» »

Weiß nicht, wie es weitergehen soll

sneehvundi


Oh das ist übel. Wenn erst der Knochen mit entzündet ist :(v - Mist.

Und was sagen die Ärzte dazu, was machen die jetzt?

Du mußt doch nicht immer hier schreien, wenn es was zu vergeben gibt, sag doch mal NEIN

Lass Dich mal :°_, tust mir so leid.

Ich denke Du sehnst Dich einfach nach einer intakten Familie, Nähe und familiärer Zärtlichkeit, was zu verstehen ist. Und deshalb hast den Drang danach mal was mit Deiner Mutter zu machen, mehr Zeit mit ihr zu verbringen. Ist doch nur normal. Jeder hat mal das Bedürfnis danach.

:°_ :°_ :°_ :°_ :°_

CRharisxcha


Noch ist der Knochen wohl nicht mit entzündet. Also Daumendrücken, dass es auch so bleibt ;-)

Die Ärzte, ja...weiß auch nicht, behandeln mich total wie ein rohes Ei, was in der nächsten Sekunde zu zerbrechen droht. Naja, so in etwa fühl ich mich aber auch. Die haben die Wunde heute Nachmittag schon einmal geöffnet und gesäubert oder so...war nicht ganz angenehm. Morgen früh wollen die da nochmal genauer reingucken, dann unter Narkose...naja, solange die das dann wieder richtig heile machen so nebenbei...

Maaan, bin echt total down. Warum immer ich?

Hehe, im Gegenteil, ich schreie immer, nein, nicht ich, wenn es was zu vergeben gibt. Aber irgendwie scheinen die das alle nicht zu verstehen. Ist doch zum Mäusemelken. :-/

Meine Ma :(v hab ja so sehr gehofft, dass sie mich wenigstens am WE besuchen kommt. Aber das wohl auch nicht mehr. Habe vorhin kurz mit ihr gesprochen und da meinte sie, dass morgen der Bruder meines Stiefvaters sie zum Kaffee und Abendbrot eingeladen hat, weil er Geburtstag hatte...meinem Stiefvater ist das natürlich wichtiger...wie kann ich auch nur auf die Idee kommen, dass man mich mal besuchen kommen könnte :-/ und morgen früh ist diese nervige Etwas wohl wieder da %-|

:°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°(

sWilFya1


:°_ @:) @:) @:) @:)

manche menschen kann man einfach nicht verstehen :|N

s)eehxundi


Na dann drück ich Dir mal die Daumen, das die morgen was machen können. Die können das dann ja bestimmt gut ausspülen. Zumindest werden sie zusehen, das der Knochen verschont bleibt. Ich drücke Dir alle Daumen :)z

Vielleicht kommt Deine Mama ja am Sonntag, ich wünsche es Dir zumindest.

Ist schon blöd so alleine im KH, war ja in Koblenz auch alleine, hätte aber auch irgendwie keinen Besuch gewollt. Hatte aber wenigstens an 3 Tagen nette Bettnachbarinnen.

CBhri&schha


manche menschen kann man einfach nicht verstehen

da gehört mein Stiefvater ganz bestimmt zu...den kann man wirklich nicht verstehen...

C:hrixscha


Ich glaube kaum, dass die dann am Sonntag kommen. Da fällt denen bestimmt wieder etwas neues ein. Wenn ich mich jetzt nicht arg täusche, hat die kleine Große da ein Handballturnier...

Aber wenn ich ehrlich sein soll, irgendwie kann ich dann am Sonntag auch gut drauf verzichten, dass die kommt. Gibt ja doch immer wichtigere Sachen als die eigene Tochter. Jetzt sogar schon so ein blöder Geburtstag...

Auch wenns mir scwer fällt, aber ich glaube ich fahre besser damit, wenn ich einfach so tu, als wären die gar nicht mehr da. Wenigstens kann ich dann nicht mehr versetzt und enttäuscht werden...

Ich liege hier alleine auf einem Zimmer...meine Bettnachbarin in Münster, ohje...wir haben in den 5 Tagen wenns hoch kommt 30Sätze miteinander gesprochen. Die war sowas von ungesprächig :(v

sseenhundxi


Irgendwie hast ja recht, dann ersparst Dir die Enttäuschung :-/

Ich hatte 2 super nette Bettnachbarinnen. Die eine die ersten beiden Tage, die andere am letzten Tag. Wir haben uns viel unterhalten. Dazwischen lag ich auch alleine, wegen der Entzugserscheinungen. War auch gut so.

Ich habe gerade eine Karte an einen Doc im Koblenzer KH geschrieben, der war total nett, wir hatten viel Spaß :-D. Das Schreiben war nur arg schwer, ich hoffe, er kann es lesen ;-D

s)eehuEndi


Ist Dein Arm noch ruhig gestellt, oder darst den jetzt ein wenig bewegen?

s#il\ya1


Gibt ja doch immer wichtigere Sachen als die eigene Tochter.

also eigentlich sollten ja mal grundsätzlich schon die kinder das wichtigste sein.

ausnahmen gibts immer mal, dass auch der nachwuchs nicht pausenlos die erste geige spielen kann. aber wenn eins meiner beiden monster im kh liegen würde - ausser job (der MUSS halt sein) könnte mich da wenig abhalten, sie zu besuchen.

Auch wenns mir scwer fällt, aber ich glaube ich fahre besser damit, wenn ich einfach so tu, als wären die gar nicht mehr da. Wenigstens kann ich dann nicht mehr versetzt und enttäuscht werden...

so halten das meine kinder mit ihrem herrn erzeuger ... aber zumindest bei der kleinen bricht dann doch immer mal wieder die sehnsucht, die enttäuschung und der grosse weltschmerz durch. aber ich denke, das ist auch altersabhängig. ich habe auch keinen kontakt mehr zu meinem erzeuger (vater war er in meinen kindertagen, heute schon lange nicht mehr). er hat den kontakt abgebrochen - wenn er denn meint, dass das für ihn so richtig ist, bitte *schulterzuck

aber jetzt erstmal noch ein vorsichtiger drücker :°_

und viel glück für morgen!! :)* :)* :)*

CHh/rAischa


Nein, bewegen darf ich den Arm absolut nicht, bzw. die Schulter absolut nicht. Ellenbogen und Handgelenk soll ich immer mal wieder bewegen. Also die Schulter ist noch komplett ruhig gestellt. Sollte sie ja eh für 6-8 Wochen. Aber ich habe die Befürchtung, dass es durch diesen ganzen Entzündungs-kram noch länger werden könnte :(v Aber mal abwarten.

Ohja, schreiben...mittlerweile bin ich im Linksschreiben schon sehr geübt. Kann man mittlerweile ganz gut lesen und ich brauche auch nicht mehr drei Stunden für drei Sätze...also kann auch relativ fix mit links schreiben. Übung macht den Meister ]:D

sSeeh undi


Ich werde ne Befreiungs-Fete geben, wenn ich diese blöde Orthese los bin. Noch minimum 4 Wochen, krieg ne Krise :-(. Ich hoffe bloß, das die nicht noch die Bizepssehne operieren müsse, dann dreh ich durch :-(

Hab ja versucht mit rechts zu schreiben die Hand ist ja frei, ging aber nur im stehen und war sehr mühsam. Mit Links könnte der wohl garnichts lesen. Hauptsache er fragt nicht, wie ich das geschrieben habe ;-D, dann kriegt der Onkel Doc wohl ne Krise ;-D

CHhriscxha


Klar gibt es immer mal Ausnahmen, wo das eigene Kind nicht an erster Stelle steht. Das weiß ich selber ja auch.

Aber gehört da ein Geburtstag zu von einem Mann, mit dem man sonst den Kontakt auch nicht so pflegt, man sonst auch nicht regelmäßig hinfährt? Ich persönlich glaube das nicht, jedenfalls nicht, wenn es dem Kind ziemlich mies geht...aber die denken da wohl anders.

Wenigstens haben deine beiden Kleinen noch eine liebe Mutter, die sich um sie sorgt und kümmert. Wie alt sind die beiden denn?

Auf meinen Vater kann ich da ja auch nicht zählen. Er sagt zwar immer, er kommt, aber tut es dann doch nie. Ich habe das Warten langsam aufgegeben. Er kommt ja doch nicht. Das war schon immer so...die Sache mit meinem Vater ist so eine Sache für sich...

CFhri>sc4ha


Ich mache mit bei der Fete ;-) bin auch mehr als froh, wenn ich mich wieder frei bewegen kann.

Ist deine Hand ganz frei?

sxilxya1


Aber gehört da ein Geburtstag zu von einem Mann, mit dem man sonst den Kontakt auch nicht so pflegt, man sonst auch nicht regelmäßig hinfährt? Ich persönlich glaube das nicht, jedenfalls nicht, wenn es dem Kind ziemlich mies geht...aber die denken da wohl anders.

sehe ich nicht anders als du!

Wenigstens haben deine beiden Kleinen noch eine liebe Mutter, die sich um sie sorgt und kümmert.

die liebe mutter geht aber auch arbeiten und hat durchaus nicht immer zeit.

und ausserdem bin ich nicht nur mama ... aber die beiden haben auch ihre/n partner/in und sind oft genug unterwegs. oder wir haben hier full house und alle sind hier.

aber die beiden sind mir natürlich superwichtig!

Wie alt sind die beiden denn?

die beiden kleinen sind 16 (zicke) und 19 ]:D

die Sache mit meinem Vater ist so eine Sache für sich...

:-/

sDeeeh2undi


Die Hand ja. Ist zwar mit in der Orthese, aber ich kann sie bewegen ;-)

Der Rest des Armes ist total unbeweglich. Darf ihn auch nur hängen lassen beim Waschen und nur der Physiotherapeut und der Ortho darf ihn bewegen :-(

Und bei Dir?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH