» »

Was passiert bei einer Psychotherapie?

mmausB00x75


du hast die letzte nacht nicht gut geschlafen. glaub mir es ist alles gut.

oder möchtest du den notarzt rufen?

gPella


ja das stimmt bei mir ist es genauso wenn die angst da ist denke ich auch immer jetzt geht es von vorne los aber ich weiß es ist immer eisch schrit nach vorn

mYauso00N7x5


ja sie sind hochgezogen... meinst du ich bin zu verkrampft!??

siehst du wie gut ich dich kenne - obwohl du kilometer weg von mir bist :)_

mtauas00q75


lass die schultern ganz locker hängen und die arme leicht schwingen...

kkleinelMelxli


Ok das mache ich.. ich versuche es zumindest...

Nein, ich möchte eigentlich nicht den Notarzt rufen.. ich merke wie es langsam "runter" geht...

mEausj0075


was sagt dein bauch. wie ist die atmung?

k,lei(neMexlli


besser... ich habe gerad ein bisschen hausarbeit nebenbei gemacht und mich versucht abzulenken...

Ich denke dann teilweise garnicht mehr über die Atmung nach!

gGe4llxa


kleine melli wünsche dir das du es schafst geh auf die ratschläge von maus ein die helfen wirklich

m:aus00x75


gut melli :)^

beim nächsten mal schicke ich dich zur hausarbeit.

bewegung scheint bei dir der schlüssel zu sein.

weist du was mein freund mit mir gemacht habe, wenn ich mal mitten in der nacht angst hatte.

er hat mir die jogging schuhe hingestellt und gesagt: lauf!

bis du die lust daran verlierst bei wind und wetter nachts zu laufen.

erstaunlicher weise hat das wahre wunder bewirkt.

hier sind menschen, die sich die mühe machen dir auf sanfte weise deinen körper näher zu bringen. ich weiß wie schlimm das ist, deswegen kann ich die geduld aufbringen und es freut mich zu sehen, dass du langsam anfängst das richtige für dich zu wählen.

ablenkung, bewegung. du hast erkannt, das ist das was mir hilft

hier ist wieder ein erfolgserlebnis welches du in die positive spalte eintragen kannst

SUPER - MELLI DAS WIRD SCHON ;-)

k`lein(eAMeZlxli


Die Attacke hat diesmal nicht so lange gedauert wie sonst, darüber freu ich mich auch schon mal sehr!

Und du hast das wirklich durchgezogen und bist dann auch joggen gegangen? Find ich echt super!!! :)^

myaus}0075


klar auf den mitleid meines freunde hätte ich lange warten können... und er hat das auch richtig gemacht.

mein psychologe sagte damals zu mir. was soll ihr freund machen? es ist ganz allein ihr problem. sie sind erwachsen und sind für sich verantwortlich. mich würde es auch anstinken, wenn ich nachts gewckt werden und sämtliche ärzte der stadt absuchen müßte... ;-D

recht hat er!!!:)^

m~abus00x75


versuche beim nächsten mal sport zu machen z.b. seilspringen, oder joggen

bewegung ist das beste gegen panik, denn die energie die du während eine PA aufbaust wird nicht abgebaut. du mußt wissen angst bereitet dich auf eine gefahr hin vor und bereitet dich auf höchstleistung vor, wenn dann kein ventil vorhanden ist... geht alles andere los übelkeit, schwindel, verspannung, schmerzen etc. pp....

du glaubst gar nicht was die panik alles mit dir machen kann... es ist erstaunlich

ich habe mir das alles angelesen...

k'leiIneMqelxli


Das stimmt allerdigs... mein Freund hat es auch nicht leicht mit mir... als ich noch die Akutphasen hatte, war es besonders schwer, ich hatte immer Angst ihn zu verlieren aber er hat immer zu mir gehalten und mich versucht zu unterstützen wo er nur konnte!!!

An die lieben Boyfriends in dieser Welt :)-

mkausd0047x5


:)- da mache ich mit :)-

aber es nervt halt. kann ich auch vollenst nachvollziehen.

hast du schon was gegessen?

k[lFeinbeMmellxi


Das stimmt aber es fällt mir halt so sehr schwer mir das in diesem Moment vor Augen zu führen, dass das alles die Psyche ist und ich denke sofort "mit meinem Körper stimmt was nicht"...

Wo hast du das alles nachgelesen wenn ich fragen darf? Allgemein im Internet oder in bestimmten Büchern?

Würde das auch gern mal mir zu Gemüte führen :-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH