» »

Weiß nicht, wie es weitergehen soll

cHol/tiOs lxisa


happy birthday!

alles gute - vor allem gesundheit fürs neue lebensjahr

@:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:)

C4hris{chxa


Danke Gabi

dir aber auch alles Gute :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

s|eehgundxi


Hallo Chrischa,

bin zwar etwas spät heute, aber ich wünsche Dir auch alles Gute zum Geburtstag x:)

Hm lecker Käsekuchen, auch ein Stück haben will :-q ;-D

So nun kommt die Geburtstags :)- und ein großer Strauss gut duftende @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:)

Herzlichen Glückwunsch

Deine Ela x:)

CYhrHischxa


Hallo Ela,

besser später als nie ;-) danke für deinen Glückwunsch und die schönen duftenden Rosen :)_ :-x x:) die haben hier einen Ehrenplatz

Hehe, Käsekuchen scheint wirklich beliebt zu sein *mal eine Runde Käsekuchen ausgeb* :-q :-q :-q :-q :-q

sJeehxundi


Hm danke, lecker :-q

Ist wirklich gut der Kuchen :-)

So ich muß gleich leider ins Bett, in 5,5 Stunden ist meine Nacht vorbei.

Ich wünsche Dir eine gute Nacht und schöne Träume und dass das nächste Jahr für Dich besser wird und Du den nächsten Geburtstag lachend zu Hause mit Freunden feierst.

Schlaf gut x:)

sNeeKhucndi


Hallo Chrischa,

ich hoffe es geht Dir ein wenig besser?

Ich werde jetzt ins Bett gehen, wollte morgen früh evtl. joggen gehen vor der Arbeit, muß dann also früh raus. Mal sehen ob ich das schaffe.

Wünsche Dir eine gute Nacht @:) @:) @:)

C-hrispcha


Hallo Ela,

ehrlich gesagt geht es mir ziemlich blöd. bin total schlapp und fühl mich richtig doof. komm mit dieser nachricht einfach überhaupt nicht klar... :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( ich denke oft darüber nach, dass ich denen hier einfach sage, dass ich die therapie abbreche und nach hause möchte....immer dieses im-krankenhaus-sein, habs echt satt...und dann die niere...ich möchte die niere meiner mutter nicht, ich könnte damit nicht glücklich werden. aber mir wird nichts anderes übrig bleiben...ich versuche, mich so lange wie möglich dagegen zu wehren, aber ich weiß nicht, wie lange das noch gut gehen wird. außerdem haben die gesagt, die wollen das lieber machen, wenn es mir noch einigermaßen "gut" geht...ich kann diese niere aber nicht annehmen, nur das will keiner verstehen habe ich das gefühl

:°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°(

fdsi


Ich glaube das ich es schonmal geschrieben hab,du silltest diese sichtweise "die Niere ist von Mutter, mutter ist böse also ist die Niere auch böse" ablegen, das böse eines Menschen kommt nicht von der Niere.

Sehe es als erstes Zeichen der Versöhnung und nimm sie als ein Stück Wiedergutmachung, das ist schlieslich das erste mal das deine Mutter zu deinen gunsten etwas riskiert.

sSeehuxndi


Hallo Chrischa,

ich kann Dich schon ein wenig verstehen und denke auch, dass es eine sehr schwierige Entscheidung für Dich ist. Und leider kann Dir diese auch keiner abnehmen.

Die Ärzte werden Dich wohl schon verstehen, aber auch deren Standpunkt ist zu verstehen, denn die wollen und können eine Transplantation nur machen, solange Du noch relativ stabil vom Kreislauf her bist. Diese ganze Sache zerrt an Deiner Psyche und an Deinen Kräften und um so länger es dauert, um so schwächer wirst Du werden. Irgendwann können oder wollen sie dann eine solche schwere und lange OP nicht mehr riskieren.

Hast Du denn schonmal gefragt, wie groß die Chancen sind, in naher Zukunft eine andere Spenderniere zu bekommen. Du stehst doch auf der Warteliste - bloß an welcher Stelle. Können die Ärzte es nicht ein wenig eilig machen, dass Du die nächste passende Spenderniere bekommen könntest. Ich habe leider keine Ahnung wie das mit diesen Wartelisten funktioniert und wie da die Chancen sind ein Spenderorgan zu bekommen.

Hast Du sonst keinen Verwandten, bei dem die Werte passen würden und der zum Spenden bereit wäre.

Es tut mir so leid, dass ich Dir nicht anders helfen kann, als Dir zuzuhören und mit Dir zu schreiben.

Ich schicke Dir ein paar :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*, damit es Dir bald besser geht.

Gruß Ela und Bullikuss

CQhriZschxa


Hallo Ela,

mhm, ich glaube nicht, dass die Ärzte mich wirklich verstehen. Die drängen mich so sehr dazu,dabei will ich das eigentlich gar nicht und da bin ich mir sehr sicher bei :-/ :°(

Ich habe die mal gefragt wie das aussieht wegen der Liste und so...viel können die da leider auch nicht sagen, ich stehe in der dringlichsten Stufe drauf, da kann jeden Moment ein Anruf kommen...genauso gut kann es aber auch noch Wochen dauern, man weiß es halt nicht, kann ja nicht steuern, welche Menschen sterben sollen...mhm, hört sich ganz schön krass an :-/

Mein Vater hat sich noch testen lassen, der käme aber nicht in Frage...also ist sonst kein anderer da...

:°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°(

saeehuxndi


Hallo Chrischa,

wie geht es Dir? Alles in Ordnung?

Woher wißt Ihr das Dein Dad nicht in Frage kommt, wenn er sich nicht hat testen lassen?

Und sonst keiner aus der Familie, Onkel, Tante etc die in Frage kämen. Hm aber ob die das dann machen würden, steht ja auch noch auf einem anderen Blatt.

Ich drücke Dir die Daumen, dass bald alles in Ordnung kommt bei Dir und es Dir besser geht.

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

C$hriHsxcha


Hallo Ela,

sorry, dass ich mich erst heute wieder melde.

Die letzten Tage waren der Horror...Sonntag haben die eine Niere gehabt, alles vorbereitet und sowas...aber mein Körper hat die nicht engenommen :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( bin völlig am Ende mit den Nerven...

Woher wißt Ihr das Dein Dad nicht in Frage kommt, wenn er sich nicht hat testen lassen?

Ich glaube wir haben uns da falsch verstanden...mein Vater hat sich testen lassen vor kurzem...ob sonst noch wer in Frage käme weiß ich nicht, hat sich sonst keiner testen lassen bis jetzt...

s~eeh|undi


Oh man Chrischa, das tut mir leid :°_

Und was haben sie nun gemacht? Hatten sie die Niere schon implantiert bei Dir oder wie muß ich das verstehen, dass Dein Körper sie nicht angenommen hat.

Fühl Dich mal ganz doll gedrückt :°_ :°_ :°_, soviel Pech kann man doch nicht haben :°_

Jetzt bist bestimmt total down oder? Kann ich verstehen, würde Dir so gerne helfen.

Ich drücke auf jeden Fall weiterhin die Daumen, dass alles gut wird :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Liebe Grüße Ela @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:)

Chhrisxcha


Ja, die haben die Niere schon implantiert, aber sie hat nicht angefangen zu arbeiten... :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°(

Down ist gar kein Ausdruck...bin völlig am Ende...weiß überhaupt nicht mehr weiter...

s ee9hunxdi


Oh man und nun? Was sagen die Ärzte? Das ist ja schrecklich :°_

Besteht noch ne Chance, dass die Niere anfängt zu arbeiten?

Das Du da völlig fertig bist, ist klar, wäre jeder andere auch. Hast ja nun auch schon wirklich genug durch gemacht :°_

Ich würde so gerne was für Dich tun, Dich irgendwie ein wenig aufheitern, ablenken .......

Mehr wir Dir zuhören und Dir :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* schicken, kann ich leider zur Zeit nicht.

Ich hoffe, dass es Dir bald irgendwie wieder besser geht und die Niere doch wieder anfängt zu arbeiten. Lass den Kopf nicht hängen :°_

Liebe Grüße Ela @:) @:) @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH