» »

Bei Suizidgefahr

Pfoi9ntxy


Hallo,schön das du wieder da bist :-D

Lass uns doch ein bisserl quatschen wenn du magst ;-)

Also du lebst momentan von Hartz4 und es reicht hinten und vorne nicht?Ist das so richtig?

Ich kenne mich damit leider nicht aus.

Darf ich dich fragen wie alt du bist?

A_zuLcennax1


Das finde ich sehr traurig :°_ Leider habe ich überhaupt keine Ahnung was Hartz4 ist (lebe im Ausland)

Ehrlichgesagt ich möchte auch nicht jämmerlich vor mich hinvegetieren, würde dann versuchen auch ein Ende zu setzen.

Ja und wenn ich es nicht mehr aushalte, werde ich auch vorher schon gehen.

gibt es keine Möglichkeit?

sHucamredica


Im August werde ich 37.

A"zeuce}nax1


Das finde ich sehr traurig :°_ Leider habe ich überhaupt keine Ahnung was Hartz4 ist (lebe im Ausland)

Ehrlichgesagt ich möchte auch nicht jämmerlich vor mich hinvegetieren, würde dann versuchen auch ein Ende zu setzen.

Ja und wenn ich es nicht mehr aushalte, werde ich auch vorher schon gehen.

gibt es keine Möglichkeit?

A9zuJcenca1


Bin 40 :-/ Also älter als du.

s~ucGamedxica


Ich denke schon seit meiner Kindheit an Suizid und erst vor einigen Monaten habe ich erfahren, dass das nicht normal ist...

PVoinxty


Du nimmst doch Medikamente..Also scheinst du doch in Behandlung zu sein..gehst du da regelmäßig hin?

Hast du eine Ausbildung?

A{zuc#enax1


Ich habe auch vesucht mich 12 mit umzubringen.

Bin in Psychiatrischer Behandlung und kann dich gut verstehen. Im Moment geht es mir selber nicht besonders, verstehe sehr gut wenn sich jemand das Leben nehmen möchte. Möchte trotzdem nicht, dass sich dieser Faden darin ausartet wie wir uns das Leben nehmen können.

.

Vielleicht können wir uns unterstützen. Wir haben warscheinlich alle total andere Probleme, aber es hilf oft darüber zu reden. Das gefällt mir so an diesem Forum. @:)

Psoinxty


Also ein Leitfaden soll es nun wirklich nicht werden..Ich habe zwar keine solche Probleme,höre aber trotzdem gerne zu und versuche zu helfen @:)

squcamedQicxa


Ja, ich bin in Behandlung und gehe auch regelmäßig hin. Meinen Beruf kann ich nicht mehr ausüben wegen meiner Depression und Persönlichkeitsstörung. Daher habe ich nun mit einer Ausbildung angefangen.

PYo'inxty


Bist du alleine oder hast du einen Partner/Kind?

sjucaAmeddicxa


Ein Kind habe ich nicht und ich lebe alleine, habe aber sowas wie einen Partner.

A=zu&cejna1


Pointy,

eine Frage, arbeitest du in einem Pflegeberuf?

P}ointxy


Ja..Warum?

P1oihnty


Du hast einen Partner..Na das ist doch schonmal schön!

Hat er auch eine psychologische Erkrankung?..Stützt er dich?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH