor vielen Jahren, als ich in Frankfurt lebte auch bedroht worden

Das ist sehr heftig! :-o :°_ :°_ :°_

Ich bin von Männern in anderer Weise bedroht worden, daher kommt wohl auch meine Angst vor ihnen... Petra, du weißt ja, wovon ich rede... %-|

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH