» »

Der grausamste Mensch in meinem Leben....Mein eigener Bruder.

S'hinryxu hat die Diskussion gestartet


Hallo erstmal

Ich weiß nicht wie ich anfangen soll, aber ich weiß einfach nicht mehr was ich tun soll. Zwischen mir (bin 14) und meinem 17 Jährigen Bruder kommt es immer wieder zu Streits. Manchmal wird er sogar handgreiflich. Vor knapp 3 Wochen hat er mir sogar so schlimm ins Gesicht geschlagen das meine Brille kaputt wurde. Naja er hatte Glück das ich noch genug Beherschung habe und ich kein Messer nahm und ihn damit mal so richtig "verunstalten" würde.

Ich sage ihm sogar ins Gesicht das ich ihn hasse das ich mich schon freue wenn ich ihn nie wieder sehen muss.

Was muss geschehen das sich Geschwister so sehr hassen? fragt ihr euch jetzt bestimmt.

Nun ich kann es euch sagen. Jedesmal fängt er an (kein scherz), er hat keinerlei Verständniss geschweige denn Anstand...ein Bruder der seine kleine Schwester schlägt gehört einfach eingesperrt. :|N

Er missbraucht seine Macht, wenn er will kann er mir sofort mein Internet austellen wenn ihm mal nichts passt,oder meine Eltern auf mich hetzten.

Da müssen die Eltern doch etwas dagegen machen! denkt sich jetzt jeder normale Mensch.

Tja machen sie auch .... leider das komplett falsche. Wenn er mich schlägt kriegt er keinerlei Strafen, und wenn ich mich beschwere das er wiedereinmal seine Macht missbraucht redet er meinen Eltern wieder lügen ein

und am Ende bin ICH wiedereinmal Schuld, weil ich ja so ein rücksichtsloses kleines Miststück bin. :°(

Gestern am Abend war es wiedereinmal so weit. Ihm passte etwas nicht ich ging zu meinen Eltern und was passierte? Meine Mutter stürmte in mein Zimmer und wollte meinen Laptop zertrümmern.

Ich konnte sie noch rechtzeitig aufhalten, und hab sie gefragt ob sie jetzt ganz verrückt geworden war. Naja Sie schmieß alles von meinen Schreibtisch runter und stoßte mich, und beschimpfte mich weil ich mich wehrte.....Lächelnd stand mein Bruder neben meiner Mutter und ich schwöre bei Gott ich hätte ihn getötet wenn ich eine Waffe hätte.

Ihm ist egal wie sehr er unsere Familie zerstört er ist einfach nur bösartig ....ich war so verzweifelt das ich weinend mit meinen Vater diskutierte, aber der glaubt ich muss ins Irrenhaus, weil ich die ganze Zeit herumschreite vor ganzer Verzweiflung.

Es ist eine Sünde wenn man jemanden den tot wünscht, aber das ist mir egal. Meine Eltern sind schrecklich, mein Bruder macht mir das Leben zur hölle, aber trotzdem habe ich keinerlei "Mein Leben ist so furchtbar ich will mich töten gedanken". Ich weiß einfach nicht mehr was ich tun soll ich wünschte ich hätte einen Bruder der mir helfen würde oder mich wenigstens nicht schlägt oder beschimpft.

Mein älterer Bruder (20) macht auch nichts dagegen ,aber wenigstens können wir normal miteinander reden..

Wenn es so weiter geht bin ich mir sicher das ich ürgendwelche Schäden davon tragen werde... keine körperlichen aber seelischen. Obwohl ich mich wirklich bemühe und ich mir immer sage das ich das nicht so nah an mich ranlassen soll.

Ich wollte das nur mal los werden, weil es mich wirklich belastet ,falls ihr ürgendwelche Erfahrungen oder Tipps habt würd ich es gern wissen, vielleicht könnte mir das ja weiterhelfen.

Grüße Shinryu *:)

Antworten
r3emxind


Geh zum Jugendamt und beschreibe die Situation. Wenn er dich körperlich angreift, kannst du ihn sogar bei der Polizei anzeigen. Warum tust du das nicht? Wenn du ihn sogar töten würdest, ist dein Hass doch eh so groß, dass dir jegliche Konsequenzen, wenn er zB bestraft wird rechtlich, egal sein können.

m:arysxue


Naja er hatte Glück das ich noch genug Beherschung habe und ich kein Messer nahm und ihn damit mal so richtig "verunstalten" würde

nein da hat er kein glück gehabt.das ist wäre völlig daneben und ist somit normal.

Meine Mutter stürmte in mein Zimmer und wollte meinen Laptop zertrümmern.

scheint gewalt ein grundsätzliches problem bei euch zu sein?!

Meine Eltern sind schrecklich, mein Bruder macht mir das Leben zur hölle, aber trotzdem habe ich keinerlei "Mein Leben ist so furchtbar ich will mich töten gedanken"

das is ja gut, aber zu denken jemand anderen töten zu wollen ist sicherlich auch nicht richtig.

wenn du in deiner familie keine hilfe und unterstützung findest, würde ich tatsächlich ausserhalb hilfe suchen.jugendamt oder sich einem lehrer anvertrauen.denn irgendwo musst du ja mit deinen problemen hin.

deine eltern können ja sehen,wenn er dich schlägt (brille kaputt,blaue flecken usw).keine einsicht?wie reagieren sie dann?

hol dir hilfe von aussen,wenn du es daheim nicht aushälst.das ganze wird dann aber auch nicht lustig und kann einiges nach sich ziehen.wenn es aber tatsächlich so ist,wie du es beschreibst,vielleicht immer noch die bessere alternative.?!

lebt dein anderer bruder bei euch?warum reagiert er nicht?wie hat er es zu hause empfunden?

mHa%rylsue


ach ja... und das mit dem anzeigen,fände ich gar nicht so verkehrt.

S_hOinxryu


Ich kann ihn nicht Anzeigen....er gehört zu meiner Familie. Das würde unsere Familie völlig auseinander reißen und bevor das passiert wird mein Vater meinen Bruder wohl verprügeln wenn er es richtig mitbekommen würde.

Meine Eltern sehen nie wenn er mich schlägt oder schimpft sie sehen immer wieder mich wie ich mich mit Worten wehre und denken dewegen das ich agressiv und halt das Problemkind bin.

Außerdem.... meine Eltern kommen aus Kroatien dort ist es üblich wenn man das Kind auch mit schlägen erzieht.

Es war das erste mal das meine Mutter meine Sachen.. nein IHRE Sachen zerstört hat, weil natürlich alles sie bezahlt. Was kann ich dazu sagen?

Ich will keinen Streit deswegen schlucke ich manchmal meinen Ärger runter damit ich meine Eltern nicht belasste ...die beiden haben sowieso schon genug Stress miteinander...

Wenn mein Bruder normal wäre würde er das auch sehen, aber er ist so egoistisch...denkt einfach nur an sich selbst.

b/lue*Dolxphin


Ich weiß nicht, ob das so eine gute Idee wäre, aber ich glaube, med1 muss hier einfach mal wieder zur Initiative greifen und helfen.

Kannst du mit jemandem ungestört und ungehört telefonieren? Schaffst du das irgendwie, ohne dass dir was geschieht von Seiten deiner Familie?

Und wer von hier hätte eine Ansprechstelle zu melden, wo und mit wem sie telefonieren könnteß Vielleicht sogar jemand von uns?

Ich kann leider nicht weiterhelfen, hab keinerlei Erfahrung in solchen Situationen und kann mit 19 schlecht irgendwas bewerkstelligen. Aber jemanden, der helfen kann oder Hilfe weiß, muss es doch geben. So dringend, wie das hier zu sein scheint!!!!!!!!!!!

Helft!

m7arQysuxe


wenn du mit deinem vater darüber mal sprichst?

hast du das noch nie versucht?du meinst dein vater würde ausflippen wenn er das wüsste,...warum weiss er das noch nicht ???

wenn das nicht fruchtet hilfe von aussen holen.

Sshi.nryxu


Mein Vater würde es nie zulassen das mir etwas passiert, aber ihr müsst euch das so vorstellen... wenn ich und mein Bruder streiten dann gibt es stress zuhause ... meine mutter flipt aus und streitet sich dann mit meinen Vater und die streiten sich dann über Tage.... das will ich nicht und deshalb versuche ich ihm immer aus dem Weg zu gehen aber er ist anscheinend nicht fähig mich in ruhe zulassen.

Ich will einfach nur das sich meine Eltern nicht streiten, deswegen lass ich es einfach darauf beruhen.

Lieber ertrage ich ihn noch ein paar Jahre als das meine Eltern immer und immer wieder einen Grund zu streiten haben.

Zum Thema ob ich jemanden zu reden haben... ich rede über diese Probleme garnicht mit jemanden, ich komme so auch damit klar so traurig es sich auch anhört... Probleme hatte ich auch nicht in der Schule deswegen.. ich bin sogar Klassenbeste. Es belastet aber meine Seele und das ist sicher viel schlimmer ..

mOarysZue


so ist es, es belastet dich.das ist schlimm.

ich höre also raus ,dass dein vater eingreifen könnte.wenn er alles wüsste.du aber aus rücksicht nichts sagst.

das ist verrückt.du leidest darunter.hilf dir selbst und bring das thema auf den tisch.

nicht in einem moment wo eh schon alle im achteck hüpfen,sondern in einem ruhigen moment.vielleicht gehst du mit deinen eltern (oder auch nur dem papa) mal raus spazieren oder so.such dir eine möglichkeit mit ihm allein zu sprechen.und dann versuchst du das ganze möglichst sachlich auf den tisch zu bringen.

bGl]ueyDolpxhin


Guter Vorschlag, Marysue, nur ob es einen moment gibt, in dem nicht alle im 'Achteck' hüpfen? Und ob sie sich dann traut, genau DA wieder Stress reinzusetzen?

Verstehst du, was ich meine?

Es wäre logisch, wenn sie denkt: gottseidank mal KEINEN Stress! Ich will da jetzt auch keinen reinbringen.

Nur,Shinryu, das entschuldigt dich nicht. Nicht vor dir selbst. Mach dein leben lebenswert, wirklich, und fang an, dich zu wehren. Sei später zufrieden damit, dass du dir selbst geholfen hast, dass du dein Schweigen gebrochen hast, auch in der realen Welt.

Warte nicht einen ruhigen Moment ab, sondern einen, in dem du dich traust, egal, wann das ist!

m?anrysxue


klar egal wann der moment ist,in dem man sich traut.

ein ruhiger ist nur insofern besser,weil sich die stimmung nicht eh schon hochgeschaukelt hat und man erstmal sachlicher reden kann.

ich bin mit meinem vater in die kneipe gegangen. und so halte ich das noch heute.es klappt.ich regel solche stress-angelegenheiten am liebsten auswärts.weil man da nicht so einfach ausrastet wie zu hause.

halte ich auch gerne mit der besseren hälfte so.

shinryu ich wünsche dir das du das klären kannst!

Awlemaxnita


Weswegen streitet ihr euch denn? Vielleicht sollte man erstmal versuchen, die Gründe für diese Streitigkeiten zu beseitigen statt über Anzeigen u.Ä. nachzudenken?

mdarHy+sue


sie denkt ja gar nicht an anzeige.im gegenteil.

bSluQeDo>lphxin


Das ist ja das Problem. Dazu zwingen kann man niemand, aber vllt redet sie ja mal mit ihrem Vater. Dazu müsste sie nur mal wieder was beitragen...wenn sie kann. ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH