» »

Bombe geplatzt

h7apax 2legomxenon


Dein Opa tut mir leid. Wer so eine Einstellung zum Ende seines Lebens hat, der muss bereits viel in der "Beziehung" zu deiner Oma erlebt haben.

Mein Opa tat mir früher auch leid, weil er total unter der Fuchtel meiner Oma stand. Bis ich mal auf den Trichter gekommen bin, dass er es sich schließlich so ausgesucht hat, er wird früher auch nicht dagegen gehalten haben.

@ o0n0izekick0o

Das tut weh, vielleicht hilft es dir, die positive Seite zu sehen: Es wird deiner Mutter bestimmt gut tun, sich nicht mehr ständig um die Anerkennung ihrer Eltern bemühen zu können, wenn ihr nicht mehr vor Ort lebt. Vielleicht ist sie dann irgendwann soweit, ihren Frieden damit zu machen, dass deine Großeltern sind, wie sie sind, um sich nicht mehr um ihre Anerkennung bemühen zu müssen. Und für dich gilt das gleiche. Mein Bruder wird auch immer alles besser machen als ich, wenn es nach meiner Oma geht, er bekam z.B. früher heimlich Taschengeld und als meine Eltern darauf bestanden, dass sie mir auch welches geben müsste, hat sie lieber ihm nichts mehr gegeben usw. , du bist, wie du hier ja merkst, mit sowas nicht alleine. Da war ich manchmal schon richtig verbittert, das ging erst vorbei, als ich von meiner Oma nichts mehr erwartet habe.

Man kann die alten Leute nicht ändern, aber man kann sich von ihnen distanzieren (räumlich, innerlich, deshalb muss man sie nicht zwangsläufig im Stich lassen. Obwohl bei euch ja genug Familie da ist, die sich kümmern kann, also kein schlechtes Gewissen), damit man von ihnen nicht ständig sein Selbstwertgefühl untergraben bekommt.

Und ich würde mich an deiner Stelle nicht mehr bei den Alten blicken lassen, bis sie von sich aus auf dich zukommen und sich entschuldigen. Man wird im Alter zwar seltsam, aber deshalb musst du dir nicht alles gefallen lassen.

PS: Ist doch interessant, deine Mutter bemüht sich um ihre Eltern, die sie schlecht behandeln, während ihre Eltern sich um die Söhne bemühen, die wieder die Eltern schlecht behandeln. Ein bisschen gleicht sich das doch aus, wenn dich das tröstet.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH