» »

Weiß nicht, wie es weitergehen soll

Cwhri scha


Hallo Azucena *:)

die Lungenentzündung nimmt mich heute ganz schön mit. Liege auch immer noch auf der intensiv..

Mir gehts heute generell überhaupt nicht gut. Komme einfach nicht zur Ruhe.

Meine Gedanken kreisen die ganze Zeit nur um den Wunsch, sterben zu wollen und um die Frage, warum mein "Freund" sich so verhält...Ich komme da einfach nicht von los. Das macht mir richtig Angst

:°(

A~zucexna1


Chrischa,

so hart sich das anhört, aber wenn er jetzt noch nicht vorbeigekommen ist, vergesse ihn.

So ein Mann ist es doch gar nicht wert, dass du ihm auch nur eine Träne nachweinst.

Verschwende deine Gedanken nicht an ihn, sondern werde gesund.

Versuche dein Leben zu Regeln :)*

Du bist noch so jung, und glaube mir du wirst einen anderen Mann finden, der viel mehr wert ist und dich tausendmal besser behandelt.

Ich komme da einfach nicht von los. Das macht mir richtig Angst

Meine Gedanken kreisen die ganze Zeit nur um den Wunsch, sterben zu wollen

Aus diesem Grund verstehe ich nicht warum du nicht psychiatrisch behandelt wirst.

Wie hast du denn dir die Lungenentzündung eingefangen ???

C%hrikscxha


Werde hier ja von Psychologen eigentlich sehr gut betreut und bekomme auch Antidepressiva und son Kram. Aber kp, immer wenn wer da ist, dann kriege ich kaum ein Wort raus. Habe da immer Angst, dass die mich eh nicht verstehen und mich als "verrückt" abstempeln und mir gar nicht helfen können.

Das Schreiben fällt mir da schon viel leichter. Das ist anonym und ich kenne meinen Gegenüber nicht.

Wie ich mir die eingefangen habe weiß ich auch nicht. Aufeinmal war sie da. Bin ja den ganzen Tag nur in diesem elenden Zimmer.

A`zuwcenax1


Strengt dich das nicht an hier um die Uhrzeit zu schreiben?

Erlauben die dir, dass du den PC solange benutzen kannst?

Ist es dein eigener oder vom KH?

Ich glaube eben, dass man bei einer Lungenentzündung Ruhe braucht, damit sich der Körper erhohlt :)* :)* :)*

C^hri s@chxa


Ich habe mehr oder weniger den ganzen Tag über geschlafen und finde jetzt einfach keine Ruhe mehr.

Bis jetzt haben die jedenfalls noch nichts gesagt, dass ich noch wach bin und das Notebook vor mir habe. Habe das Notebook von der Familie meines verstorbenen Freundes geliehen bekommen für die Zeit hier, damit ich mich damit etwas ablenken kann...

Aozucenxa1


Finde ich ok., Solltest du aber vielleicht besser tagsüber benutzen :-/

Ist vielleicht etwas unverantwortlich, dass sie dich den PC so spät noch auf einer Intensivstation benutzen lassen :-)

Du hast sicherlich auch Fieber und solltest schlafen :-/

Welche Antidepresiva bekommst du denn?

Du brauchst Hilfe, hast du schon der Nachtschwester gesagt, dass du nicht schlafen kannst? Vielleicht kann sie dir etwas geben ;-)

Cshris[cxha


mhm, ich verschwinde ja schon. Trotzdem vielen Dank.

Ich bekomme Fluoxetin. Das nehme ich schon eine längere Zeit, seit Juni. Abends bekomme ich dann immer noch etwas, das der Beruhigung dienen soll, damit ich besser schlafen kann, nur irgendwie merke ich davon nix. Wie das heißt weiß ich nicht. Habe den Namen vergessen, werde aber nochmal nachfragen.

Werde auch nochmal fragen, ob ich was zum Schlafen bekommen kann...

Apzuc]ena1


@:) :)* Schlaf gut :)* @:)

erhohl dich, das ist erst mal sehr wichtig

L.G.

*:) *:)

Cuhraischxa


So, nun habe ich so ziemlich den ganzen lieben langen Tag verschlafen und fühle mich echt besser.

Werde gleich mal versuchen, bei meiner Mutter anzurufen. Mal gucken, was das so bringt. Aber diese Einsamkeit hier halte ich nicht mehr länger aus....

AXz^ucenxa1


Gut, dass du geschlafen hast. Du brauchst das um dich zu erhohlen.

Tut mir Leid, dass du so einsam bist, lass dich mal ganz lieb drücken :°_ :°_ :°_ :°_

Hoffe, dass das Gespräch mit deiner Mutter positiv für dich ausfällt.

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

C6hris:c9hxa


Danke für diese virtuelle Zuneigung! @:)

Das Telefonat lief gar nicht gut... :°( Meine Mutter hat ihre Meinung immer noch nicht geändert, eher noch verschärft :°( :°( :°( Dabei verlief das Telefonat davor noch so positiv mit ihr...

Verstehe einfach nicht, warum sie so zu mir ist.

Was hat das Leben denn noch fürn Wert, wenn man von niemanden geliebt oder gemocht wird ???

A2zu"ccenlax1


Chrischa :°_ :°_ :°_ das tut mir furchtbar leid. Wie musst du dich jetzt fühlen.

Bitte gib nicht auf. Werde gesund. Zeig es denen, dass du fähig bist alleine auszukommen und deren Hilfe nicht benötigst.

Wenn du wieder gesund bist und unter die Menschen gehst wirst du bestimmt Freundschaften finden auf die du mehr bauen kannst, als auf deine Familie. :)z

Und einen netten lieben Mann, der dich wirklich gut behandelt ;-)

.

PS. Hast du Freundinnen?

C{hriUsxcha


Ich fühle mich ehrlich gesagt im Moment ziemlich blöd...Habe mich heute Abend so sehr gefreut, dass es mir besser geht und kurz darauf fällt man wieder in so ein Loch...von einem Loch in das nächste. So kann das doch nicht weitergehen?! Irgendwann muss das doch ein Ende haben?!

Ich wills denen doch total gerne zeigen und ich weiß, dass ich auch alleine klar komme. Aber zur Zeit habe ich keine Kraft mehr, kann einfach nicht mehr, weils vom einen Tief sofort ins nächste geht. Das ist soooo frustrierend.

Naja, ich bezweifel, dass ich wirklich Freundinnen habe. Es gibt viele Menschen, mit denen ich ich echt gut verstehe. Ich habe da auch immer alles getan, um denen zu helfen, sie zu unterstützen etc. wenn die mal in Not waren; Liebeskummer oder keine Ahnung was auch immer hatten. Ich bin ein sehr hilfsbereiter Mensch, wo ich selber irgendwie doch öfter zu kurz bei komme...Aber jetzt wo ich selber echt in der Klemme stecke und ein bisschen Aufmunterung mir bestimmt helfen würde, hört man von denen immer nur "habe grad keine Zeit" "wird schon wieder" "irgendwann muss man sich von zu hause lösen"...Das jeder mal auf eigenen Beinen stehen muss, ja mein Gott, das weiß ich doch, aber doch nicht so?! Oder sehe ich da was total falsch?? Jedenfalls habe ich da das Gefühl, dass mich keiner versteht von denen.

Meine beste Freundin, auf die man sich wirklich verlassen kann und die wirklich top ist, ist leider vor zwei Wochen nach Wien zu ihrem Freund gezogen...

Adzucexna1


Meine beste Freundin, auf die man sich wirklich verlassen kann und die wirklich top ist, ist leider vor zwei Wochen nach Wien zu ihrem Freund gezogen...

Hast du schon mit ihr per Telefon oder Mail kontaktiert?

Wohnst du weit weg von Österreich?

C>hriHsc6ha


Telefon hat sie dort leider (noch) nicht. Aber wir halten per Mail Kontakt.

Ja, sehr weit weg. Komme aus der Nähe von Bremen. Bis nach Österreich ist es da schon ein ganz schön weites Stück...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH