» »

Was passiert bei einer Psychotherapie?

k"lefirneMelpli


Du hast recht Maus! Ich werde mitgehen heut Abend und wenn es wirklich nicht auszuhalten ist dann lass ich mich heim fahren!!!

m+aus00x75


@ melli

da wird ich dein freund und die familie sicher freuen. dir kann ja nichts passieren. du hast liebe menschen um dich. keiner wird dich hängen lassen und helfen werde sie dir immer ;-) :-D

die option hast du ja immer (jederzeit heim fahren) - so gehst du ganz gelassen und ohne druck hin....

alles ist gut, alles legt sich immer so wie es sein soll... genauso wie mit deinem job. :)z :)z :)z :)^

du musst es immer nur auf zukommen lassen....

kileinepMellxi


Hallo Maus, ich bin überglücklich dass ich heute Abend mitgegangen bin! Es war sehr lustig und mir ging es gut!!!

Am Anfang hatte ich etwas mit Schwindel und dem Kribbeln in Händen und Gesicht zu kämpfen... da dacht ich schon "na toll, du wirst wohl gleich wieder heim fahren können" aber es ging nach einer Weile wieder und der Abend wurde noch schön!!!

Sogar das Essen hat besser geklappt, sogar besser als manche Tage zu Hause :-q Ich habe dort so viel gegessen wie schon lange nicht mehr!!! Mein Magen kennt solche Mengen gar nicht mehr :-D

Ich möchte, dass noch mehr von solchen Tagen folgen!!!

Wie war dein Tag ???

:)*

m8aus 007x5


hallo melli

das freut mich aber zu hören. du hattest also gar keinen grund gehabt dir schon von vorne rein einen solchen druck zu machen.

speicher das also für dich. dies ist ein positiv satz, den du dir vor jeder schwierigen situation vor sprechen kannst:

es gibt keinen grund sich im vorhinein druck zu machen

so kannst du situationen besser bewältigen. behalte dir das gute gefühl und die freude, die du gestern abend empfunden hast. den stolz auf dich und das du sooo stark bist.

mach weiter so :)^

l*g*


mein tag ist gut verlaufen. nachmittags war ich mit meinem freund im wald spazieren - das war schön x:)

k%leiwneMel$li


Hallo Maus, nein ich werde wirklich versuchen mir das immer vorher zu sagen!!! Denn ich möchte doch wieder der lebenslustige und unternehmungslustige Mensch werden, der ich mal war!!! :)z

Heute waren wir bei einer Art Stadtfest und ich hatte mich eigentlich total drauf gefreut und ich wollte dann auch dort was Essen, weil ich sooo einen Hunger hatte... da habe ich mir ein leckeres Backfischbrötchen gegönnt und auch ein paar Bisse gegessen aber auf einmal war mir ganz komisch und ich bekam keine richtige Luft mehr... Ich dachte natürlich sofort ich hab etwas im Hals stecken oder in der Luftröhre... das Atmen ging dann immer schlechter, es fing wieder an zu kribbeln in den Händen/Armen und im Gesicht!!! Mir wurde total übel und ich hatte unheimliche Todesangst und wollte nur noch nach Hause.. auf dem Weg nach Hause ging dieses Taubheitsgefühl durch den ganzen Körper... zu Hause angekommen konnte ich mich etwas beruhigen aber seit dem, achte ich wieder auf jedes kleinste Detail in meinem Hals und bei meiner Atmung...

So eine schwere Attacke hatte ich lange nicht mehr!!! :°(

Wie war dein Tag bei diesem tollen Wetter heut?

m]aus0t075


bei mir war das früher auch so an einem tag euphorie pur manchmal ne stunde später wieder mitten drin in meiner todesspierale. das ist ganz normal.

die angst ist aber eben nur ein gefühl und wird dich nicht töten.

dein körper funktioniert super. der hat dich sogar bis nach hause gebracht.

du wirst noch so einige male es durchleben müssen bis du es endlich kapiert hast.

vor allem solltest du dich überfordern. gönne dir immer nach einem konfrontationstag ein ruhe tag. jetzt weist du, dass du nicht alles auf einmal machen kannst. lerne daraus. schreibe dein tagebuch. lerne entspannungsübungen, fang an was zu tun.

hier meine ich nicht, dass du täglich was schaffen musst.noch funktioniert es nicht.

:)-

k6leOinpeMelkli


Ich habe mir dann einige Minuten nach diesem "Vorfall" versucht klar zu machen, dass es "nur" eine Panikattacke ist!!! Hat aber schlecht geklappt.. erst als ich zu Hause war konnte ich wieder einen klaren Gedanken fassen und bin wieder ruhiger geworden!!!

Ich habe mir die CD, die du mir empfohlen hast bestellt! Hoffe das sie bald kommt! Leider sind wir in der Therapie noch nicht so weit mit Entspannungsübungen...

miaus0x075


ich habe auch nicht erst darauf gewartet, bis mir mein therapeut gesagt hat was ich zu tun oder zu lassen habe. meist habe ich ihm gesagt, was ich alles bereits versucht habe, dann kam er mit der idee. ja das könnte ich mir auch gut vorstellen, dass es ihnen helfen könnte - na super dachte ich mir dann immer...

ich habe mch bereist monate damit gequält und wollte so schnell wie möglich eine "heilung" erzielen.... die flügel hängen lassen, das war noch nie meins auch wenn es alle mal einfacher ist...

je früher du anfängst dir zu helfen, desto schneller erreichst du DEIN ziel. ruhe und entspannung, die innere gelassenheit. das scheint mir wichtig und richtig für dich zu sein. jedes mal wenn es zu hektisch, du dich überforderst und zu viel auf einmal zusammen kommt steckst du wieder mitten drin....

k5lqeineqMelxli


Da hast du allerdings recht, das war schon als Kind bei mir so!!! Ich freu mich schon regelrecht auf die CD... hab sowas schon mal von ner Kollegin bekomm als das bei mir alles anfing.. aber konnte sie leider nicht behalten, weil sie die für ihre Klienten brauchte!! Das war aber eher was mit atemtechniken!!

Das von Jacobsen hab ich auch schon mal im Internet nachgelsen, davon sind ja alle begeistert!!!

m(abus00x75


Das war aber eher was mit atemtechniken!!

wäre sicher auch nicht schlecht für dich. vielleicht kann sie dir diese ausleihen und du kopierst sie für dich

k1le}ineMexlli


Ja, da werde ich sie nochmal fragen.. Mal sehen, vielleicht finde ich so etwas auch im Internet wo ich es mir bestellen kann! Weil es dauert ja noch etwas bis ich sie wieder seh...

mUaus6007x5


@ melli

es ist schön zu sehen, dass du es angehst. du wirst sehen es wird immer besser klappen.

nicht gleich und sicher wirst du auch noch mal hier und dort hinfallen. aber das ist nun mal das risiko des lebens.

und wenn du zugibst immer nur ein sorgenfreies und gradliniges leben - wäre doch langweilig. ;-D ;-D ;-D

ich hoffe du konntest den sonnentag genießen und dich noch mal stärken vor der nächsten woche - das wünsche ich dir :)* :)* :)*

...und nun noch einen schönen abend & gute N8

l*g*

p.s. vielleicht kannst du dir heute vor dem schlafen gehen einmal überlegen was schön war an diesem tag. vielleicht falle dir ja 10 dinge ein - hmm?? (ohne dabei ein: hätte auch besser gehen können - einzubringen). einfach einmal zufrieden sein mit den kleinen dingen. dafür haben die mensche schon lange die sicht verloren - leider.

krleineVMelNlxi


Auf jeden Fall möchte ich es angehen... aber machmal ist es halt so schwer.. weil man hat halt doch immer Hoffnung dass einem alles in den Schoß fällt ;-D Aber das ist ja leider nicht so!!! Nun muss ich es selber anpacken!!! Aber ich werde es schaffen!!! Hoffentlich hilft mir die CD etwas dabei!!!

Ja ich denke heut gibt es ein paat Dinge von denen ich sagen kann das sie sehr schön waren und auf die ich stolz sein kann!!!

Vielen Dank für alles liébe Maus :)_

kNleinPeMellxi


Hallo ihr Lieben, ich wollte mal fragen wie es euch so geht!?

Liebe Grüße :)*

mlauxs0075


hallo melli

ich habe meine tage :-/

wie geht es dir?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH