» »

Weiß nicht, wie es weitergehen soll

Cphrimschxa


nun habe ich diesen Tag zum Glück halbwegs gut hinter mir gebracht...

nur die Schmerzen werden schlimmer seit heute Nachmittag.

War heute Abend vorsichtig duschen, habe den Gilchrist logischerweise abgemacht...man oh man haben die da gewütet gestern...mein ganzer Oberarm ist blau, gelb, rot, die Schulter vorne ebenso, auch ein Teil des Brustkorbes und unterm Arm in der Achselhöhle. Das hatte ich sonst nie, außer mal kleine blaue Flecken in der Achselhöhle. Muss wohl wirklich Schwerstarbeit gewesen sein, die Schulter da wieder reinzubekommen :-/

smeehuxndi


Hi Chrischa,

ja da haben die wirklich dann ganze Arbeit geleistet.

Am WE ging es bei mir erstaunlicherweise recht gut, hatte aber auch Besuch und war gut abgelenkt :-) Da nimmt man die Schmerzen und Entzugserscheinungen doch schonmal eher hin, obwohl ich auch oft das Gefühl hatte, es geht nicht mehr, gleich dreh ich durch. Aber dann war es auch schon fast wieder vergessen. Wie ich jetzt die Nacht durchstehen soll, weiß ich noch nicht.

Aber es wird gehen, auch bei Dir :)z

Chrischa auch bei mir sind die Akkus leer und irgendwie wollen die sich auch nicht so richtig aufladen. Aber es geht weiter, auch auf Sparflamme und es werden wieder bessere Zeiten kommen. Bestimmt.

Ich schicke Dir ein paar meiner Kraft- :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*, damit es auch Dir bald wieder besser geht.

LG Ela @:)

CihrisKcha


Hey Ela,

oh ja, "gute" Arbeit, die die da geleistet haben. Die Schmerzen werden leider nur immer schlimmer. und seit heute morgen, als ich aufgewacht bin, sind vier Finger meiner Hand taub :-/ bewegen kann ich alles, sindhalt nur taub auch nicht alle komplett, der ringfinger nur an einer seite, der mittelfinger auch, zeigefinger und daumen sind komplett taub. das macht mir tierische angst und meinetwegen könnt ihr mich nun auch steinigen, der arzt gestern hat extra noch gesagt, dass ich mich sofort wieder melden soll, wenn es zu neurologischen ausfällen kommt...habe ich aber aus angst bisher nicht getan. |-o

ich werde morgen früh erstmal gleich zu meiner ortho fahren, in der hoffnung da auch dran zu kommen, die sprechstundenhilfen stellen sich da immer so quer und wollen einem termine in frühestens 6 wochen andrehen >:( :-o muss das aber morgen sofort klären, auch wegen der ausbildung. angeblich ist ja vorher immer nie etwas frei...wäre ich aber privatpatient würde ich sicherlich sofort dran kommen...

liebe grüße

tina

:)* :)* :)* @:) @:) x:)

srePehun?di


Hallo Tina,

was hat es bei der Ortho gegeben? Bist Du dran gekommen?

Im übrigen müssen Orthopäden eine Notfallsprechstunde anbieten, wo Akutpatienten ohne Termin behandelt werden und zwar alle Kassen- wie P-Patienten.

Lass den Kopf nicht hängen.

LG Ela @:) x:) :-x :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

A$zurcexna1


Guten Morgen Liebe Tina,

:)_ @:) :)* :-x x:)

Bei Ela gibt´s Frühstück, geh mal rüber. Ich komme auch, werde mich aber schnell noch ein bisschen hinlegen. zzz zzz zzz

Lass dich lieb umarmen. :-x :)_ x:) :)_ :)* :)_

*:)

C*hris2chxa


Hallo ihr,

ja ich bin dran gekommen, zwar nicht mehr am Montag (wäre zwar auch gegangen, aber ich wollte nicht stundenlang warten) aber für gestern konnten die mir einen Termin geben, weil dort kurzfristig einer abgesagt hat. Die Ortho meinte gestern sie bekommt schon immer einen halben Nervenzusammenbruch, wenn sie meinen Namen liest...als ich ihr dann gesagt habe, dass es dieses Mal auch noch die andere Schulter ist, da war sie wirklich kurz davor...wäre das alles nicht so ernst müsste man eigentlich drüber lachen. Wegen einer OP, was die Freitag im KH ja sofort gesagt haben mit Hannover, meinte sie, macht man eigentlich nicht wenn die Schulter erst einmal luxiert ist. Sie meinte sie will mal gucken, ob da drinne mehr bei kaputt gegangen ist und wenn da sonst weiter nichts kaputt ist, dann könnteman es ohne OP versuchen. Wenn da aber was bei kaputt gegangen ist, dann würde sie auch zu einer OP raten, nicht dass es so kommt wie rechts...nun muss ich nächste Woche zum MRT und dann mal weiter sehen.

AMzuc~en;ax1


Liebe Tina,

:°_ :°_ oh, Mann du Arme :°_ ich schicke dir ein paar Kraftsternchen. :)* :)* :)* :)* :)*

bist du jetzt immer noch ganz alleine zu Hause? :)_

@:)

C3hriFsckhxa


Hallo Petra,

nein bin nicht mehr alleine zu hause, schon seit sonntag nicht mehr...

aber naja, was soll ich zu meinen eltern hier noch sagen...die haben mich sehr enttäuscht...sie glauben mir das nicht wirklich...sie werfen mir vor, ich hätte das extra gemacht. aber wie kann man sich absichtlich eine schulter auskugeln? das wüsste ich echt gerne mal. als ob ich das extra machen würde, klar, ich bin scharf auf die schmerzen...und klar, ich freue mich auf noch eine op, kann es kaum noch erwarten...die haben sie doch nicht mehr alle. naja, das ist halt meine "familie"...

wenigstens mein vater sieht das anders...

A6zuchena[1


Gott sei Dank sieht das dein Vater anders!!!!!!!!!

Also, ich weiss nicht, ich verstehe deine Mutter nicht. :|N >:(Wie kommt sie überhaupt auf so eine Idee? ???

Vielleicht

ich freue mich auf noch eine op,

:-|

Warscheinlich.

Kann man ja von lernen, besonders als angehende Krankenschwester, stimmt´s? %-|

Wie hältst du es da dann blos aus? :°_ :)_

:)*

C>hrBisxcha


hehe,

Kann man ja von lernen, besonders als angehende Krankenschwester, stimmt´s

jaa, klar kann man da bei lernen ;-) kriegt man ja alles live mit, verschläft man ja auch nicht...wenns denn wenigsntens so wäre, dass man da viel bei lernen könnte, wäre es ja ein ganz klitzekleiner positiver nebeneffekt. aber dem ist ja nun nicht so...

wie ichs hier aushalte? nun, ich weiß es nicht. das frage ich mich auch oft. vielleicht sind es die kleinen oder es sind die wenigen momente, in denen ich mich wenigstens ein wenig geliebt fühle?

bin gerade wieder an so einem punkt, an dem ich nicht mehr weiter weiß. wie lange kann ich so noch leben? ich bin einfach nicht stark genug, um etwas zu ändern...

Akzucexna1


Du musst gesund werden um etwas ändern zu können. Du hast ja sonst gar nicht die Kraft dazu.

Du brauchst dringend die Niere. :)* :)* :)*

und Menschen, die an deiner Seite stehen

CuhriCschxa


ach man, das ist doch ein blöder teufelskreis.

wie soll ich gesund werden, wenn es psychisch einfach total blöde ist? aber wie soll ich es psychisch auf die reihe kriegen, wenn es an unterstützung fehlt und ich immer wieder arschtritte bekomme? ich schaffe es alleine nicht, das ist mir peinlich und ich schäme mich dafür.

:°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°( :°(

AkzuRcuenxa1


Das soll dir nicht peinlich sein. :|N Lass dich mal lieb drücken. :-x :)_ :)* :)_

ich könnte das auch nicht alleine schaffen. Siehst du eigentlich noch deine Therapeutin?

Mir ging es psychisch ja auch sehr schlecht, aber ich war zum Glück körperlich gesund.

Beides psychisch und physisch, das stelle ich mir sehr hart vor.

Ich finde es einfach gemein von deiner Familie, dass sie dir auch noch vorwerfen du hättest dir deinen Unfall mit Absicht zugezogen. Das kann ich irgendwie nicht verstehen.

C+hriPscha


Nein, ich sehe sie nicht mehr...die Krankenkasse hat sich dagegen gestreubt, weil sie eigentlich nur für Kinder und Jugendliche ist...jaaa, tolles Gesundheitsystem haben wir hier...ich habe versucht, mir einen neuen Therapeuten zu suchen, aber da ist überall so viel wartezeit. ich brauche jetzt hilfe und nicht in acht oder neun monaten...naja ich kann jederzeit zu der psychaterin, aber ich kann mich ihr nicht so ganz öffnen, ich nehme es mir jedes mal vor, nur wenn ich dann vor ihr sitzen, dann sage ich doch wieder, dass es mir gut geht. das ist generell bei ärzten so, ich kann denen einfachh nicht richtig sagen, wie schlecht es mir wirklich geht.

A@zu2ceSnxa1


Ich brauche auch Zeit um mich zu öffnen. Aber bei meiner Psychologin kann ich das mittlerweile. Ich sehe sie aber schon relativ lange.

Trotzdem würde ich dir raten mit deiner Psychiaterin zu sprechen. Vielleicht kannst du es auch aufschreiben und ihr dann geben? Du solltest es tun. Ein bisschen kennt sie dich ja schon. Ich bin mir sicher, dass dir das helfen kann. Bitte versuche es. :°_ :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH