» »

Weiß nicht, wie es weitergehen soll

CC@:ro>linj88*2


Oh Tina, das hört sich aber echt nicht gut an :-/ aber schön, dass dir so schnell geholfen werden konnte, das ist doch mal positiv!:)^

Für dich ein paar :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

C^hrgiWscxha


Wirklich gut gehts mir immer noch nicht, fühle mich total krank... :-(

Ja klar habe ich eine Krankenmeldung bekommen bzw. liege auf "meiner" Station...glücklich bin ich darüber gar nicht, aber die wollten mich gerne noch dabehalten und beobachten, weil die Niere ja leider nicht mehr die Beste ist :°( ist nur n bissl blöd, dass die mich auf dieser Station geparkt haben, aber die Urologie ist rappelvoll und diese Station ist gleich nebenan...

Mhm, dass auch die Ortho nicht mehr weiter weiß ist echt blöd :°_ :°_

Aber besteht denn die Chance bei der stationären Schmerztherapie, dass die dein Schmerzgedächtnis irgendwie auslöschen können??

:)_ *:) @:) :)*

sxeeh?undxi


Das ist wohl der Gedanke bei der Schmerztherapie, zumindest dass mal wieder ein bisschen Ruhe reinkommt. Ob sich das Schmerzgedächnis löschen läßt, weiß man nicht. Ist halt wieder ein Versuch. Vielleicht hat die Schmerzpsychologin noch ne andere Idee.

A.zuce=na1


Hallo Tina, @:) Hallo Ela, @:)

Tina, du Arme :°_ Gott sei Dank bist du gestern noch zum Arzt gegangen.

Ich wünsche dir, dass es dir schnell wieder besser geht. :)_ :)* :)_

Habe sie dir gesagt, wie lange das dauern kann?

C,hrisxcha


Hallo Petra,

wie ich sehe bist du schon wieder weg *:) @:)

habe aber gerade noch ein kleines Nickerchen eingelegt |-o

Nein, sie haben mir nicht gesagt, wie lange das dauern kann, weil sie es selber nicht genau wissen. Ist wohl wegen meiner eh blöden Niere schwierig zu sagen. Und ich finde es ist besser, sie sagen dann nichts, als wenn sie sagen in so und so vielen Tagen bist du wieder fit...und dann liegst du an dem Tag aber immer noch krank im Bett.

:)_ *:) @:) :)*

sKeeh6unxdi


Ich drück Dir die Daumen, dass Du schnell wieder fit bist :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Bekommst Du Antibiotikum? Bei mir waren zumindest die Schmerzen damit nach ein paar Tagen so gut wie weg.

Aczucekna1


Tina, ich drücke dich :°_ :)_ und auch viele Kraftsternchen von mir. :)* :)* :)* :)*

C:hrSischxa


Ja, ich bekommen Antibiotikum. Irgendwie muss man diese bösen Bakterien ja den Kopf umdrehen.

Durch die Schmerzmedis bin ich ja jetzt schmerzfrei so einigermaßen, aber dafür auch ab und an total high...schlimmer als total besoffen sein. :-/

sFeeh1undxi


Das Gefühl kenn ich. Ich bin oft total müde von den Medis und mir macht es eh alleine schon zu schaffen, die Tatsache solche Hammermedis nehmen zu müssen. Fühle mich auch oft wie besoffen :-/

Aber es geht vorbei, in ein paar Tagen ist die Nierenbeckenentzündung gegessen.

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

sgeehu.ndxi


Hallo Chrischa,

wie geht es Dir heute?

C#hr#is&cxha


Hallo Ela,

mhm, heute gehts mir nicht gut, bzw es geht wieder. Hatte heute Nacht richtig hoch Fieber und mir gings wirklich total elend. Und dann diese Hitze hier, die macht mir ganz schön zu schaffen, obwohl ich nichts mache außer im Bett liegen...

Wie geht es dir heute? Habe gelesen du warst beim Frisör? Das müsste ich auch unbedingt einmal wieder, aber bei meinen Haaren, da sieht kein Haarschnitt nach was aus %-|

:)_ *:) @:) :)*

s<eeh undi


Wieso sind Deine Haare so schlimm? Meine sind auch total Mist.

Aber sie sind zu kurz geworden, sollten nicht ganz so kurz werden, aber die Friseuse schnitt und schnitt und .......

Na ja, ist ja Sommer und die wachsen wieder. Aber das mittellange war mir zu langweilig.

Aber jetzt ist erstmal wichtig, dass es Dir bald wieder besser geht.

CNhri|scha


meine Haare machen was sie wollen. Die sind total trocken an den Spitzen. habe schon Kuren und son Kram alles ausprobiert, nichts hilft wirklich und am Ansatz fetten die so schnell nach, sodass ich die jeden Tag waschen muss, was nervig ist, weil die ewig zum Trocknen brauchen... und dann liegen die immer so blöd. Wenn ich mir die Haare föne geht es einigermaßen, aber davon werden die nur noch spröder...ach naja, regt mich zwar immer wieder auf, aber damit leben kann man wohl.

Die Haarlänge ist auch son Thema, kurze Haare sehen bei mir blöd aus, lange Haare mag ich nicht so sehr und das mittellange ist mir so langsam auch echt zu langweilig.

Stimmt, nachwachsen tun die Haare ja wieder und im Sommer ist etwas kurzes doch angenehmer,jedenfalls wenn es so heiß ist

s`eechu:ndxi


mir geht es so ähnlich wie Dir. Habe viel Natur drin und von daher machen die was die wollen. Eben und ganz lange Haare möchte ich auch nicht, ganz kurz komm ich meist nicht mit klar und dieses mittellange, war mir jetzt zu langweilig. Und da es mir im Moment eh nicht ganz so gut geht auch vom psychischen her, mußte dringend ne Veränderung her.

Sieht nicht schlecht aus, aber eigentlich sollten sie nicht ganz so kurz werden. Aber es geht noch. Mal sehen wie ich damit klar komme. Laut Friseurin kann ich sie jetzt gut lufttrocknen lassen und muß halt nur mit etwas Gel oder Schaum durchwuscheln. Na ob das mal klappt ;-D, wir werden sehen und ich werde berichten.

Kannst mir ja mal per pn deine email-adresse schicken, dann schick ich dir ein Foto, habe gerade ein Selbstporträt gemacht für nen Bekannten, der wollte die kürzeren Haare sehen

ANzuc7enax1


Hallo Ihr Beiden, :-D @:)

Tina lass dich umarmen, :°_ hört sich nicht gut an. :-x ich hoffe, dass es dir bald wieder besser geht. :)*

Ela, wie war dein Arbeitstag, hast du es durchgehalten? :)_ :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH