» »

Extreme Reaktion auf Alkohol - kennt das sonst noch jemand?

siirch^illaalot


ob das so gut ist ich weiß nicht.....es ist ja bekannt das frauen ihre gefühle öfters rauslassen..ist ja ok aber wenn dann die aufgestaute aggression von einem mann rauskommt nach wochen oder monaten artet das doch schon ziemlich aus wendern richtet sich die aggression gegen sich selbst oder gegen andere..... so ist das halt...es ist halt viel härter als bei weibchen ;-) bei mir auf jeden fall wender ich füge jemand andrem schmerz zu oder mir..... komisch ist aber so...

sTirc8hil?la*lot


guuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuudeeeeeeeeeeeeeeeennnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnn!!!!!!!!!!!!!!!

M3-JohaDnxna


bei mir auf jeden fall wender ich füge jemand andrem schmerz zu oder mir

Nein, DAS ist natürlich nicht gut.

Ist ja wohl auch eine ganz andere Ebene als bei mir........

MZ-JoZh"annxa


Man sollte wohl keinen Alkohol mehr trinken, wenn es einem so ergeht, da sich daraus 1. eine Alkoholsucht entwickeln kann - denn du tust es ja, genau wie ich, um mal etwas abzuschalten

Also das denke ich bei mir nicht.

Ich habe im schlimmsten Tief meines Lebens wirklich ne Weile öfters aus Verzweiflung getrunken. Hab da auch gerne mal einfach für mich alleine ein Fläschchen Rotwein aufgemacht und meine Sorgen ertränkt - was nach der ersten Wirkung des Rausches alles nur noch viel schlimmer gemacht hat.

Das war alles weit weg vom Alkoholismus, aber es hat mir selber Angst gemacht. Und ich habe mir da selber Grenzen gesetzt: Ich trinke jetzt nur noch in Gesellschaft (bzw. wenn ich mal alleine bin höchstens ein Glas Wein, Sekt, Breezer...aber ich "besäusele" mich nicht mehr wenn ich alleine bin). Ich denke schon, dass das ein ganz guter Schutz ist. Vor allem trinke ich oft auch wochenlang gar nichts.

N_ooOl<y2x2


Hi Hanna,

ich verstehe bei Deinem Beitrag nicht ganz, wodurch es Dir schlecht geht ?

Machst Du Dir schlimme Gedanken wegen des Alkohols, weil Du wieder mal was getrunken hast.

Oder kommt der Absturtz zur Dunklen Seite vieleicht von wo ganz anders ?

mb

Gruß

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH