» »

Total zerstritten mit meiner Familie

~%lo@ve*dogxs~ hat die Diskussion gestartet


was soll ich nur tun ich weiß es einfach nicht :-(

hallo mein problem ist das das ich total zerstritten bin mit meiner ganzen familie.ich erzäh.

im august 07 fing das ganze an das meine älteste schwester(natascha)sich von ihrem türkischen freund trennt und in nacht und nebel aktion von ihm abhaut nach ludwingshafen mit ihren 3kindern.dann nach einer woche hielt sie es nicht mehr aus und fragte mich ob sie vieleicht erst mal bei mir wohnen könnte solange sie eine eigene wohnung findet ich sagt natürlich klar warum nicht du bist schließlich meine schwester.so ihr ex hat das mitbekommen hatte sie bedroht und beschatten sozusagen.so nach ca.einadhlb monaten sind sie wieder zusamm gekommen weil es den anschein gemacht hätte er hätte sich geändert.nach nem halben monat später wurde direkt neben an eine wohnung frei haustür an haustür hatten wir nun gewohnt.ging auch alles gut bis zum 21.11.07 da passierte es ihr freund der türke levent ging morgens um 11uhr auf sie los hatte sie gewürgt und aufs bett gedrügt und alle kinder hatten das mitbeklommen und waren am schrein und meine schwester selber auch .ich hatte es mitbekommen und rannte sofort rüber und versuchte die tür auf zu bekommen aber sie war verschlossen aber meine schwester kriegte das irgentwie hin sie mir zu öfnen so das er das auf die schnelle garnicht mitbekahm.ich ging dazwischen und ich prügelte mich mit ihm ich hatte ne angeknaxte nase und ne gebrochene hand davon getragen.so wir gingen natürlich zur polizei und haben ihn angezeigt.soweit so gut.....bist auf den tag an ende januar da sind sie wieder zusammen gekommen und da sagte ich meiner schwester es hätte sich zwischen uns erledigt.da fing das ganze erts richtig an.sie zog die anzeige gegen ihn zurück und anstatt auf ihm gegen mich als wäre ich einfach auf ihn los gegangen (so ein quatsch).dann ging das soweit das unsere kinder nicht mehr mit einander spielen dürfen hallo das sind cosenks und cosine hallo.und erklärt mal einen 2jährigen warum er nicht mit dem spielen darf.

so jetzt bin ich ausgezogen weil ich auf den ganzen terror kein bock mehr hatte und weil es mir total auf die phyche ging.an dem tag wo ich ausgezogen bin war der gerichts termin wegen der körperverletzung wovon ich nichts wusste weil die meine post gestohlen haben ich hatte also 20min zeit um nen babysitter zu finden und mich auf den weg zum gericht zu machen hmmmm dachte ich nur.jetzt muss er an mich zahlen und das passt den nicht und jetzt bedrohen mich alle drei meine älteste schwester natascha meine zweit älteste schwester natalie und der türke levent.die rufen ständig an und terrorisieren mich und fahren ständig ums haus bei mir nachts jetzt zur noch hab ich mir ne schreck schuss besorgt und nen baseballschläger aber das bringt mir nichts ich weiß nicht was ich tun soll ich kann nicht mehr ich bin am ende mit meinen kräften und mein sohn bekommt das auch alles mit jetzt sagt er nur noch immer wenn er ein auto sieht polizei weil er das schon so oft mitbekam traurig.vieleict könnt ihr mir ja ein rat gebenie ichdamit ertig kann

danke fürs lesen ich weiß ist sehr viel ber ch hab mich schon kurz gefasst

g nadja

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH