» »

Was passiert bei einer Psychotherapie?

k,leLineMexlli


Hey liebe Maus! @:)

Mach dir deswegen mal keine Sorgen!!! Du musst erstmal wieder richtig gesund werden und dir eine Auszeit nehmen!!! Wir wissen doch, dass du in Gedanken bei uns bist!

Ich wünsch dir alles Liebe!!! Das du ganz schnell wieder gesund wirst!!!

:)* :)* :)* :)*

miaus00x75


danke für deine lieben wünsche - es geht langsam berg auf.

fühle mich schon was besser nur noch mein husten quält mich. aber das wird schon

schönen abend wünsche ich :)* :)* :)*

l*g*

kDleigneMxelli


Hey Maus! Das freut mich aber, wenns dir wieder etwas besser geht!

Mir geht es heut auch super gut - ich habe heut erfahren das nun der Stellenwechsel fest steht und ich, sobald ich wieder auf Arbeit komm, sofort wechsel und nicht nochmal auf die andere Stelle!!! Das ist soooo super :=o

Jetzt freu ich mich schon total auf die Arbeit wieder und ich hoffe es wird jetzt alles wieder gut ;-D

Ich :)_ dich, vor lauter Freude!!!!

m}aus90075


ach melli

das freut mich so für dich. das licht im tunnel wird immer heller - schön :)*

k9leRinePMhelli


Ja da hast du recht!!! Jetzt wird endlich alles gut und die kleinen Dinge schaff ich jetzt auch noch, mit deiner Hilfe :)_

Ich hoffe bei dir ist auch alles im Lot? :-)

Lg

mvauds007x5


melli

das war nur eine kurzzeitige erschütterung in deinem leben. du klingst auch schon viel ausgeglichener und zuversichtlicher. ich merke schon, dass da kraft hinter steckt - mit leichten zweifeln - doch das ist erlaubt. schließlich wissen wir nicht was im leben noch so alles auf und zukommt.

bei mir ist soweit alles gut. bin auch kurzzeitig ins stolpern geraten als mich die erkältung gepackt hat. so ist das eben. doch auch das habe ich geschafft. bei dir ist es das schlucken was nicht gut ging bei mir sind es schmerzen im brustbereich. durch das ständige husten bin ich so verkrampft, dass es überall sticht. ist halt nur ein muskelkater in der bauch- und brustmuskulatur und das zwerchfell ist natürlich auch betroffen. das drückt dann natürlich, wenn es sich verkrampft auf das herz und gaukelt einen herzinfarkt vor. das sind so die typischen dinge, die mir eben schwierigkeiten machen.

doch ich fange jeden tag neu an und vergesse was gestern war.

merke ich, dass ich in mein teufelskreislauf verfalle stope ich die gedanken und es ist wie bei dir auch.

manchmal klappt es besser und mal eben schlechter... doch davon lasse ich mich nicht beirren und DU solltest das auch nicht...

denn das leben ist so schön, wenn wir es nur leben...

bMoeh+nchen


@ Maus

Dies ist eine "ich schicke Dir all meine Energie ung positiven Gedanken" Mail nur für Dich Maus!!!

Bei Dir könnte man meinen, dass Du ein schlechtes Gewissen hast, weil Du uns "armen" Seelen nicht mit der üblichen Kraft zur Seite stehst.

Verdammt Maus, Du bist auch nur ein Mensch.

Pass auf Dich auf und sei einfach einmal egoistisch.

Du hast alles Recht dazu.

Wir laufen nicht so schnell weg ;-)

Tut mir leid, dass ich mich nur ab und zu melde, aber wenn ich von der Arbeit komme fällt es mir immer sehr schwer mich gleich wieder an den PC zu setzen....aber ich denke oft an Euch, obwohl ich Euch im Grunde ja gar nicht kenne....aber es ist einfach schön zu wissen, dass man nicht alleine ist.

Fühlt Euch gedrückt...ganz vorsichtig und sanft, weil unsere Maus ja gerade ein bisschen schwach ist.

Euer

mEaus0'0x75


@ boehnchen

ich habe mir doch meine auszeit gegönnt - da war ich schon egoistisch. keine bange.

finde ich echt goldig wie du geschrieben hast. :)_ vielen dank

aber ich könnte diese mail auch gleich wieder an dich zurück schicken. mach dir bloß kein streß, wenn du es nicht schaffst hier mit zu schreiben... kannst da ruhig egoistisch sein und dich lieber abends vor die glotze oder ins bettchen schmeißen... :)z ;-)

weil unsere Maus ja gerade ein bisschen schwach ist.

ich werde von tag zu tag stärker und wenn ich so liebe beiträge lese geht das noch schneller @:) @:)

danke noch mal boehnchen. hab einen schönen abend *:)

:)*

kOleigneMeXl&li


Hey meine Lieben!!!

Ich sehe gerade, es ist eine Art - Kuschelstunde - angesagt :-D Da will ich natürlich mitmachen :)_ :)_ :)_

- Das tat gut!!! ;-D

Es ist schön zu hören Maus, dass es dir wirklich wieder besser geht und ich hoffe ganz sehr für dich, dass es nicht so schnell wieder einen Rückschlag gibt! Und wenn doch, dann sind wir für dich da!!!

Aber auf der einen Seite, tut es auch gut zu hören, dass es Rückschläge geben kann obwohl man so stark ist und den absoluten Willen hat zu kämpfen!!!

Versteh das bitte nicht falsch, ich möchte natürlich nicht das es dir schlecht geht, weil das supi doof ist einen Rückschlag zu haben!!! Aber ich denk du weist was ich mein |-o

Und boehnchen, mach dir wirklich keine Gedanken! Schreib einfach wenn du Lust und Zeit hast! Wir freuen uns, dass du mir hier bist!!

Und glaubt mir, ich denke auch sehr sehr oft an euch und freue mich, dass ihr für mich da seit

Alles, alles Liebe x:)

mOaus00x75


@ melli

keine bange ich weiß wie das gemeint ist. ;-)

Wir müssen damit leben was war und je nach dem was uns im leben begegnet wird es uns einmal leichter und einmal schwerer fallen, denn wir sind selbst manchmal stark und manchmal schwach. Was wir aber erreichen können ist. Mit jedem neuen tag zu sagen:ich will trotz allem froh sein und jetzt erst recht; denn jeder tag gibt uns die chance innerlich einen neuen abschnitt zu beginnen.

so ist der rückschlag nur noch halb so wild... :)z ;-)

kwlei.ne;Me3lli


Das klingt gut, Maus und ich will versuchen es umzusetzen! Denn wenn ich wieder auf Arebit gehe, dann kann es ja duch aus passieren das ich sehr schnell wieder einen Rückschlag bekomme... denn immerhin war ich ja fast 3 Monate zu Hause und hatte in dem Sinne keine körperliche Anstrengung!

Dann kann ich früh auch nicht wieder gleich sagen: "oh nein, es geht wieder los, ich kann heut nicht auf Arbeit!" Dann muss ich versuchen durch zuhalten und das Beste aus dem Tag zu machen :)z

Ich werd aber jetzt schopn damit anfangen, es mit zu verinnerlichen, denn ich möchte ja schon bald wieder auf Arbeit :-D

mhau9s_00x75


ich schreibe jetzt mal was für dich:

hey ich war jetzt 3 monate nicht arbeiten. ich habe das glück an einer anderen stelle eingesetzt zu sein und dort mit power durchzustarten. es wird mir gelingen!!!


ich will dir nicht zu nahe treten. aber warum fängst du nicht erst mit der optimistischen vision an ??? sondern zuerst mit der katastrophe und mit diesem: "und was ist wenn...."

so baust du eher ein rückschlag auf als ihn abzubauen. ;-) ;-) ;-)

...und hey dein körper wurde in den letzten drei monaten derart gefordert. du hast quasi ein training für ein marathonlauf absolviert. ich glaube darüber:

denn immerhin war ich ja fast 3 Monate zu Hause und hatte in dem Sinne keine körperliche Anstrengung!

brauchst du dir nun wirklich keine gedanken machen ;-D ;-D ;-D

kGl eine?Me8lTli


Ja du hast recht! Ich dachte bloß, es ist vielleicht manchmal besser sich schon auf das Schlimmste vorzubereiten, im Falle es tritt ein und dann ist der "Schock" nicht mehr ganz so groß... weist du!!?? Und man kann sich dann vielleicht auch viel mehr darüber freuen, wenn es nicht so gekommen ist!! |-o

Aber es ist wahrscheinlich besser positiv voraus zu schauen und nicht über die negativen Dinge nachzudenken... fällt mir aber im Moment sehr sehr schwer... irgendwie... :-(

mGaus0F075


wie oft hast du schon "schwere situationen" überwinden können und das nur, weil du den druck abgebaut hast oder dir vorgestellt hast wie toll es wird. ich denke da z.b. an den restaurant besuch mit der ganzen familie deines freunden.

baust du die streß auf so kommt es auch, weil du von vorne reich schon denkst was passieren wird verkrampfst du dich und die folge ist - DIE KATASTROPHE

ich versuche aus die einen optimisten zu machen und nicht eine passimisten, der sagt:

ach ich verliere eh und wenns klappt, dann freue ich mich

fällt mir aber im Moment sehr sehr schwer... irgendwie... :-(

noch musst du nicht arbeiten. also nutze die energie und sammel sie. nutze die tage aus um deine entspannungsübungen zu lernen. genieße die tage an denen du nach lust und laune nutzen kannst und dir was gönnst; ein spaziergang, eine shopping tour oder ein kinobesuch...

m|au;s0075


Das, worauf wir den Fokus unserer Aufmerksamkeit richten, wird zur Wirklichkeit unserer Welt

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH