» »

Weiß nicht, wie es weitergehen soll

C?@rQolin8h8*2


*Daumen drück* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

C3hrixscha


puuh, nun weiß ich nicht, was ich sagen soll :-/ :=o

Werde morgen verlegt in Richtung Heimat...da wo ich meine Ausbildung machen möchte...weiß auch nicht ob das so gut ist...meine Mutter stimmt der Transplantation zu...bin irgendwie sehr überrascht und kann es noch gar nicht glauben, dass ich hier morgen weg soll. Erst so lange gar nicht und jetzt so plötzlich :-o

C5@rnoli#n88*x2


:-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D

Oh Tina, da freu ich mich sooooooooooooo für dich!!!!!!1

C4hri7scha


Danke Carolin :-D

dann freu dich doch bitte einfach mal für mich mit ;-) Ich kann das im Moment gar nicht...kann das noch gar nicht glauben

Ci@roNli/nx88*2


Ok *doppelte Freude* für Tina......

kann das noch gar nicht glauben

Ja, das glaube ich dir, dass geht ja jetzt auch alles ziemlich schnell, aber lass dich nicht verunsichern..:

AM ENDE WIRD DOCH ALLES GUT!!!!

Ich vertraue schon lange darauf(nur bei mir manchmal nicht)..

Cuhrixscha


Aber gerade bei dir solltest du daran glauben, das alles gut wird. Siehst ja, dass es scheinbar klappt ;-)

Also klappt es auch bei dir :)* :)* :)* :)*

Ist nur nicht so einfach, sich da jetzt nicht verunsichern zu lassen. Bin total durch den Wind. Habe irgendwie Angst...alles ein bisschen holter-di-polter...

C_@rjol~in8x8*2


Vielleicht kommt die Situation ja auch so, dass du die Spende deiner Mama garnicht brauchst, aber dann weißt du sie wäre bereit gewesen..Ich kann mich nicht wirklich in deine Situation versetzen, aber ich hoffe einfach das beste für dich!:)* :)* :)*

C1hri0scxha


Naja höchstwahrscheinlich brauche ich früher oder später eine Spenderniere und es ist da immer besser, dass zu machen, wenn es noch nicht sooo dringend ist als auf den letzten Drücker...aber man wird sehen. Erst muss ich ja eh sonst gesund werden, also die Mittelohrenentzündung wegbekommen. Gibt mir noch ein paar Tage Zeit ]:D

CLreeWdgirl


Hey Chrischa!

Na, was habe ich gesagt? ;-). Echt toll von deiner Mum. Bin baff.

Aber das du nun schon morgen verlegt werden sollst.... hmmmm.... mit welcher Begründung denn? Haben sie das irgendwann vorher mal thematisiert? Ich wäre jetzt genau so durch den Wind wie du! Ich kann mit solchen überstürzten Ereignissen auch immer schwer umgehen!

Lass dich mal ganz feste Drücken! :)_

Ohja, eine Mittelohrentzündung ist wirklich richtig mies! Hast du denn dolle Schmerzen so wie ich damals? Oder haben sie es frühzeitig erkannt, so dass es gar nicht erst zu Eiterbildungen etc. kommen kann?

Liebe Grüße

:)_ @:) :)* @:) :)_ *:)

Cfhriscxha


Hey Creed,

zur Eiterbildung ist es Gott sei Dank noch nicht gekommen. Die Schmerzen sind zwar stark, aber lassen sich nich ertragen. Wurde glücklicherweise noch früh erkannt. Habe meine Angst überwunden und rechtzeitig bescheid gesagt.

Nee, das wurde vorher noch nie thematisiert mit einer Verlegung. Hat meine Mutter jetzt wohl in die Wege geleitet mit denen hier, damit ich näher an zu Hause bin und es mir dadurch vielleicht schneller besser geht.

Ich kann es mir auch nicht erklären, wo diese Sinneswandlung aufeinmal herkommt. :-/

Naja so ganz schlecht finde ich das ja nicht, aber andersrum weiß ich auch nicht ob das so gut ist, wenn ich in das KH komme, wo ich die Ausbildung machen möchte...das ist schon alles seltsam...

Aber dann kann ich die beiden Kleinen bestimmt viel öfter sehen :-D

liebe Grüße

:)_ *:) @:) :)*

CX@r3oDliAn88*x2


Ich gehe jetzt mal schlafen zzz

Bis morgen!Schlaf gut&gute Besserung :)* :)* :)* :)*

C_reedDgirl


Ja, das ist ganz wichtig, dass man rechtzeitig bescheid sagt. Ich habe immer viel zu lange gewartet und mir eingeredet, das geht von alleine wieder weg oder ist doch gar nicht so schlimm. Ich kann starke Schmerzen sehr gut "ertragen".....

Bestimmt geht es dir dadurch besser und wenn du deine beiden kleinen dann vielleict öfter sehen kannst und das Verhältnis auch zu deiner Mutter Stück für Stück wieder besser wird, tja dann gehts beeeeerg auf! :-).

Hm, ok. Das finde ich jetzt auch ein bisschen seltsam mit dem KH. Würde mich dabei sicher auch nicht ganz wohl fühlen, wenn ich wüsste, dass ich da irgendwann meine Ausbildung beginnen werde. Gibt es denn nur dieses eine KH dort? Hast du mit deinem Psychologen oder irgendeinem Pfleger über diese Ängste gesprochen?

Werde jetzt auch ins Bett gehen und noch ein bisschen lesen. Habe heute das Buch bekommen, welches ich mir vor einer Woche bei Ebay ersteigert habe: "Sorge dich nicht, lebe!". Mal sehen, ob ich daraus etwas lernen kann ;-).

Liebe Grüße und ne wunderschöne gute Nacht!

:)_ @:) :)* @:) :)_ *:)

C+@Prol\in88*x2


Guten Morgen Tina!

Ich wünsche dir einen Tag voller Kraft und guter Ereignissen!

Ich hoffe heute verläuft alles gut.Schick dir ein paar :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* zum durchhalten.

Ich hoffe du kannst dich heute Abend melden.

Liebe Grüße @:) @:) @:)

s5eehu9nxdi


Hallo Chrischa,

oh das mit der Mittelohrentzündung ist mies. Ich hoffe es geht Dir bald besser :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Dafür ist es doch um so schöner, das Dein Mama bereit ist Dir eine Niere zu spenden. So hast Du auf jeden Fall eine Sorge weniger. Und das mit der Verlegung ist doch auch nicht schlecht. So kann Deine Mama dich öfters besuchen mit den Kleinen und auch die anderen Verwandten und Deine neuen Kolleginen kommen bestimmt auch mal vorbei. Dann lernst Du die jetzt mal kennen. Ist doch auch blöd, wenn man so weit weg von der Familie und Freunden im Krankenhaus liegt.

Ich muß auch demnächst nochmal operiert werden, aber die Chancen schmerzfrei zu werden sind nicht so hoch. Aber ich werde alles versuchen was geht, um von der Schmerztherapie weg zu kommen. Werde dann auch gut 200 km von zu Hause weg im Krankenhaus liegen, mir graut es jetzt schon davor, weil mich ja keiner besuchen kann. Aber da muß ich jetzt durch. Mache morgen den OP-Termin.

So bis später mal

Ela

C@hri;schxa


Huhu *:) @:)

melde mich (endlich) aus der Heimat zurück :-D

Ich muss sagen, mir gefällt es hier sehr gut. Habe eine ganz liebe Zimmernachbarin (jaaa, endlich nicht mehr alleine) und hatte schon Besuch von meiner Mutter und den beiden Süßen :-D und dann waren auch noch einige aus meinem Kurs hier und haben mich ganz lieb begrüßt :-D auch die Lehrer waren hier. :-D

War auch kurz drüben im Wohnheim und habe mein Zimmer bestaunt. Das ist soooooo riesig und da lässt sich ganz viel draus machen :-D kann es kaum erwarten, da endlich einzuziehen und mein Zimmer ganz schön zu dekorieren ;-D

Aber die Fahrt hierher, man war das ne Tortur...

ganz liebe Grüße an euch alle

:)_ *:) @:) :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH