» »

Weiß nicht, wie es weitergehen soll

sveeh+u\nxdi


Tina, nicht aufgeben. Es wird alles wieder gut, auch wenn es im Moment nicht danach aussieht.

Es tut mir so leid, dass es ausgerechnet Dich so hart trifft :°_

Bekommst Du denn Besuch von Deiner Familie, damit du wenigstens ein wenig abgelenkt bist?

Wenn meine Schulter nicht so schmerzen würde, würde ich Dich besuchen kommen, aber die 2 Stunden Fahrt macht die Schulter noch nicht mit. Wenn ich bei Dir ankommen würde, könnten mich die Doc's dort gleich mitbehandeln ;-D

Aber ich denke oft an Dich :°_

Ich habe jetzt Flo bis morgen Abend bei mir. Sie schickt Dir einen dicken, fetten und super nassen Bullikuss :-x (natürlich mit meinem Expressversand, ist ja klar) Also halt schon mal die Backe hin und das Öhrchen zum einmal knabbern bitte :-D und horch mal, sie schnarcht Dir ein Lied :=o

A.z@ucexna1


du hast überhaupt keine Fehler gemacht Tina. Es ist sehr ungerecht auf der Welt, die einen haben Alles, die anderen Nichts. :-( Ich möchte dir nur sagen, Bitte gebe nicht auf! Du bist eine wertvolle, liebe intelligente Person, es wäre so schade. Es gibt Menschen, die dichsehr lieb haben.

Deine Schwestern, vielleicht noch andere Verwandte, hier im Forum.

Ela, Carolin und ich schätzen dich sehr und wenn ich einmal nach D kommen, möchten wir unds doch kennen lernen.

Du wirst einmal gesund und schaffst auch deine Ausbildung, dann kommst du hier her. Vielleicht mit Ela. :-D Das wäre doch was? :)_ :)*

A=zu9cenxa1


Rechtschreibfehler. |-o

s/eeh.uxndi


Petra, klar kommen wir zu Dir, wenn es Tina besser geht und vor allem wenn wir das nötige Kleingeld haben. Dies Jahr wird es leider nichts, wenn ich Urlaub habe, werde ich wohl in die Reha fahren und Geld habe ich leider auch nicht. Aber für nächstes Jahr habe ich es mir so vorgenommen.

:)z :)* @:)

AAzu1cenax1


Oh Geld. %-| Das verstehe ich, ich hoffe, dass es bei mir reichen wird. ]:D

Nächstes Jahr. :)z Aufgehoben, ist nicht aufgeschoben. ;-)

s'eehMu,ndi


Auf jeden Fall, möchte Dich doch mal kennen lernen :)z :-)

Z/ot=te"lba(er82


all

hab mir jetzt nicht den ganzen faden durch gelesen, aber an alle denen es schlecht geht ganz ganz viel :)* :)* :)* :)*

C%hrisFcha


ihr seid so lieb, danke.

ja, ich bekomme besuch von meiner familie. sie sind jeden tag hier, das lenkt jedenfalls für den moment ab. es ist nur blöd, dass ich so viel schlafe und ziemlich schlapp bin, so ist nicht viel mitmir anzufangen. besonders wenn die kleinen da sind ist das blöd.

hehe ela, danke. wir würden hier bestimmt auch noch ein bett für dich finden ;-) aber wenn deine schulter das noch nicht mitmacht, hat es ja auch keinen sinn...ich merke bei den 20minuten fahrt von zu hause hier zur arbeit ja oft schon, dass die schulter wieder muckt und dann gleich zwei stunden und deine schulter schmerzt ja leider eh noch viel doller :°_ :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

freut mich, dass du flo bei dirhast, so bist auch du ein wenig abgelenkt. dann knuddel die kleine später einmal ganz doll und herzlich von mir.

Petra,

ich weiß, aufgeben ist nicht. ;-) aber es ist schon hart mit so einer nachricht umzugehen. das zu verdauen ist nicht einfach...weiter gehen wirds schon irgendwie, auch wenn ich nicht weiß wie :-/

kennen lernen tun wir uns ganz sicher einmal und wenn ich persönlich zu dir kommen muss mit ela und wer sonst noch mit möchte. auf das kennenlernen freue ich mich schon riesig :-D

sMeehxundi


Ja Tina, das Gefühl kenn ich, wenn man solche Nachrichten bekommt und erstmal garnicht weiß, wie man damit umgehen soll. Es sind dann soviele unbeantwortete Fragen, die man gerne beantwortet hätte und eben diese ungewisse Zukunft. Das kann einen schon mürbe machen.

Solche Nachrichten sind immer schwer zu verarbeiten.

Komm lass Dich mal drücken :°_

So, ich werde jetzt mal zu Flo in die Heia gehen. Sie hat es sich dort schon gemütlich gemacht und schnarcht immer noch Dein Lied :=o

Klar gebe ich ihr gleich einen dicken Schmatzer von Dir :-x, sie wird sich freuen. Ich erzähl ihr doch immer von ihrer Patentante und dann wedelt hier die Rute :-D

So ich wünsche Dir und allen anderen eine gute Nacht und schöne Träume.

Bis morgen x:) @:) *:)

A@zucnenxa1


Tina, ich freue mich auch auf das Kennenlernen. :-D :)_ :-x x:)

Ich wünsche dir, dass du heute Nacht ruhig schläfst und schöne Träume. :)* :-@ zzz

Bis morgen,

Petra

@:)

C1hri"schxa


danke ihr beiden.

wünsche euch auch eine angenehme nacht, werde auch jetzt schlafen.

bis morgen

:)_ *:) @:) :)*

A1zucexna1


bis morgen, :)_ @:) :)* *:)

s0olaxce


Hallo liebe Tina!

Es tut mir sehr leid, dass du wieder mit deiner Niere Probleme hast :°_

Du hast geschrieben, dass dir das ganze wie eine Strafe vorkommt. Liebe Tina denke nicht so. Diese Welt ist manchmal so ungerecht, leider kann man das nicht ändern. Es gibt für vieles keine Erklärung. Auch ich frage mich oft, warum manche Menschen so leiden müssen. Ich weiß es nicht, aber wenn ich Gelegenheit habe, dann will ich kranke Menschen trösten.

Ich schreibe hier zwar selten, aber ich denke oft an dich, Petra und Ela. Ihr seid so liebe Menschen und ich freue mich sehr über euch. :)_ :)_ :)_

Ich schicke dir viele Sternchen :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* Blümchen @:) @:) @:) @:) @:) @:) und Kerzen :)- :)- :)- :)-:). Und freundliche Gedanken - die sind sehr wichtig, damit du durchhälst.

Ich wünsche dir von Herzen gute Besserung.

Liebe Grüße von Matthias

Cjhrisschxa


Hey Matthias,

neet mal wieder etwas von dir zu hören :)_ @:)

Ja, stimmt, mir kommt das Ganze irgendwie wie eine Strafe vor...irgendwie glaube ich solangsam nicht mehr an "Schicksal" oder wie auch immer man so etwas nennen mag..soviel Pech kann ein Mensch doch bald gar nicht haben, immer was Neues, ist das Eine mal einigermaßen gut, kommt was Anderes wieder...

Danke für deine lieben und netten WOrte

:)_ *:) @:) :)*

s5eehuxndi


Hallo Chrischa,

ich kann Deine Bedenke bzgl. der Niere Deiner Mutter schon gut verstehen. Und immer diese Gedanken, wahrscheinlich kannst Du an nichts anderes mehr denken :°_

Es ist nicht leicht, solch eine Entscheidung treffen zu müssen und die kann Dir auch keiner abnehmen, leider. Denk in Ruhe drüber nach und hör auf Dein inneres.

Ich wünsche Dir, dass es Dir bald besser geht und Du wieder nach Hause kannst.

Deine Freundin Ela :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH