» »

Muskelzucken

n%innxy


das ist beruhigend das du es auch hast eisregen

s~terncthe=n2o2bIeHr:lixn


hallo, ja ich kenne das problem auch, sind das mehr so kleine schnipser im oberschenkel, manchmal auch waden? hab ich auch, seit 5 monaten häufiger nach schnellerem Laufen, aber mittlerweile isses besser geworden....versuchs mal mit ganz viel trinken (mineralwasser), magnesium und vitaminbrausetabletten, meist ist das ein mangel oder einfach auch überanstrengung, ach und vor allem darf man nicht daran denken oder sich darauf konzentrieren, wenn es zuckt, sonst geht es ewig nicht weg und wird sogar noch schlimmer.

niin ny


danke sternchen- ich bin also nicht alleine

a*gnxes


Ninny, dein wirkliches Problem ist, daß Du Dich zu genau beobachtest, und daß Dir dann ganz normale Dinge krankhaft vorkommen. Bist Du in irgendeiner Therapie oder hast es mal erwogen?

ndi<nOny


ich habe wohl eine somatoforme störung sagt mein neurologe... habe am 1.september einen termin beim psychologen aber erstmal nur zum vorstellen

aQgyne4s


somatoforme störung

der Mann hat meine volle Zustimmung

nHinzny


und eine somatoforme störung kann muskelzucken auslösen ??? auch in der zunge und überall ???

ESiusregenx79


Habe das echt schon ewig. Stört mich nicht und denke das das mit meinen Muskeln zu tun hat. Bei mir is es nur leicht, besonders nach hohen Anstrengungen. Den Kommentar von Sternchen... finde ich super! Richte dich mal daran. Und lass dich bloß nicht verrückt machen!

abgn4es


wer zu viel trinkt, kann sich schaden, Vorsicht mit diesen Empfehlungen

nkin7ny


agnes können diese muskelzuckungen überall sogar in der zunge denn von einer somatoformen störung kommen??

a8gnes


1. ja

2. jeder hat Muskelzuckungen, ohne ein Angstproblem schenkt man denen aber keine Beachtung

E{isreeg>en79


Es sollen ja keine Massen getrunken werden. Aber wie kann man sich genau schaden? Man soll ja 2-3 Liter täglich trinken.

aagEnexs


Man soll ja 2-3 Liter täglich trinken.

sagt die Getränkeindustrie

Erisremgexn79


Was is wenn man denn täglich zuviel trinkt? Du schriebst doch, dass es schadet

a]gn:exs


[[http://de.wikipedia.org/wiki/Wasserintoxikation]]

1. bei Mineralwasser nicht besser als bei Tee, Cola oder Leitungswasser

2. man sollte dem im Regelfall nicht mit Salz gegensteuern, sondern eben nur so viel trinken, wie man braucht

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH