» »

Kein Schmerz mehr, fühle nichts mehr, Nachdenken Tag & Nacht

K0lkeinXetränxe hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute..

ich weiß nichtmehr was ich machen soll..ich bin ein lebensfreudiges kind..im alter von 15 jahren..

& ich bin soweit mit meinem Leben zufrieden..aber seit ein paar monaten..denke ich über alles nach..

wie es weiter geht.. werde ich mal krank?.. was passiert nach dem tod?.. gibt es engel? usw

am Tag..ist es nicht so schlimm..ich hab viel zutuhn..aber abends..wenn ich im bett liege..ist es sehr schlimm..

ich bekomme keine Luft mehr..und spür nicht..wenn ich mir iwo reinkneife..ich habe mir ein zahn gezogen.

und habe keine schmerzen gehabt..:( ..ich weiß nicht was mir mir los ist.

wenn ich draußen alleine spazieren gehe..was ich inmom. oft tuh..dann spür ich mich wie nichts..als wäre ich schon nichtmehr am Leben..ich spür nicht..wenn ich mir wehtuh..ich denke nur nach..und vergess..sogar dabei zulaufen..fall hin..und bleib sitzen..habe ziemlich oft kopfschmerzen..aber keiner nimmt mich ernst..meiner Mutter glaubt mir nicht..und wenn ich weine..und ihr das sage..dann wird sie laut..:( und schreit..das ich ins krankenhaus muss wenn ich nicht aufhöre !!!.. aber ich will nicht ins krankenhaus :(..

heute..habe ich eine schere genommen..und mir in den arm geschnitten..ich weiß einfach nicht was in mich gefahren ist..:( ich weiß nicht warum ich das getahn habe..:(..

Bitte hilft mir

Antworten
JZoggxer


Hallo Kleineträne!

Ich glaube, so wie Du fühlen viele in Deinem Alter. Damit Du mit Deinen Problemen nicht allein bleibst, (und bei Deiner Mutter findest Du ja offensichtlich kein Verständnis) ist es vielleicht doch ratsam, bald Hilfe und Unterstützung von einem(r) Kinder- und Jugendpsychologen/In einzu holen. Adressen findest Du im Telefonbuch.

MEizuxsu


du grübelst sehr viel, wie es scheint.

das ist deke ich normal in deinem alter...sollte es jedenfalls. es ist eien sehr lange phase

"was wird die zukunft bringen" "wer bin ich" "was ist unendlichkeit"

dinge die wir nicht erfassen können. und solche gedanken können weh tun.

ich weiß natürlich nicht ob du tagtäglich von solchen und anderen gedanken begleitet wirst, aber vielelicht solltest du mal da ansetzen und zuende denken. lesen, mit jemandem über solche themen diskutieren. das könnte helfen.

das du keinen scherz empfinest finde ich auch schon komsich, kann von diesen gedanken komme muss aber nicht. wenn es dir angst macht rede noch mal mit deiner mutter :)*

K0leine{trXäxne


Ja..daran denke ich auch..

aber vich überlege..ob das das ich nichts fühle..kein schmerz mehr..nichts psychisches is.. :-/

ich weiß nichtmehr weiter..

eine freundin mutter..hat mich letzdens gefragt ob alles oke ist

ich habe geantwortet ich weiß es nicht..

sie hat mit mir geredet..und ich hab mir ihr gesprochen..sie sagt

sie hat erfahrungen mit sowas..und rät mir von den psychologen ab..

sie sagt..die können einen nicht helfen

sie und ihre tochter

können tote menschen sehen..ich weiß nicht ob ich das glauben soll

aber es kahm glaubwürdig rüber

:(

Ich habe solche angst

ich weiß n icht was los is

grade kneif ich in eine offene wunde..wo ich mir mein zahn gezogen habe..es hat aufgehoert zu bluten..jetzt fängt es wieder an..und ich drück rein

aber ich fühle nichts

:(

KwleiRneoträne


meine mutter..glaubt mir nicht

wie ich es ja schon geschrieben habe

sie sagt..sie steckt mich in eine klinik..wenn ich nicht aufhoere..sowas zusagen

aber ich kann doch nichts dafuer

:(

Maizuxsu


hmm bleib erstmal ruhig, ich wollte eig schlafen gehe, aber ich bleibe nochwas da.

psyschologe würde ich dir auch abraten

ich habe irgendwann auch sehr viel nachgedacht, monatelang, es waren todesgedanken, was was üpassiert danach, was wäre wenn, was ist eigentlich unendlichkeit, warum sind wir her, was wenn meien mutter stirbt usw usw.

geredet habe ich darübern icht, aber jeder bewältigt solche phasen auf andere arten.

wie redest du denn mit deiner mutter? und wie oft hast du das angesprochen, in welcher situation?

Und wie ist eure Situaion überhaupt? Versteht ihreuch gut?

Vielleicht denkt sie du lügst oder sie weiß nich damit umzugehen.

Naja ich habe irgendwann abgehakt mit den gedanken, habe sie verdrängt undm ir dann ein bild geschaffen, eine eigene meinugn zu solchen themen und einen weg damit umzugehen.

das mit den toten sehen macht mir auch angst, ich wil lda uch nich drüber anchdenken, erinert an the 6th sense

hast du noch wen zum reden ?

KtleiWneträxne


Naja..also mit meiner Mutter versteh ich mich eig. gut

ich hab mir heut ein zahn gezogen..und es tat nicht weh..das hat mir angst gemacht..wie immer..hab ich aus einer kleinigkeit..wieder was schlimmes gemacht..das ist wie..wenn ich nur ein bischen kopfschmerzen habe..denke ich ich habe krebs..

ich habe eig´. niemanden zum reden..meine Mutter glaubt mir nicht

und viele freunde habe ich eig. nicht mit den ich über sowas reden kann..ich hab es versucht..aber mich halten alle für verückt..ich spür einfach nicht..wenn ich mir wehtuh..

& habe angst abends einzuschlafen :(

ich bekomme jetzt schon wieder angst

weil ich gleich schlafen gehe..

ohmann..was soll ich nur machen.

H?edi


Ich weiß nicht, ob das bei dir so zutrifft, aber es gibt Menschen, die keine Schmerzen empfinden können:

[[http://www.gutefrage.net/frage/gibt-es-das-menschen-keine-schmerzen-empfinden-koennen]]

KaleinBetAräne


daran habe ich auch gedacht

aber ich bin 15..und so wie ichs gehoert habe..ist das von geburt an

und ich habe das erst seit ein paar tagen

das ich wenn ich mich kneife

nichts spüre

und wenn ich mein zahn ziehe

es nicht wehtut

HAedi


Hier noch etwas über Schmerzen und dem CIPA-Syndrom:

[[http://www.biozentrum.unibas.ch/neuro/brainweek06/Schmerz_neurobiologische_Grundlagen_Kapfhammer.pdf]]

Bei dir kann es auch etwas psychisches sein, da du Kopfschmerzen empfinden kannst und CIPA-Patienten nicht. Das Gefühl, dass man nicht mehr ganz im realen Leben ist, hört sich eher nach einer psychischen Erkrankung an, z.B. Depression, Schizophrenie. Am besten du gehst zum Arzt und beschreibst ihm die Symptome und einen Psychologen solltest du auch aufsuchen, auch wenn organisch alles abgeklärt ist : Blutbild, eventuell MRT.

Mach dir aber nicht zu viele Sorgen!!!:)*

KDleixnet<ränxe


Ich weiß nichtmehr weiter..

also es ist eig. nichts schlimmes vorgefallen

nur das ich 2 mal in einem monat von einem jungen verletzt wurde

aber das ist doch nicht so schlimm

das ich nichtmehr richtig denke

ich fühle mich..so lehr..wie garnicht

spüre nichts..und denke nur noch nach

Hme}di


Ich weiß nur, dass manche sich ritzen, weil sie nichts mehr empfinden, psychisch und physisch, sich wie tot fühlen und sich durch den Schmerz wieder lebendiger fühlen. Es gibt viele, die nach mehrmaligem Ritzen keine Schmerzen mehr empfinden. Hast du schon an Borderline gedacht?

Ich will dir wirklich keine Angst einjagen, will dir nur helfen herauszufinden, was du haben könntest!

Hoe1di


Ups, wollte natürlich sagen, dass sie nach mehrmaligem Ritzen keine Schmerzen mehr dort, wo sie sich ritzen, verspüren.

Kfl\einebtränxe


hm..also..bis jetzt habe ich mich eig. noch nie geritzt..

aber das mit tot fühlen

das kenne ich zu gut..

bis heute..da habe ich mich einmal geritzt

ich weiß nicht was in mich gefahren ist

aber..ich hab mich so gefühlt..als wenn ich nichts mehr fühle..da hab ich die schere genommen

und in mein arm geschnitten

das gute..ich habe ein schmerz gefühlt..

ich hoffe.ich werde das niemehr tuhn

ich will nicht in dieses klische gezogen werden

z.b emo zusein

was auch immer das bedeuten mag..aber es soll ja angeblich ritzen bedeuten

was ist nur los mit mir

M(izusxu


das mit dem ritzen ist nicht gut!

aber das du was gefühlt hast schon. aber merke dir: einmal reicht um rauszufinden, dass du schmerzen empfindest!

ich hab dir ne pn geschickt

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH