» »

Muskelzucken

m"aBrys`uxe


hast du denn nu probleme oder schwächen oder war das wirklich nur ne frage dazu, ob es sein kann das der eine knöchel schmaler ist?

nrinnxy


habe muskelzuckungen seid 5 monaten... war beim neurologen alles super... mache mir aber trotzdem immer sorgen... beobachte jetzt immer meinen körper und da ist es mir aufgefallen... schwäche habe ich nicht... ab und zu denk ich das da es aber mal besser und mal schlimmer ist denk ich das es von der psyche kommt

m4aryxsue


hab grad deine anderen threads mal überflogen.

also nochmal: muskelschwund macht sich nicht durch eine delle am schienbein bemerkbar und auch net durch einen schmalen knöchel.keine sorge.

solang du nicht das gefühl hast das du tatsächlich schwächen entwickelst ist es sicherlich net damit vereinbar.und ein muskel schwindet auch net von heute auf morgen ;-)

m4arysxue


hab auch den eindruck das es ein psychisches problem ist. :)z

nyinxny


danke das beruhigt mich etwas

m^arCysWu{e


@:) *:)

nVinxny


Somatoforme Störung

[Dieser Beitrag war ursprünglich der Beginn eines eigenständigen Fadens]

gibt es hier noch jemand der sowas hat und was für körperliche symptome habt ihr. mir wurde das gestern von meinem neurologen mitgeteilt. habe seid 6 monaten muskelzucken am ganzen körper dazu muskelzschmerzen manchmal gelenkschmerzen , ab und zu schwindel und gangstörung... ich muss erstmal lernen zu akzeptieren das ich körperlich nicht krank bin - aber das ist ganz schön schwierig!!!!

nuinnxy


keiner da der es auch hat ??? ?

P,an_de\rine


Doch ninny, ich! bei mir heißt es "somatoforme autonome Funktionsstörung des Atmungssystems mit rezid. Panikattacken". Letzt Nacht war ich überzeugt, ich müsse ersticken. Habe nicht schlafen können, weil ich ständig glaubte ich "kippe" weg. Wie soll man das bloß erklären, wenn alles anfängt zu kribbeln, wenn das Gesicht taub wird und du hast ein Gefühl, als wäre dein Brustkorb so aufgebläht, als passe da keine Luft mehr rein...

Im Mom fühle ich mich einfach nur schlapp, müde und {:(!

Es ist ja nicht so, daß ich das nicht kennen würde. Hatte vor 2 Jahren schon mal sowas, damals aber verbunden mit Atemnot und Bluthochdruck. Habe ein Jahr einen Psychologen aufgesucht, der mir auch gut geholfen hat... aber warum ich jetzt schon wieder so drin hänge.. ich hab keine Ahnung!

X x-Dan<axX


Hallo Ninny,

ich hab keine somatoforme Störung, aber die gleichen Probleme wie du. Bei mir liegts am Epstein-Barr Virus / hhv-6. Bist du sicher, dass bei dir in der Richtung alles getestet wurde? Es gibt viele Viren, die neurologische Probleme auslösen können, nur wird das volle Programm selten getestet und evtl. Reaktivierungen schon gar nicht. Im Blutbild zeigen sich auch nicht unbedingt großartige Auffälligkeiten.

Was sollst du denn gegen deine "somatoforme Störung" unternehmen? Bevor du dich mit irgendwelchen Antidepressiva volldröhnen läßt, würde ich alles andere abklären lassen. Neurologen erzählen schnell was von somatoform.

LG Dana

nsinxny


was ist denn das ??? noch nie gehört ???

n[innxy


hat noch jemand das problem mit den muskelzuckungen ??? ?

CJlairMcatin


Hallo ninny,

diese Art Beschwerden, die Du beschreibst habe ich zwar nicht, meine Beschwerden liegen im Bauchbereich.

[[http://www.verhaltenswissenschaft.de/Psychologie/Psychische_Storungen/Somatoforme_Stoerungen/somatoforme_stoerungen.htm]]

Mir hilft bei diesen Störungen die Psychosomatische Energetik. Etliche meiner körperlichen Beschwerden sind inzwischen gelöst. Das mache ich jetzt seit 16 Monaten und es geht bergauf. Vielleicht ist das eine Möglichkeit für Dich:

[[http://www.drbanis.com/Inhalte.htm]]

[[http://www.rubimed.com/de/main.asp?lang=de]]

Wenn Du nach dem Stichwort "Psychosomatische Energetik" googelst, wirst Du noch mehr Informationen finden.

Gruß

SZa23


Hi!

Ja, genau die gleichen Symptome habe ich auch.

Es geht auch mittlerweile ein halbes Jahr.

War schon bei mehreren Neurologen, sogar in der Klinik bin ich durchgecheckt worden.

Alles okay.

Ich weiß we störend dass sein kann, ich habe sogar ab und n Zuckunge auf der Zunge. >:(

Du auch?

Ich werfe mir jetzt täglich Magnesium Verla ein. Soll ja gut sein...

LG

nti5nny


hey sa23

ich habe diese zuckungen auch ab und an in der zunge... habe dann besonders panik und bilde mir dann auch ein undeutlich zu sprechen... aber es ist beruhigend nicht alleine damit zu sein

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH