» »

In der Kindheit von der Mutter gemobbt

e?sta1 hat die Diskussion gestartet


wer kennt dieses gefühl von der eigenen mutter aus der familie gemobbt zu werden. meine mutter hat mich in meiner kindheit immer versucht vor anderen familienmitgliedern schlecht zu machen. wenn mich jemand mochte durfte ich dann dort nicht mehr hin. zu allen anderen war sie immer regelrecht aufopfernd nett bis heute, deshalb habe ich das gefühl ich darf sie nicht kritisieren, weil sie doch soo nett ist.

aber aus irgendwelchen mir selber unerklärlichen gründen, habe ich sie mal wieder besucht, da hat sie nur von einer cousine geschwärmt und ihrem tollen kind. zu dieser cousine durfte ich als kind auch nicht hin. als ich (ihre tochter) was erzählen wollte, meinte sie nur das will sie jetzt nicht hören.

auf grund von dem verhalten meiner mutter habe ich zu niemanden kontakt aus der familie. und stehe vor der verwandschaft da wie ein schwarzes schaf, obwohl ich garnichts gemacht habe.

ok jetzt bin ich erwachsen und habe auch schon therapien hinter mir. aber im moment bin ich mal wieder tierisch verletzt und betrübt deswegen. keine liebe zu bekommen ist das eine, aber dann noch subtilen intrigen ausgeliefert zu sein ist echt hart.

wer kennt so was? eure meinung würde mich interessieren?

Antworten
v_erba-lisxt


ich bin für meine mutter auch nur das haustier gewesen, habe ebenfalls keinen kontakt mehr zu ihr und hab auch keinen bock mehr einen neuen versuch zu starten. sie bräuchte dringend therapie, zeigt symptome von depression, bis hin zu borderline störung (habe ich auch ein wenig).

was mir bis jetzt am meisten geholfen hat sind alternative heilmethoden (EFT, NLP, meditieren etc.). die konventionelle psychotherapie oder dieses "drüber reden" hat mir nie geholfen, die gefühle waren nachher dieselben. man kann sie aber nachbearbeiten, seine erinnerungen verändern und traumata auflösen.

das werde ich wohl noch eine weile so weitermachen und vielleicht irgendwann wieder kontakt herstellen, bis dahin bin ich froh wenn sie mich in ruhe lässt

AZzrae4l-Alk asar


was du erzählst ist sehr hart. ich selber habe auch einiges durch mit meiner mom, aber sowas... kopfschütteln. hast du sie mal direkt auf ihr verhalten angesprochen? nein, sicher nicht. sie würde alles abstreiten und sauer werden. aber in der situation das sie sagt das sie es im moment nicht hören will, wäre ich aufgestanden und hätte gesagt "dann ist ja gut, dann komme ich später wieder... wenn du es hören möchtest, weil ich deine geschichte im moment auch nicht hören möchte".

S@h6eWepx84


wer kennt so was?

Ich! Und ich bin froh, dass ich es nach jahrelanger Therapie geschafft habe, den Kontakt zu meiner Erzeugerin abzubrechen.

eSstax1


he,

danke für eure antworten. hat mir gut getan das zu lesen, dass man mit so´nem problem nicht alleine ist.

hast du sie mal direkt auf ihr verhalten angesprochen? nein, sicher nicht. sie würde alles abstreiten und sauer werden.

aszrael du sagst es. dann wird sie mir wieder erklären was ich für ein schlechter mensch bin. illussionen aufgeben und kontaktabbruch, ist wahrscheinlich das beste :-/. warum halte ich das nur nicht durch, hatte schon paar kontaktabbrüche.

Aezrae[l2-Alkmasaxr


es ist ein ungeschriebenes gesetz für einige eltern... kinder werden immer kinder sein und unrecht haben, weil sie kinder sind. einige eltern können es nicht akzeptieren das kinder erwachsen werden. sei es wegen beschrängtheit oder die angst zugeben zu müssen das sie älter werden.

aber mach was ich sagte, wenn sie etwas nicht hören möchte, steh auf und sag entweder das du wiederkommst wenn sie es hören möchte oder das du spätr wiederkommst weil du im moment auch das was sie zu erzählen hat nicht hören möchtets.

das andere, mit dem das deine mom von deiner cousine und ihren kindern gut redet kenn ich zur genüge, allerdingst nicht auf mich gemünzt sonern auf meine frau. meine großeltern sind immer begeistern von der freundin meines vetters (sie ist eigentlich ok, aber ihre tochter ist eine kleine hexe) und der freundin meines bruders (ist gemein sowas zu sagen, aber sie ist einfach nur "dumm". es gibt menschen die sind eben unterbelichtet) aber die beiden sind in augen meiner großeltern suuuuper. meine frau ist in ihren augen faul, zu dick, unreinlich, unselbstständig, keine ahnung von mode und und und... tja, meine frau ist eben kein modepüppchen. ich habe ihnen schon oft die meinung gegeigt, aber alten hunden bringt man keine tricks mehr bei. ebenso habe ich mir beim bau unseres hauses den rücken krum gearbeitet. aber meine nachbren waren in ihren augen immer fleissiger. (ich war auch stark verletzt) und sie suchen immer nach fehlern bei meinen arbeiten. ich habe gelernt es einfach hinzunehmen. ärgern bringt nichts.

e?sxta1


überhaupt sind doch solche vergleiche völlig bescheuert. ich kann verstehen wenn du dich da verletzt fühlst.

meine mutter hatte es früher noch drauf allen möglichen leuten zu erzählen das ich verwöhnt bin, sobald die tür zuging war aber nix mit verwöhnt (weder materiel noch emotional). wenn ich mich dann als kind merkwürdig verhalten habe (z.B. kein wort gesprochen, auf grund von minderwärtigkeitskomplexen) war ich dann einfach nur verwöhnt. so das von anderen auch keine unterstützung zu erwarten war, den ich war ja schon so verwöhnt.

AvzrahelQ-Al#kasxar


das mit dem verwöhnt sein kenne ich zur genüge. meine mom sagte auch immer ich wäre verwöhnt. komisch meine frau sagt ganz im gegenteil. es gibt nur eins in dem ich verwöhnt bin... tee trinken.

ejstax1


du bist verwöhnt... im tee trinken ??? ehm ??? bin gerade bissel schwer von begriff.

wenn mütter behaupten ihre kinder sind verwöhnt, suggerieren sie ja irgendwie:"ich bin einfach zu gut zu dem kind". raffiniert und hinterhältig!

ich glaube ne mutter die ihr kind wirklich verwöhnt behauptet sowas nicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH