» »

Ich bin überfordert

G-ra s-Halxm


also da weiß ich nichts von dass man das muss

ja, nee,sorry, falsch formuliert..ich meinte damit, dass es halt..naheliegender ist aufgrund all den Vorkommnissen.... Weiss doch auch nicht. %-|

GHras-QHalm


@ daxxxy:

sorry, mein beitrag bezog sich auf grashalms beitrag über foren im internet für betroffene.

da warste wohl etwas langsam? :-p

ach, es ist schön, mal wieder einen eigenen Faden mit viel Leben drin zu haben. :-)

d=e OZcxhsin


Leute, ich muss jetzt raus! Meine BWS bringt mich gerade wieder um! %-|

Ich wünsche euch noch eine angeregte Unterhaltung hier u. eine gute Nacht!*:) zzz zzz zzz

Agzucenxa1


Muss auch raus, mein Freund ist zurück :-/ ;-) und möchte auch noch den PC benutzen.

Wünsch euch Allen eine Gute Nacht *:)

Grasi hoffe, dass du heute Nacht besser schläftst.

bis bald :)*

dgaxxy


erst muss ich rausfinden, ob ich auf Ablehnung stosse.

Ich würde das für mich in fast jeder Situation wieder positiv formulieren: Erst muss ich rausfinden, ob ich auf Zuspruch/Anerkennung,... stoße.

Teile mal ein paar Selbstbewusstseinssternchen aus! :)* :)* :)* :)* Bei so schlechten Erfahrungen kann ich euch allerdings auch gut verstehen, dass ihr auf Annäherungen jegl. Art so skeptisch oder auch panisch reagiert.

Wallisii: Langsam laufen ist besser als schleichen, jep. ;-D

d9a.xxy


da warste wohl etwas langsam?

Ich BIN langsam :)z aber das gebe ich doch niemals offen zu (Beitrag war ned von mir) :-p

d(axxxy


Jetzt habe ich mich grad selber abgeschossen, g*.

S8. 8walPlisii


Ich würde mich dann bestätigt fühlen - jetzt will der was von mir!

verstehe, klingt logisch. Da kann man wohl wirklich nix machen. :-(

@ Gras-Halm

ich meinte damit, dass es halt..naheliegender ist aufgrund all den Vorkommnissen.... Weiss doch auch nicht.

oh, gefärhliches Thema ;-D - da hat die frühere Esoterikphase zuu tiefe Wurzeln in mich getrieben: ich werd wahrscheinlich für den Rest meines Lebens alle Vorsichtsmaßnahmen die mit einem negativen Ereignis in der Zukunft rechnen ablehnen, grundsätzlich. (eigentlich sehr komisch mit einem derartigen Vermeidungscharakter!! ;-D) Und zwar ohne Bereitschaft rationalen Argumenten nachzugeben. ;-D Ich denke sogar von Versicherungen so, und von Krankenkassen (hab mich deshalb mal abgemeldet, hach, das war ein wunderbares Gefühl!) oder alles was in die Richtung geht Dinge zu vermeiden die noch gar net passiert sind und wahrscheinlich auch nie passieren werden.

Sf. waljlisxii


Langsam laufen ist besser als schleichen, jep.

ok ;-D na das ist ja wenigstens etwas, vielleicht simulier ich auch n Raucherbein und mach Windowshopping, glaub das wäre noch besser^^

Gyras-Hxalm


Gute Besserung, Sandy! @:)

Petra, dir einen schönen Abend! @:)

Erst muss ich rausfinden, ob ich auf Zuspruch/Anerkennung,... stoße.

:- nee. Das hört sich nicht gut an. Mit Ablehnung rechnen macht die Ablehnung weniger schlimm. :)^

@ Wallisii:

(ich muss dich umtaufen, vertippe mich immer..Vorschläge?)

ich werd wahrscheinlich für den Rest meines Lebens alle Vorsichtsmaßnahmen die mit einem negativen Ereignis in der Zukunft rechnen ablehnen, grundsätzlich.

Ah. :- muss ich nicht verstehen, oder? ;-D das heisst, bei Dingen, wo dir dein Unterbewusstsein sagt "Gefahr, Gefahr, meiden!" machst du genau das Gegenteil?

d6axxxy


Bzgl. Ablehnung: Du solltest dich an die positiven Dinge halten, deine Kraft daraus schöpfen. Negatives zieht nur runter, deshalb versuche ich das eher außen vor zu lassen. Beispiel: Du hast eine Tasse Himbeeren und 20 von 30 sind schlecht. Dann nehme ich die 20 raus, schwupp Müllkübel, und genieße die 10 guten. ;-) Natürlich könnte ich mich auch in die 20 schlechten reinsteigern, mich ärgern und kann dann nicht mal die 10 guten genießen...

G{ras[-Haglm


Himbeeren sind nicht so elementar wie Ablehnung, die sich für mich leider wie meine persönliche Zerstörung anfühlt..

SM. wal\lisi_i


ich muss dich umtaufen, vertippe mich immer..Vorschläge?

das übersteigt meine Kreativität ;-D (vertipper sind mir wurscht, ein Alternativname aber auch, also tu dir kein zwang an)

das heisst, bei Dingen, wo dir dein Unterbewusstsein sagt "Gefahr, Gefahr, meiden!" machst du genau das Gegenteil?

ne, es ist meiner Meinung nach nicht das Unterbewusstsein was dich annehmen lässt überall vor Verbrechern auf der Hut sein zu müssen. Wenn das UB Gefahr brüllt dann hat das bessere (müssen aber auch nicht real sein) Gründe als ein Kontrollbedürfnis dass aus bewussten Ängsten entsteht die einem beispielsweise die Medien implizieren. So denke ich mir das zumindest. ;-D

GRraso-Halxm


Vermischt das Unterbewusstsein nicht Erlebtes und Gehörtes? :-

meine Verfolgungsangst kommt wohl auch nicht allein von den Medien - als Kind hab ich noch keine Zeitung gelesen und auch keine Nachrichten geschaut. Weiss noch, dass das erst später kam, dass ich das Gefühl hatte, dass ständig nur negative Dinge auf der Welt passieren (Unglücksfälle, Naturkatastrophen etc.)...das kam ganz plötzlich. Dabei hatten sich wohl nicht die Nachrichten verändert..sondern ich mich als Zuschauer? Weiss auch nicht..

sorry. fällt grad schwer zu schreiben.

SK./ wa\llisxii


ich stoß auch an meine Grenzen ;-D weiß net, bin mir jetzt auch irgendwie nimmer sicher, weil ich grad Phatasie keinen pschologischen Begriffen zuordenen kann...

das heisst, bei Dingen, wo dir dein Unterbewusstsein sagt "Gefahr, Gefahr, meiden!" machst du genau das Gegenteil?

nochmal, das muss ich korrigieren, eine sone Situation fällt mir doch ein. Bin als Kind durch den stockfinsteren Wald in der Nacht. ;-D also richtig lang drin rumgelaufen.

Solche Ängst kommen mir nicht wirklich unterwusst vor - es ist eine ganz perverse Form der Phantasie die mir da Angst gemacht hat. Unkontrollierte Gedanken, also doch irgendwie was bewusstes. Oder doch net? ;-D

War übrigens ganz schön aufregend, aber das war nie wieder so heftig, hat also scheinbar was gebracht.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH