» »

Kann man sich durch negative Gedanken eigentlich töten?

E}inze2lkäm9pfexr


mein Zweifel machts mir oft schwer...

ich find das buch eigentlich sehr gut....

nächste woche hab ich ein vorstellungsgespräch quasi und einen schnuppertag...ich red die ganze zeit zu mir seitdem ich das weiß und das buch les die ganze zeit "ich will genau diesen job" und dann hab ich wieder angst, das ich zu überheblich bin, oder das ja doch nicht klappt, usw usf....diese ständigen zweifel...

ich weiß ja zb auch das ich durch meine schwarzen, düsteren gedanken, auch immer das schwarze, düstere angezogen hab, warum solls dann umgekehrt auch nicht gehen....

mir hat autogenes training sooo sehr geholfen, dass kann ich gar niemanden sagen, doch ich finde einfach niemanden der sowas auf krankenschein macht, also sitzungen, so dass ich wieder reinkomm in das ganze, obwohl vielleicht würd mir ja sogar schon ne cd helfen.....

O2pti mismuxs


Kämpferin

In Deinem letzten Post sind viele wichtige Erkenntnisse drin. Für autogenes Training gibt es Kassetten und CD's, wo man lernt, wie man es auch ohne fremde Hilfe machen kann. Da Du ja schon einige Erfahrungen hast, versuche es doch einfach mal selbst. Vermutlich klappt es ja schon ohne Unterstützung eines Therapeuten.

:)*

ECinzeBlkfämQpfexr


welche erkenntnis denn? -->vielleicht ists auch nur mal ein unterschied das ich was anpack und nicht nur davon red *gg*

das mit dem autogenen training versuch ich ziemlich oft, konnte da 8-10 sätze auswendig war einfach super, und jetzt weiß ich nur noch "mein linker arm ist schwer und warm" dann die füße und das andere weiß ich nicht mehr....ich würd gern mal darum bitten das ich mich mehr konzentrieren kann, ich hab das gefühl meine gedanken kommen nie zu ruhe oder ich denk was und schon denk ich was anderes oder ich mach das autogene training und plötzlich sschweif ich ab und denk mir dann eh wieder "mensch so kann ich kein autogenes training machen" ....es ist einfach schad...

O>pti^miNsmaus


Kämpferin

Dann nimm es doch einfach als Tatsache - jetzt bin ich abgeschweift und nun kehre ich wieder zu mir selber zurück. Das braucht ein bisschen Übung. Das geht vielen so.

:)*

E&inzelk2ämppfer


im moment geht es mir grad einfach so dermaßen beschissen ich habe wieder so eine lust die tief vom herzen kommt ein für alle mal schluß zu machen

ich bräucht in solchen momenten echt jemanden dem man alles so unschön mit der schier nackten wahrheit ins gesicht knallen könnte, ohne auch nur einmal nachzudenken, bei dem ich das gefühl habe, wenn ich jetzt manch zutiefst verhasste, dunkelste ader rauslasse, nicht danach verachtet oder gemieden werde oder mich jemand mit abscheu betrachtet oder angst hast oder sonst irgendwas, jemanden der von anfang bis zum ende AKTIV ZUHÖRT und vielleicht dann auch noch ein Empathie zeigt

Oyptimis'mus


Ich bin da. Dann knalle mal. Ich höre zu. Was ist denn geschehen?

:)*

E$inz&elkäm|pfexr


danke : )

heut gehts mir wieder gut : )

meine ambivalenz ist echt unaushaltbar

O\ptimisWmuxs


Sorry, dass ich gestern nicht reingeschaut hab. Aber schön, dass es Dir heute wieder besser geht. Was hat denn Dein gestriges Befinden ausgelöst? Magst Du erzählen?

E^inzelbkämpfxer


das ist/wäre so eine lange geschichte, manchmal bräuchte ich so einen menschen, bei genau so einer situation wo es mir gerade beschissen geht...

aber danke das du zugehört hättest : ), dass du dich das traust *g*

ich bin jetzt mal für ne woche weg, (urlaub : ))))

glg an alle und noch eine schöne woche : )

OsptiXmismJus


Kämpferin

Ich wünsche Dir eine gute Woche. Erhole Dich gut, tanke Kraft, Energie und Zuversicht.

*:)

ECinzcelkuämpxfer


ohh es war wunderschön, bis auf das ich krank geworden bin, aber was solls, das meer hach ich will zurück *g*

hoff euch gehts auch allen gut : )

OXptimijsmuWs


Danke ja. Freut mich, dass Du eine gute Zeit hattest. Und die Krankheit musste wohl einfach mal raus. Ich hoffe, es geht Dir nun besser!:)*

Ebin&zeRlkäcmpxfer


gestern war ich so gut drauf, zumindestens bis zur hälfte dann gings mir wieder beschissen

im mom plagen mich ganz komische dinge...mit denen ich aber eh offen reden kann...ich fühle mich paranoid....total paranoid....ganz im ernst.....wahhhhhhhh

sorry

alles wird gut

E1inzpe)lkämrpfexr


ok ich bin grad sehr sehr erleichtert, meine mama glaubt mir..ich nicht paranoid *g*

OWptim[i@sm^us


Na also. Alles wird gut. Tief durchatmen. Jeder fühlt sich ab und zu mal irgendwie "komisch". :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH