» »

Weiß nicht, wie es weitergehen soll

Clhrishcha


hey Seehundi *:) @:)

joa, die letzten Tage waren echt nicht einfach! Aber heute fühle ich mich noch wieder besser als gestern. Merke ziemlich, dass es endlich bergauf geht. Hoffentlich bleibt das auch so. Ich glaube noch so ein Tiefschlag überstehe ich nicht.

Ja, damit hat mein Vater mich echt überrascht. Sonst war es ihm immer mehr oder weniger egal, wie es mir geht.

Un das mit der Klasse, da bin ich soooooo glücklich drüber. Aber total. Die haben heute nochmal angerufen. Scheinen total nett zu sein. Ich freue mich schon, wenn ich da endlich hin kann. Kann es kaum mehr erwarten :-D

Lieber gestern als heute ;-D

iebe Grüße

:)_ *:) @:) :)* :)* @:) *:) :)_

CWhris=cha


huhu Melli Liebe @:) *:)

ja, habe auch gehofft, dass es bergauf geht. Aber vielleicht geht es das ja jetzt endlich mal! Ich wünsche es mir jedenfalls ganz, ganz doll.

Nein, aufgeben werde ich nicht, auf keinen Fall. Ich hatte die Tage da so riesige panik und Angst, dass ich sterben muss. Das verwirrt mich etwas, weil ich das doch vor kurzem noch wollte. Weiß auch nicht, was das ist. Hatte da einfach nur Angst.

Aber was ist denn bei dir vorgefallen, dass es dir nicht so gut geht? Welche wichtigen Entscheidungen musstest du treffen ??? Wenn ich fragen darf? Hat sich das mit deiner Arbeit und der Chefin geklärt?

Danke, ich drücke dich gaaaanz fest zurück und schenke dir noch ein paar ganz schöne und duftende @:)

ganz liebe Grüße

:)_ *:) @:) :)* :)* @:) *:) :)_

s0eebhuxndi


Hallo Chrischa,

schön das es Dir heute wieder ein wenig besser geht, siehst Du, es geht doch bergauf :)^

Kann gut verstehen, dass Du Dich so auf die neue Ausbildungsstelle und die Kollegen da freust. Finde ich super toll von denen, dass die heute schon wieder angerufen haben. Ich denke dort wirst Du auch den ein oder anderen neuen Freund(in) finden.

Also freu Dich weiter, denn das wird zu Deiner Genesung beitragen :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Ich habe das schöne Wetter heute ausgenutzt und war mit meiner Mutter ein wenig shoppen. Brauchte dringend mal paar neue Schuhe und Klamotten für's Büro. Habe in den letzten Monaten soviel abgenommen, das alles ein wenig schlabbert, sieht im Büro nicht so toll aus. Hat richtig Spaß gemacht ;-D. Wenn Du wieder fit bist, solltest Du das auch mal machen, das tut echt gut.

So nun wünsche ich Dir noch einen wunderschönen Abend, erhol Dich schön

Gruß

CDreHe8dgi!rl


Hallo Chrischa!

Manohman, das sind ja echte Horrorgeschichten! Du arme Maus! Aber man kann ja zum Glück auch mit einer Niere wunderbar leben!

Wie geht es dir jetzt?

Ich sende dir ganz liebe Grüße und ganz viel Kraft

:)_ :)_ @:) @:) :)* :)* @:) @:) :)_ :)_ *:)

C}hri<scKhxa


Hey Seehundi

ich denke auch, dass man sich da mit dem einen oder anderen anfreunden kann. Fängt doch schon ganz toll an. Kann es echt kaum noch erwarten.

Ohja, shoppen kann schon Spaß machen. Aber wenn ich "shoppe" dann werdensmeist nur neue Bücher oder neue Deko oder sowas in der Art. Nach Klamotten schaue ich nicht so gerne. Das ist heutzutage alles soooo figurbetont, das mag ich gar nicht und finde da immer kaum was, was mir gefällt. Ist immer frustrierend, sodass ich es meist ganz lasse. Aber habe hier jetzt ganz schön abgenommen,, vielleicht finde ich dann ja doch mal was.

Schuhe finden für meine Füße ist fast unmöglich. habe Schuhgröße 42,43...irgendwie vergessen die Schuhdesiner wohl immer, dass es auch Frauen mit größeren Füßen gibt. Da mal was wirklich schönes zu finden grenzt schon bald an ein Wunder.

Aber freut mich, dass es dir so großen Spaß gemacht hat!

:)_ *:) @:) :)*

Cvhris>chxa


Huhu Creed, *:) @:)

lange nichts mehr von dir gehört ;-)

ja, hat sich auch so angefühlt, als würde ich die Hauptrolle in einem neuen Horrorfilm spielen. Gar nicht toll. Aber wird ja.

Klar kann man auch mit einer Niere gut leben. Aber die andere funktioniert auch noch nicht wieder so ganz gut. Naja, da habe ich aber noch Hoffnung, dass die ihre Arbeit wieder aufnimmt, wenn es mir wieder gut geht.

Im Moment geht es mir relativ "gut" fühle mich von Stunde zu Stunde etwas stärker, konnte vorhin auch schon etwas sitzen und so toll aus dem Fenster schauen. Der Sonnenuntergang war so wunderschön! Hat mir richtig gefallen.

Und wie geht es dir? Bist du die Erkältung endlich ganz los ???

ganz liebe Grüße

:)_ *:) @:) :)* :)* @:) *:) :)_

S[omMeonex05


Naja was heißt geregelt....es hat sich in so fern geregelt, dass ich ihr heute gesagt habe, dass ich kündigen werde....

Sie war total geschockt und wurde plötzlich ganz lieb.

Aber ich habe im Vorfeld mit meinem Arzt alles besprochen und die letzten Gespräche (Mo+Di) mit ihr haben mir den Rest gegeben.....

Ich kann nicht mehr...... :°(

Aber es wird auch bei mir wieder Bergauf gehen......ich werde die Therapie durchziehen und es wird mir bald besser gehen.......davon bin ich überzeugt...

Ich kämpfe grade noch gegen die Schuldgefühle an....habe das Gefühl, meine Kollegen, die Eltern und vorallem die Kinder im Stich gelassen zu haben.....man fühlt sich das mieß an...

Ich freu mich so sehr, dass es dir besser geht und das du jetzt am Leben teilhaben möchtest....das du wieder Mut schöpfst und dich auf deine Ausbildung freust.... :)^

Toll..... :)z

ADzucGenax1


Tina @:) *:) @:)

du arme, arme Maus :°_ :°_

Man, dir bleibt ja auch nichts erspart.

Auch noch deine Niere :-x

Im Moment geht es mir relativ "gut" fühle mich von Stunde zu Stunde etwas stärker, konnte vorhin auch schon etwas sitzen und so toll aus dem Fenster schauen. Der Sonnenuntergang war so wunderschön! Hat mir richtig gefallen

das hört sich so toll an, freue mich, dass es dir besser geht :-D :-D :-D x:) x:) x:)

Leider habe ich dir sehr wenig geschrieben in den letzten Tagen :-/

Mir ging´s nicht so gut und hatte nicht in deinen faden geschaut |-o

Wird sich aber ändern :)_

bis dann, @:)

Petra

C6reed9gxirl


Hallo Chrischa!

Na, das hört sich doch ganz gut an. Hoffe, dass es diesmal so bleibt.

Hängst du denn immer noch am Tropf?

Dass mit deiner Klasse finde ich übrigens total schön! Es ist ein gutes Zeichen und macht dir den späteren Einstieg sicher leichter.

Nein. Leider kämpfe ich immer noch mit starkem Husten. Der ist aber total trocken... Es nervt einfach nur noch.

Auf der Arbeit ist auch super viel Stress. Ganz viele Veränderungen, die ich nicht so wirklich nachvollziehen kann. Naja, Behörde halt...

Liebe Grüße

:)_ :)_ @:) @:) :)* :)* @:) @:) *:)

C5hrisFcha


hey Melli,

aber vielleicht ist eine Kündigung da wirklich das Beste. Du hast ja schonmal geschrieben, dass es dort alles nicht so geregelt etc abläuft. Aber Schuldgefühle darfst du dir da doch auf keinen Fall machen! Vergess das ganz schnell. Da hast du doch keine Schuld! Und die Kids lässt du auch nicht im Stich. Sie werden doch weiterhin betreut!

Du findest ganz sicher auch eine viel schönere neue Stelle. Darfst nur den Mut nicht verlieren. Irgendwann gehts doch wieder bergauf. Erlebe ich ja gerade hautnah. Aber es scheint wirklich so zu sein. Ist ein laaanger, sehr anstrengender Weg bis nach oben mit ganz vielen super anstrengenden Umwegen, aber man schafft es. Auch du schaffst das! Man darf nur nicht aufgeben, das ist wichtig!

ganz liebe Grüße und fühle dich gedrückt

:)_ *:) @:) :)* :)* @:) *:) :)_

C.hraisxcha


Huhu Petra *:) @:)

da hast du Recht, erspart bleibt mir nicht viel. Aber ich glaube mit jedem neuen, blöden Ereignis wird man noch stärker und gereifter! Man sammelt dadurch immer neue nützliche Erfahrungen. Das hat doch auch was tolles. Man darfs nur nicht so negativ sehen. Fällt mir manchmal total schwer, aber mir geht es viel besser, wenn ich das positiv sehe.

Gar nicht schlimm, dass du nicht viel geschrieben hast! War doch selber nicht da in den letzten tagen und hätte es gar nicht lesen können. Außerdem sollst du mal mehr an dich denken! Dir geht es doch auch nicht gut?! Denk doch nicht immer nur an die Anderen, sondern auch mal an dich! Du stehst da an erster Stelle, nicht die Anderen!

Ich muss mal schauen, wann ich dein gedicht fertig kriege. Hoffentlich gefällt es dir dann auch?

ganz liebe Grüße

:)_ *:) @:) :)* :)* @:) *:) :)_ :)_

sseehVuqndi


Hi Chrischa,

na wenn Du doch soviel abgenommen hast in den letzten Wochen, dann wird es auch Zeit, das Du mir mal was neues zum anziehen gönnst. Du wirst sehen, es macht Spaß wenn einem die Sachen stehen, die man sonst als zu figurbetont an sich fand.

Das mit den Schuhen ist bei Deiner Schuhgröße wohl ein ziemliches Problem, kann ich schon verstehen.

Im Moment schaue ich gerade bei Otto nach Möbeln, für meine neue Wohnung. Brauche noch ein Schlafzimmer. Ich werde aber gleich mal kurz aufhören, denn irgendwie ist mir total schlecht :-(, werd mich wohl mal hinlegen.

Evtl. bis später mal

C8hr%iscxha


Creed,

ja, hänge noch am Tropf. Da hängt so viel und so, da verliert man schon bald den Überblick. Aber es hilft ja, das ist die Hauptsache denke ich. Ist nur etwas nervig mit den ganzen Schläuchen und so, weil man sich so eigentlich gar nicht wirklich bewegen kann. Naja ich glaube wirklich bewegen würde ich mich eh nicht vor lauter Schmerzen, aber etwas mehr bestimmt.

Ja, das mit der Klasse gefällt mir auch super. Ich denke auch, dass mir so der Einstieg nicht allzu schwer fallen wird.

Stress auf der Arbeit ist immer blöd. Aber du kriegst das schon in den Griff ;-) Lass dich da nicht unterkriegen! :)*

Dass der Husten dich nervt, kann ich gut verstehen. Solangsam muss der doch auch mal verschwinden.

:)_ *:) @:) :)*

A_zucDena1


Tina @:)

finde es toll, dass du so positiv denken kannst. :)_

Bin mir sicher, dass es dir hilft schneller gesund zu werden.

Und was auch unheimlich toll ist, dass dich deine Klasse besucht hat :-D :-D :-D

Das ist alles positiv. Du wirst deine Lehre machen können :-D :-D :)*

Und du wirst viel mehr Feingefühl und Verständnis für die Patienten bekommen,

durch deine eigene Erfahrungen.

:-D @:) :)* @:) :-D

Cghri+scha


Hey Petra, *:) @:)

immer so positiv denken kann ich ja auch nicht. Sind nur manche, wenige Tage. Wäre viel schöner, wenn es öfter so wäre, aber die meiste Zeit denke ich leider auch negativ...Aber man fühlt sich viel besser, wenn man positiv denkt. Muss da irgendwie noch die Kurve kriegen, dass das öfter mal klappt.

Ich denke auch, dass ich durch die Erfahrungen jetzt anders auf Patienten zugehen werde, als ich es davor vielleicht getan hätte. Sowas formt und beeinflusst einen doch sehr.

ganz liebe Grüße

:)_ *:) @:) :)* :)* @:) *:) :)_

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH