» »

CT - Kleidung anbehalten?

S.wDeety]7x71


oh du arme! aber ist halb so schlimm. musst einfach mal nachfragen ob du deine stoffhose anbehalten darfst! ist auch von arzt zu arzt verschieden! bei jeans ist es ja klar, weil der einen metall-knopf hat, aber ob das auch bei stoffhosen gilt, sie auszuziehen...bei uns mussten alle,die abdomen oder lws-ct bekommen haben hose ausziehen. lass dich mal überraschen was der radiologe sagt! auf jedenfall ist es ohne hose schöner, denn im raum ist es ziemlich warm! bei uns jedenfalls! viel glück!!!glg *:)

SUaoirsxe


Danke, wie lieb von dir! @:)

Ich hoffe einfach mal, dass ich ein bisschen Glück haben werde. Bei der MRT letztes Jahr durfte ich alles anbehalten, aber die fand woanders statt und jede Klinik macht das ja immer etwas anders... :-/

Ach, ich schwitze, ehrlich gesagt, lieber als auch noch mein Bein verbinden zu müssen :=o ;-).

Viele liebe Grüße @:)

Exhemalig5er NutzAer (#325x731)


Also ich musste beim CT Abdomen meine Hose nicht komplett ausziehen, sondern nur bis etwa halber Oberschenkel runterziehen. BH musste ich ausziehen, T-shirt konnte ich aber anlassen. Also so wie hier schon mehrfach beschrieben wird.

S]ao"ir{se


Danke noch mal für all eure Antworten! @:)

Ich durfte alles anbehalten, musste rein gar nichts ausziehen, zum Glück! :-)

LG

sRucalmedi)cxa


Na und schlimm war die Untersuchung selbst sicher auch nicht. :)z

Szaoixrse


Nö, das sowieso nicht ;-), aber vor der CT selbst hatte ich auch keine Angst. Die MRT letztes Jahr war schlimmer, bzw. nerviger, da sie länger gedauert hat. Die Untersuchung selbst stört mich nicht (auch wenn das Kontrastmittel etwas komisch ist {:(), nur hätte ich mich eben nicht gerne ausgezogen. Aber ist ja alles gut gegangen. :-)

sauccam'edicxa


Dann ist es ja gut. Ich hoffe, auch das Ergebnis der Untersuchung ist gut.

SBaoi#rse


Danke, sucamedica, das hoffe ich auch! Das Ergebnis erhalte ich aber erst in zwei Wochen, zusammen mit anderen Untersuchungsergebnissen.

H[eVdi


Wie ist den das Kontrastmittel? Habe oft gelesen, nicht jeder verträgt es. Was ist daran so schlimm? Nebenwirkungen?

SJa'oJirse


Wenn man nicht allergisch darauf reagiert, ist es im Prinzip nicht wirklich schlimm. Während der MRT habe ich davon gar nichts gemerkt, aber bei der CT wurde jetzt mehr gespritzt und da wird einem für ca. 20 Sekunden ganz heiß, überall, es fängt bei den Armen an und zieht bis in die Beine/Füße. Die Schwester hat es mir vorher gesagt, aber es war trotzdem ein komisches Gefühl, ganz seltsam, kaum zu beschreiben. Hinterher war mir auch kurz schwindlig, aber das kann auch an dem langen Nüchternsein, in der Kombination mit dem Kontrastmittel, gelegen haben. *:)

HCed?i


Danke, ich frage nur, weil ich vor Jahren Kontrastmittel gespritzt bekommen habe und ich habe nichts gespürt. Es kann sein, dass es auch nicht so viel war, weil nur meine Schilddrüse geröngt wurde.

L.G.

S}aoiorse


Ja, das ist möglich. Als mir die Schwester sagte, dass ich keine Angst bekomme solle, falls es mir richtig warm wird, dachte ich noch, dass da sowieso nichts passiert, weil ich es ja schon von der MRT kannte. Tja und dann hab ich dumm geguckt ;-D. Hinterher sagte sie mir halt, dass es sein kann, dass damals nicht so viel gespritzt wurde. Ich bin jedenfalls froh, dass sie es mir gesagt hat, sonst hätte ich bestimmt ein bißchen Panik bekommen. Sie war sowieso richtig lieb :-). Das Dumme an der Sache war, dass ich das Gefühl hatte, bzw. dachte, ich hätte aus Versehen in die Hose gemacht |-o (weil es eben überall richtig warm wird) und erst ein paar Sekunden später fiel mir dann ein, was sie dazu gesagt hatte... ;-D. Aber so schnell wie einem heiß wird, vergeht es dann auch wieder, es waren insgesamt vielleicht 30 Sekunden, aber trotzdem komisch.

HBedxi


Das Dumme an der Sache war, dass ich das Gefühl hatte, bzw. dachte, ich hätte aus Versehen in die Hose gemacht ;-D

Als ich geröngt wurde, war es ehe ein sehr warmer Sommertag und ich litt damals noch an Schilddrüsenüberfunktion und eines der Symptome dieser Krankheit sind stärkeres Wärmeempfindung, also hab ich es vielleicht nicht gemerkt.

SNao!ir&sxe


Auch möglich, obwohl ich mir gar nicht vorstellen kann, dass man das gar nicht merkt ;-D.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH