» »

Was passiert bei einer Psychotherapie?

gKe@llxa


kleine melli du darfst nicht der angst zeigen das du angst hast das sie wieder kommt ,

ich es ist nicht einfach lebe ja auch damit möchte dir nur helfen :°_

kPleiDneMellxi


Danke gella, ich bin auch unendlich froh das du bzw. ihr da seit um mir zu helfen! Es ist halt bloß immer schwierig die Worte von anderen zu glauben.. es fällt mir auch manchmal bei meiner Therapeutin schwer... weil ich manchmal denke: "woher soll sie das wissen, sie hat das vielleicht noch nie durch gemacht..."

Aber bei euch weiß ich ja, dass ihr leider das selbe durchmacht bzw. durch gemacht habt...

Es fällt mir in solchen Situationen echt schwer irgendwie mir selber einzugestehen, dass ich unter sowas leide... komm damit machmal nicht so richtig klar irgendwie, obwohl ich dachte ich käme es...

sorry für die Verwirrung :-/

g5elxla


KLEINE MELLI ICH WEIß DENKE AUCH MANCHMAL DAS DIE DIE ES NICHT HABEN WISSEN GAR NICHT WIE WIR UNS FÜHLEN UND WAS IN UNS VOR GEHT ;ABER GLAUBE MIR ES WIRD UND AUCH BALD BESSER GEHEN VERLIERE NICHT DIE KRAFT DU SCHAFST ES GANZ SICHER UND ZU ENDSCHULDIGEN BRAUCHST DICH NICHT ;-D RÜCK DICH MAL GANZ DOLL

:)_

GELLA

g$ellHa


SORRY MIT DEM SMILE BIN AUSVERSEHEN DRAUF GEKOMMEN DEN MIT DEM GRINSEN

m)aus0?0x75


hallo kleinemelli

ich hoffe doch, dass es dir besser geht

:)*

kRleineM+elli


Hallo ihr Lieben... :°(

Ich habe seit meinem ersten Rückschlag, jetzt wieder regelmäßig diese Panikattacken... das Essen fällt mir auch wieder schwer und wenn das noch ein paar Tage so weiter geht, dann werden die Depressionen auch verstärkt wieder kommen...

Was ist denn nur los!!?? :-/

m'aus00x75


hallo melli

ich hatte letzte nacht auch einen heftigen rückschlag. habe die ganze nacht kaum geschlafen und habe jetzt natürlich auch angst dass ich jetzt öfter PAs bekomme. aber es geht nicht, das wir uns jetzt vorsagen dass es jetzt verstärkt wieder vorkommt, denn dann passiert es in jedem fall.

wir dürfen den blick für das leben nicht verlieren - so schwer es auch ist

m=aus00x75


hallo kleinemelli,

ich hoffe, du hast wieder zu deiner ruhe wieder gefunden :)*

l*g*

kVlei*neMuelli


Arme Maus! Es tut mir leid, dass du auch wieder einen Rückschlag hattest! Ich hoffe du verlierst jetzt nicht den Mut, denn du warst ja schon sooo weit mit allem!!! Du hast recht... es ist unheimlich schwer nach so einem Rückschlag wieder nach vorn zu blicken!...

Manchmal kann ich es immernoch nicht verstehen, wieso es überhaupt so etwas gibt... wieso man nicht einfach nur ein gesundes Maß an Angst haben kann und die Angst nicht immer so extrem gleich kommt...

Ich trau mir jetzt auch schon wieder nicht mehr so viel, wie ich es vielleicht vor einer Woche noch getan hab... :-(

Liebe Grüße und gaaaaaanz viel :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

m}aus0x0x75


den mut wieder zu finden fällt mir nicht so schwer. ich weiß ja wie ich mich da wieder raus holen kann.

meine heutige nach war super erholsam und ich habe wieder neuen mut. so leicht lasse ich mich nicht unterkriegen und das solltest du auch nicht.

schließlich weißt du ja, dass es vor einer woch noch super war. was also soll jetzt anders sein. davor hast du auch gedacht du schaffst es nicht und was war es ging. folglich wird es jetzt ebenso gut klappen.

überlege also: was könnte ich heute machen? einen spaziergang? traue ich mich das? ich könnte es ja versuchen?

oder wollte ich doch einkaufen gehen? der kühlschrank ist leer wäre also nötig.

oder mein kleiderschrank könnte auch ein paar neues sachen gebrauchen - hmm - shoppen?

oder sonnenbank - brauche ich was für meine seele?

oder vielleicht eine neue frisur?

ich denke dir wird schon was einfallen.


...und was wirst du heute unternehmen?

k[leineSMellxi


Danke Maus! Ich werde heute wieder einmal zum Fußball fahren und meinem Schatz zu sehen... da komme ich mal etwas auf andere Gedanken!!!

Aber das mit der neuen Frisur ist auch kein schlechter Vorschlag, ich werd morgen gleich mal einen Termin machen... habs auch mal wieder nötig |-o

Ich möchte ja eigentlich auch auf keinen Fall den Mut verlieren aber manchmal ist das gar nicht so einfach und irgenwann fehlt manchmal auch das Durchhaltevermögen... :-/

Naja, ich will versuchen heut das Beste aus meinem Tag zu machen!

Liebe Grüße

mJausH007x5


hallo melli

das hört sich doch gut an. :)^ beim fußball zuschauen hattest du ja spaß. das wird sicher dies mal auch schön werden. ;-D

..und wenn du dich danach fühlst, dann gehst du auch mal wieder zum friseur.

sicher ist es nicht einfach immer mut zu haben und das musst du auch nicht. du darfst auch mal ängstlich sein. das ist bei jedem so. bei uns ist es nur dann halt "komisch". nicht mehr und nicht weniger. die panik, die wir erleben verstört uns nur ungemein, sie macht uns aber nicht körperlich krank. halte dir das vor augen und beruhige dich mit diesem satz. was ganz wichtig in solchen momenten ist, ist es das atmen nicht zu vergessen. achte da besonders darauf. meist atmen wir nur falsch und das verschafft uns immer wieder angst. adrenalin, steßhormone und schon sind wir mitten drin.

das gute daran ist, dass wir jeden tag uns wieder für das schöne und glückliche leben entscheiden können. immer wieder aufs neue können wir unserem leben einen sinn geben. uns versuchen weniger zu ärgern und uns mit trüben gedanken, den tag zu vermiesen. je öfter wir das versuchen umso leichter wird es uns fallen. ich glaube fest daran :)- - für dich und für mich :)z :)^

schönen abend noch kleinemelli

l*g*

kDleisneM:elli


Hallo zusammen *:)

Es tat mir gut, dass ich am Sonntag noch ein bisschen raus gegangen bin! Am Abend, als ich wieder zu Hause war, ging es mir schon viel besser und auch gestern und heute ging es mir besser!

Ich war heut wieder bei der Therapie und ich habe mit meiner Therapeutin überlegt was ich so in meiner Freizeit unternehmen könnte... es hat mir wirklich geholfen und ich hab mir auch vorgenommen das wirklich durchzuziehen... denn manchmal steh ich zu Hause echt auf dem Schlauch und mir fällt überhaupt nix ein und ich kann mich zu nichts überwinden... Ich war jetzt das 5. Mal bei der Therapie und das nächste Mal gehts dann los mit der Verhaltenstherapie, jetzt haben wir ja erstmal die Analyse gemacht...

Bin schon total gespannt wie es weiter geht!

Das mit dem Atmen versuche ich schon immer so gut wie möglich.. manchmal hab ich Erfolg und manchmal nicht :-/

Nun ja, ich muss versuchen das Beste draus zu machen!

Wie ergeht es euch denn allen so? Ich hoffe doch gut :)*

Liebe Grüße

m%auisG00x75


@ melli

du schaffst das sicher melli. es wird gute und schlechte tage geben. hat es schon immer gegeben und so wird es auch weiterhin sein. doch eines tages wirst du genug haben von den schlechten tagen und nur noch gute erleben.

dann wirst du die freude am leben für dich pachten.

du hast ja selbst gemerkt es nützt nichts zu hause rumzuhängen. da drausen auf dem fußballplatz, oder im caffé, oder beim shoppen - da ist das leben. die therapie wird dir dabei helfen dir soweit wieder zu vertrauen, dass du es in jedem fall wieder genießen kannst...

bei mir selbst, bin ich an einem rückschlag angekommen und kämpfe momentan damit wieder daraus zu kommen... ist nicht ganz so einfach, weil ich dachte, dass ich es wirklich geschafft habe. aber gut irgendwas in meinem leben läuft noch nicht so wie es soll. nächste woche habe ich urlaub da werde ich mir mal einen tag lang gedanken darüber machen:

was geht gerade vor in meinem leben?

mal schauen zu welchem ergebnis ich komme

allen noch einen schönen abend :)*

*:)

g_ellxa


hallo ihr lieben *:)

die letzten tage ging mir nicht besonders gut mußte mich oft übergeben ,kopfschmerzen,schwindelig und lustlos dachte ich drehe durch habe in 3 wochen fast 6kg abgenommen,ich glaube es liegt an den tableten die ich seit 3 wochen nehme.

und als ich gesten schoppen wolte bekamm ich wieder eine panikatacke war total fertig mit den nerven habe aber mich nicht unterkriegen lassen bin einfach schoppen gegangen konnte mich nicht so richtig konzentrieren habe es aber geschaft ihr wird es nicht glauben habe mir immer gewünscht eine lilane hose und als ich eine bei tako gesehen habe war meine panik wie weg geblasen .

liebe melli und maus ich wünsche euch das eure kraft nie aus geht und hoffe es geht euch gut naja besser schicke euch paar kraft sternchen eure gella :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH