» »

Weiß nicht, wie es weitergehen soll

C.hrinscxha


joa, denke ich auch, dass sie das sagen wird. aber vielleicht hat sie ja noch irgendwelche tipps, wie man da schneller rauskommen kann.

sDilxya1


na gut, dafür ist sie schliesslich auch die fachfrau - da habe ich natürlich gerade keinen heissen tip parat.

sReehVundi


Ich denke das wird sich von alleine wieder legen. Es gibt halt manchmal solche Tage und ich finde auch, hin und wieder ist so ein Durchhänger erlaubt.

Chrischa so oft bekomme ich auch keinen Besuch, meist kommt nur meine Mum oder halt der Bekannte. Meine Freundin wohnt fast eine Stunde von hier weg, wir sehen uns eher selten. Dafür telefonieren wir oft. Tja die meisten Bekannten leben halt mit Partner(in) zusammen und verbringen dann lieber die Freizeit miteinander. Da fühl ich mich dann irgendwie wie das 3. Rad am Wagen ;-D. Aber ich habe 2-3 Bekannte die regelmäßig anrufen, manchmal auch täglich, auf die ich mich jederzeit verlassen kann. Das finde ich schön, aber es beruht auch auf Gegenseitigkeit.

So Euch allen einen schönen Abend, ich geh jetzt zzz, muß morgen früh raus, zur KG.

*:) @:)

Ct@ro<lin588*x2


Ich wünsche dir eine gute Nacht liebe Tina!@:) @:) @:)

C=hrisc$h9a


maaaan, scheiße, scheiße, scheiße. warum muss alles so scheiße laufen ???

ich komme mit meinem leben einfach nicht mehr klar. ich komme nicht mehr klar mit meiner familie, die mich wie das letzte stück scheiße behandelt. ich komme nicht mehr klar mit diesen ganzen problemen in meinem leben.

wo soll das noch hinführen ???

s3eehuxndi


:°_ Hey nicht aufgeben. Das Leben meint es oft nicht gut mit einem, aber deshalb darf man den Kopf nicht hängen lassen. Es kommen bestimmt auch wieder bessere Zeiten.

Was ist den passiert?

Gruß Ela :)* :)* :)* :)* :)* :)* @:) @:) @:) @:) @:) @:) :)* :)* :)* :)* :)* :)*

s~ilxya1


ups - was ist denn los??

:°_

Cchr,iscxha


ela,

aber wann soll es denn mal besser werden? anstatt das es besser wird, wird es immer schlimmer.

ach man, dann lass ich halt den kopf hängen. habe mein ganzes leben gekämpft. ich kann nich mehr.

ich kann nicht mehr kämpfen und immer wieder neue enttäuschungen und rückschläge einstecken.

erst heute morgen meine psychologin...bin da total zusammengebrochen, weil das einfach alles zu viel ist im moment. sie meinte, es wäre besser für mich, wenn ich mich einweisen lasse, also stationäre therapie. das will ich aber absolut nicht. ich möchte nicht schon wieder wochenlang in irgendeinem kh sein...nein. außerdem wäre dann auch meine ausbildung geschichte...

danach musste ich zur dialyse... :(v %-| bin den hinweg freiwillig gelaufen von der psychologin nach da...ist zwar ein ganz schönes stück, aber so komme ich mal raus...habe zu hause aber extra gesagt, dass die mich dann bitte da abholen. danach bin ich immer total fertig und geschafft, da kann ich nicht noch den ganzen weg nach hause laufen und das ist wirklich n langer weg...als ich dann fertig war und zu hause angerufen habe, war leider nur mein stiefvater da. er konnte natürlich überhaupt nicht verstehen, warum er mich denn abholen soll und macht mich am telefon total zur schnecke...ich könne ja wohl laufen, solle mich nicht so anstellen, immer wenn ich was sage, muss man sofort springen, etc.

habe mir dann ein taxi gerufen und ihm gesagt, dann kann er ja das bezahlen...mhm, da ist der vielleicht ausgerastet :°(

C,hriscxha


mhm, nun ist high-live hier.

die armen kleinen :°(

ich glaube ich verschwinde nun von hier zu hause, packe meine sachen und versuche irgendwie ins wohnheim zu kommen...wenn ein taxi nur nicht so teuer wäre :°( :(v

s_ilyha1


ach mannnnnnn :°_

aber da ganz allein ist doch auch blöd.

na zumindest hättest du dann den tünnes mit dem feingefühl einer mülltonne nicht mehr um dich >:(

sfee<hundxi


Ach Chrischa, Du hast es wirklich nicht leicht mit Deiner Family :°_

Was sagt denn Deine Mutter zu dem Verhalten Deines Stiefvaters?

Das man nach der Dialyse fertig und kaputt ist, weiß man doch. Da hätte er sich wirklich mal ins Auto setzen können.

Ich kann Deinen Frust verstehen.

Vielleicht wäre es wirklich gut, wenn Du eine eigene kleine Wohnung finden könntest.

Lass den Kopf nicht hängen, Du schaffst das :°_

seeeHhunxdi


Kann Deine Mama Dich nicht ins Wohnheim fahren?

Cvhrigscha


nein, ich schaffe das nicht. ich weiß nicht, woher ich die kraft noch nehmen soll. bin völlig ausgezerrt.

nee, sogar eine mülltonne hat mehr feingefühl...

klar ist es so alleine da auch blöd und ich weiß schon jetzt, dass es mir da in diesem kindergarten auch nicht gut gehen wird. aber hier zu hause...ich weiß nicht, wie ich das noch aushalten soll.

maaan, hab so einen hass auf meine familie grad, das geht gar nicht mehr. mir tun nur die beiden kleinen total leid. die haben gerade ganz schön einen abbekommen >:( >:( :°( :°(

meine mutter, die kannst du doch auch total in die tonne treten...habe gedacht, sie würde zu mir halten. hat die letzten tage ja ganz gut geklappt mit ihr. aber zu früh gefreut, sie steht total hinter diesem idioten. :°(

C hrisLcha


Kann Deine Mama Dich nicht ins Wohnheim fahren?

nein, eher laufe ich dahin oder fahre mit dem rad dahin oder keine ahnung was, bevor ich diese frau nochmal um etwas bitte.

außerdem bezweifel ich, dass sie das überhaupt tun würde...

s"eeh6unxdi


Schade, ich hatte so gehofft, dass Deine Mama mal zu Dir halten würde :°_

Tut mir soooo leid, dass es nicht so ist.

Chrischa, hol Dir die Kleinen ins Zimmer, macht die Tür zu und schaut ein wenig Fernsehn.

Dann habt Ihr Eure Ruhe. Schlaft zusammen in einem Bett, kuscheln tut immer gut, vor allem wenn auch die Kleinen einstecken mussten.

Wenn es Dir morgen besser geht, fährst mit dem Bus ins Wohnheim. Ist vielleicht im Moment besser dort, wie immer der Streit mit Deinem Stiefvater. Dort bist Du zwar alleine, aber hast Deine Ruhe.

Tut mir so leid alles :°_

Wenn ich könnte, würde ich Dich abholen.

Liebe Grüße Ela

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH