» »

Weiß nicht, wie es weitergehen soll

Afzuc}enxa1


Tina *:) @:)

hauptsache, dir ist nichts passiert

Aber ich fühle mich einfach noch nicht wieder so stark. Großes sorry. Wollte euch keine Sorgen bereiten

:)_

Toll, dass du gestern kurz austehen durftest, freue mich mit dir. :-D :)* :-D

C|hri[schxa


Petra :)_ *:) @:)

hast du heute deinen freien Tag ???

Hast du schon was in Erfahrung bringen können wegen nem billigen Hotel oder so? Ich träume da jetzt schon von, Urlaub am Meer ;-D Hoffentlich klappt das. Muss ja auch finanziell hinhauen...

:)_ *:) @:) :)* :)* @:) *:) :)_

A!zuNcenxa1


Hallo Tina :-D

Tutt mir Leid, habe noch nicht nachgeschaut.

Ja heute ist mein freier Tag, aber ich habe nichts gemacht |-o

Mir geht´s auch nicht so gut, Periode.

Muss gleich rauss ins Ärztezentrum meine Medis nehmen.

Werde bestimmt heute den ganzen abend hier sein.

Aber wenn´s dir mal schlecht geht und du eine Ausszeit hier brauchst, dann nehm sie dir.

Schreib uns nur Bescheid ;-) Hatte mir echt Sorgen gemacht.

@:) *:) @:)

Cvhri*sBchxa


Petra,

muss dir doch nicht leid tun, dass du noch nicht geschaut hast! Ist doch überhapt nicht schlimm.

Oh, die gute, "liebe" Periode...mich haur die auch ab und zu ganz schön aus den Socken.

Okay, demnächst sage ich bescheid hier, wenn es mir nich so gut geht. |-o |-o |-o |-o |-o |-o

Will euch ja keine Sorgen bereiten. War wohl etwas unüberlegt von mir |-o |-o |-o |-o Aber bin es irgendwie auch gar nicht gewohnt, dass es Leute gibt, die sich um mich sorgen und so. gab es bisher nie wirklich :-o

Aber dann sage ich jetzt schonmal, dass ich morgen vielleicht nicht da sein werde, weil die morgen eine Untersuchung unter Narkose machen wollen :(v und ich dann den Rest des Tages bestimmt nicht so fit sein werde {:(

AKz=ucxena1


Gut, dass du es sagst, weissst als die Sache mit deiner Niere passierte, hat mich dass ganz schön erschreckt.

Du Arme, was machen sie denn morgen mit dir? :°_ :°_

Dann kannst du auch kein Abendessen?

*:) *:) *:)

Clhrbi\scha


Das hat mich auch ganz schön erschreckt, als ich das erfahren habe, als ich aufgewacht bin. War ein riesen Schock und wollte das erst gar nicht wahrhaben. Ehrlich gesagt, habe ich mich da immer noch nicht so ganz mit auseinander gesetzt |-o |-o Ist eine sehr schwierige Situation. Eigentlich weiß ich ja auch, dass ich mich damit auseinandersetzen muss, aber ich kann es noch nicht.

Doch, Abendessen konnte ich noch. Aber ich habe schon die ganze Zeit gar keinen Appetit :-/ Kriege immer kaum was runter...das Einzige, was ich ganz gerne mal etwas esse ist Milchreis. Die sagen mir hier andauernd schon, dass ich mehr essen muss...aber ich kriegs einfach nicht hin :°( Kriege immer noch das meiste über die Sonde....

Ach, ist morgen denke ich halb so wild, hoffe ich jedenfalls. Die wollen eine Blasenspiegelung und son Kram machen, irgendwas wegen den Nieren bzw der Niere...da funktioniert noch nicht alles so, wie es soll...mhm weiß auch nicht. Lasse das zur Zeit alles nicht so an mich ran. Will da nichts von hören mehr, einfach nur gesund werden. Naja, vielleict sollte ich mich mal mehr darüber informieren lassen. Aber ich habe Angst...Angst vor allem zur Zeit...

C'reeMdgiYrl


Hallo Chrischa!

Entschuldige, ich habe dich nicht vergessen. Aber bei mir läuft es zur Zeit drunter und drüber. Habe super viel Stress auf der Arbeit und bin abends einfach nur froh, wenn ich die Füße hochlegen kann.

Habe jetzt nicht alles gelesen, weil ich einfach den Kopf nicht frei habe, aber ich hoffe, es geht dir einigermaßen gut!

Drücke dir die Daumen für deine bevorstehende Untersuchung und werde an dich denken!

Ganz liebe Grüße

:)_ :)_ @:) @:) :)* :)* @:) @:) :)_ :)_ *:)

s/eeh#unedxi


OH Chrischa,

schön das Du Dich gemeldet hast, wie Petra schon sagte, wir haben uns echt Sorgen gemacht.

Hoffe Du hast das heute gut überstanden und wirst bald wieder gesund :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Gruß Ela

CGhri.schxa


Huhu ihr Lieben,

melde mich mal kurz. Habe alles gut überstanden soweit :-D Bin nur noch etwas ko und diesmal war mir sehr übel, als ich wieder aufgewacht bin...

Was da jetzt genau rausgekommen ist, weiß ich noch nicht. Später kommt der Arzt noch und sagt es mir, mal schauen.

Bis später oder morgen

:)_ *:) @:) :)* :)* @:) *:) :)_

sweeh}undxi


Hallo Chrischa,

schön das Du Dich kurz gemeldest hast.

Bin gespannt was die gemacht haben. Na ja bin halt neugierig.

Also gute Besserung :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Gruß Ela

C@hri;schxa


Hallo Ela *:) @:)

ich kann glaube ich leider gar nicht genau sagen, was die nun gemacht haben. Der Doc war gestern da und auch heute wieder, aber ich habe ihm gesagt, ich möchte das gar nicht wissen. Ich habe ihn so blöd angemacht, als er meinte, dass er mir das aber ja sagen müsse etc. Das tut mir so leid. Ich weiß gar nicht so genau, warum ich so reagiert habe. Ich weiß nicht, was ich machen soll...Ich wills ja irgendwie schon wissen, aber irgendwie auch nicht. Habe Angst davor. Ich glaube ich mache hier alles falsch. Habe heute auch nicht mit dem Psychologen reden wollen und ihn auch blöd angemacht. Achman, so bin ich doch eigentlich gar nicht. Weiß auch nicht, was mit mir los ist zur Zeit. Will das alles gar nicht so, aber reagiere trotzdem so... ???

Danke für die Kraftsterne, die kkann ich gut gebrauchen :-D

ganz liebe Grüße

:)_ *:) @:) :)* :)* @:) *:) :)_

sCee"hunxdi


Ach Chrischa. eigentlich müssen die Dich auch vor den Untersuchungen aufklären was die mit Dir machen. Wenn er das nächste Mal kommt, sag ihm es tut Dir leid. Erklär ihm das es Dir halt mental im Mom nicht so gut geht und Du auch ein wenig Angst vor dem hast, was die Dir sagen. Ich kenn das, hatte auch oft das Problem, das die mir so viel erzählt haben, das ich das alles garnicht richtig wahr genommen habe, weil es soviel Input war und ich es oft nicht alles verarbeiten konnte. Wenn ich raus war, wußte ich oft nicht mehr was die mir erzählt haben.

Habe aber einen guten Freund der Arzt ist, der erklärt mir viel auch so das ich es verstehe.

Ich kann Dich da schon verstehen. Habe auch am 28. wieder einen Termin in einem Krankenhaus, muß dafür nach Koblenz. Einerseits habe ich überhaupt keine Lust darauf, mal wieder alles erzählen, mich untersuchen lassen etc., aber auf der anderen Seite ist die Hoffnung, das endlich mal einer die Ursache für meine Schmerzen findet. Wenn mir vor einem Jahr einer gesagt hätte, das ich 3x auf dem OP-Tisch liege, hätte ich laut gelacht ;-D. Tja und wenn mein Bekannter nicht gewesen wäre, hätte ich wahrscheinlich auch nicht auf dem Tisch gelegen, der hat schon mit Engelszungen auf mich eingeredet, sogar von Thailand aus, als er im urlaub war per sms. Ist nur schade, dass alle OP's nichts gebracht haben.

Aber gib nicht auf, und hör Dir an, was die gemacht haben. Es ist zwar manchmal schwer, das ein oder andere zu verarbeiten, aber wenn Du wieder gesund werden möchtest, mußt Du auch ein wenig mithelfen. Ich wünsche Dir ganz ganz viel Kraft dafür :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

aber es wird schon werden.

Dicke Umarmung Ela

AWzucenxa1


Huhu Tina,

Habe dir gestern nicht geschrieben |-o

tut mir Leid :)_

Tina :°_

Ich weiß gar nicht so genau, warum ich so reagiert habe. Ich weiß nicht, was ich machen soll...Ich wills ja irgendwie schon wissen, aber irgendwie auch nicht. Habe Angst davor. Ich glaube ich mache hier alles falsch. Habe heute auch nicht mit dem Psychologen reden wollen und ihn auch blöd angemacht. Achman, so bin ich doch eigentlich gar nicht. Weiß auch nicht, was mit mir los ist zur Zeit. Will das alles gar nicht so, aber reagiere trotzdem so

Tina, :°_

vergiss nicht, dass du Selbstmord begehen wolltest.

Du liegst seit Wochen im KH. Hast eine schwere Lungenentzündung hinter dir, eine Bauchfellentzündung und dann wurde dir auch noch die Niere entfernt.

Und das ist ja die Höhe, dass sie dir nicht einmal erklären, was sie Vorgestern mit dir gemacht haben, oh Mann :|N :|N :|N

Da ist es doch normal, dass du so reagierst.

Für mich bist du sogar noch recht ruhig und freundlich.

Andere würden einen Riesenaufstand machen.

Du bist in psychologischer Behandlung, du brauchst Hilfe und fühlst dich alleingelassen.

Sie sollten dir helfen, ach Mann, du Arme :°_ :°_ :°_ lass dich ganz lieb drücken

Alles Liebe,

Petra :)* @:) *:) @:) :)-

Cfhroiscxha


Huhu Ela,

oh ich glaube ihr habt mich falsch verstanden. Haber mich vielleicht etwas blöde ausgedrückt |-o |-o |-o

Die haben mich vor der Untersuchung ja aufgeklärt, was die machen wollen, die Risiken etc. Man muss da ja auch immer was für unterschreiben. Ich bin nur diejenige, die nicht so zugehört hat. Und ich bin auch diejenige, die nach der Untersuchung und so nichts von dem Ergebnis wissen wollte... |-o |-o Die wollten mir das ja sagen und erklären, aber ich wollt nichts davon wissen. Die haben mir ja auch ausdrücklich gesagt, dass sie mir das sagen müssen. Aber ích wollte nicht. Es liegt nicht an denen, es liegt an mir. :°( :°( |-o |-o

Dann drücke ich dir für den 28. ganz doll die Daumen! Du schaffst das schon.

Mhm, das mit dem Mithelfen, wenn ich gesund werdenmöchte, das weiß ich. Aber momentan kann ich das irgendwie nicht. Es prasselt so viel auf mich ein, andauernd will wer was von einem, andauernd irgendwelche Untersuchungen etc. Das ist mir alles viel zu viel. Will nur meine Ruhe haben. Nichts sehen und nichts hören...Ich weiß da grad echt nicht weiter :°( Das ist so blöd von mir, möchte gesund werden, tue aber nichts dafür, eher im Gegenteil; sträube mich gegen alles, was die wollen, obwohl sie ja auch nur helfen wollen...Muss da irgendwie rauskommen, weiß nur nicht wie. :°(

liebe Grüße

CMhriUscha


Guten Abend Petra *:) @:)

wie ich Ela gerade schon geschrieben habe, haben die mich ja aufgeklärt. Ich bin ja nur der Depp, der nichts davon wissen will, nicht zugehört hat...

Die tun hier wirklich ihr Bestes und versorgen mich echt super. Da kann ich mich gar nicht beschweren. Und zur Zeit bin ich wirklich nicht einfach. Könnte mir sooft selber in den Arsch treten, dass ich so unfreundlich und dickköpfig bin. Will so nicht sein, aber kann irgendwie nicht anders. Aber di sind trotzdem noch so lieb zu mir und versuchen wirklich, mir zu helfen. Ich lasse nur niemandne an mich ran und möchte meine Ruhe haben. Ich weiß, das ist falsch...Weiß aber nicht, wie ich das ändern kann, es geht einfach nicht. Fühle mich immer so schlecht und schuldig danach.

liebe Grüße

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH