» »

Weiß nicht, wie es weitergehen soll

SfomeDonoe0x5


Hallo Mädels *:)

@ Petra

schön. dass es dir besser geht :)^ freut mich sehr...

schon wieder im falchen Faden ??? komsich....das passiert mir aber auch...

[[http://www.med1.de/Forum/Psychologie/426961/3/#p10749736]]

@ Tina

Ich hoffe dir geht es auch schnell und bald besser :-D

Sorry, dass ich deinen Faden benutze um Petra zu antworten, bezgl. meines Fadens :)_

Ich denk an dich :)_

A!z&uccenax1


Tina @:) *:) :)*

fühl dich mal umarmt :°_ :°_ :°_ :°_

du bist ja auch schon so lange im KH, möchtest du über diese Gedanken sprechen?

:)_

Vielleicht hilft es ein bisschen, versuch es doch einfach mal.

:)* :)* :)* :)*

bis gleich,

Petra *:)

C0@ro/linx88*2


Hey Tina!

Es tut mir leid, dass es dir so schlecht geht.. Ich wünschte ich könnte mehr tun als dir sagen dass es wieder besser wird..Das Leben ist eine Berg- und Talfahrt..Es gibt Hochs und Tiefs..Im Moment siehst du alles nicht so rosig, aber es wird wieder, bitte glaub mir das!Wenn etwas ist, wie gesagt das Angebot mim ICQ steht!

Ganz liebe Grüße :)* :)* :)*

Cohriszc'ha


Petra :)_

danke für die liebe Umarmung :-D :-x x:)

Mir kreisen so viele Gedanken durch den Kopf. Fühle mich so leer, hilflos, machtlos, klein...sehe einfach irgendwie keinen Sinn mehr in diesem ganzen Kram. Ich will nicht, dass sich das jetzt so anhört, als ob ich in Selbstmitleid bade oder von anderen Mitleid haben möchte. Nein, beides ist überhaupt nicht der Fall. :|N Möchte einfach nur meine Gefühle bzw Gedanken aufschreiben...

Ich fühle mich echt nicht gut. Habe in der letzten Zeit so viel mitgemacht. War alles selbst verschuldet. Eigentlich dürfte ich mich nicht beklagen. Aber ich beklage mich, weil dieser Versuch gescheitert ist. Bitte seid jetzt nicht böse...will euch auch keine Sorgen bereiten. Ich habe einfach keine Kraft mehr. Ich kann nicht mehr. Immer wenn ich denke, es geht bergauf, kommt der nächste Schlag. Ich kann damit nicht mehr umgehen, ich kann da nicht mehr gegen ankämpfen. Es ist einfach zu viel für mich. Ich weiß nicht, was ich noch machen soll. Ich bin jetzt schon so ewig von zu Hause weg, kiege in irgendeinem KH, wo man keinerlei privatsphäre hat. Das nimmt mich so mit. Nie kann man mal etwas alleine sein und sich zurückziehen...Ich habe so eine schreckliche Zimmernachbarin. Mit der komme ich überhaupt nicht klar. Sie ist erst seit gestern da...die davor war sehr nett...

Und dann diese ganzen Dinge mit zu Hause...verstehe mich mit meiner Mutter wieder besser, auch mit meinem Vater, sogar mit meinem Stiefvater. Das freut mich auch ziemlich. Aber es ist für mich gerade sehr hart, dass das so endgültig ist, dass ich nicht mehr zurück kann nach Hause. Ich wollte das ja auch gar nicht mehr, aber jetzt, wo die mein altes Zimmer komplett renovieren, meine ganzen Sachen nicht mehr da sind...das schmerzt so sehr...

Cd@r9oli~n88*2


Ach Tina, ich kann dich verstehen..Ich habe auch kein Zimmer mehr Zuhause und fühle mich im Urlaub dann oft als Gast.Aber versuch es doch mal von der anderen Seite zu sehen, deine Eltern möchten dich ziehen lassen, möchten das du dein eigenes Leben auf die Beine stellst und sie glauben das du es schaffst..Vielen Eltern fällt das total schwer..Meine Mama hat mich mit 15 8000Km weit weg geschickt um in Deutschland wieder auf die Schule zu gehen, ich hab sie am Anfang dafür gehasst..Heute frag ich mich auch öfters wie es gewesen wäre wenn ich Zuhause hätte bleiben können, aber ich sehe auch die positive Seite- ich bin dadurch selbstständig geworden.. :)* :)* :)*

Cr@rolijn88*2


Ich will nicht, dass sich das jetzt so anhört, als ob ich in Selbstmitleid bade oder von anderen Mitleid haben möchte. Nein, beides ist überhaupt nicht der Fall.

Nein, das tut es nicht. Ich glaube wir können uns zwar nicht unbedingt in deine Lage versetzen, aber wir lesen schon so lange mit dass wir es nachvollziehen können..Bitte schreib weiter wie es dir geht, wir hören dir doch alle gerne zu!:)z :)z :)z

s}eehu]ndi


Hallo Chrischa,

ein wenig kann hier jeder der in Deinem Faden schon eine Weile liest Deine Lage nachvollziehen. Sicher ist es ein komisches Gefühl, das Dein Zimmer für andere Zwecke renoviert wird, aber Du wolltest ja eh nicht mehr zurück. Ich denke aber, das Du trotz allem jederzeit zu Hause willkommen bist, da wird sich dann schon ein Plätzchen für Dich finden. Und Du hast doch ein neues Zimmer in dem Wohnheim, auf das Du Dich schon soooooo freust. Mach es Dir dort schön und gemütlich und Du kannst ja Deine Familie jederzeit besuchen. Aber diese Erfahrung macht jeder durch, der von zu Hause auszieht. Freu Dich auf das Neue was kommt.

Und sieh mal, Du verstehst Dich mittlerweile wieder mit Deiner Mutter und Deinen Vätern. Deine Geschwister lieben Dich und der Rest kommt auch noch. Du hast schon eine tolle Freundin unter den Schulkollegen gefunden. Also eine Menge positives in der letzten Zeit.

Gesundheitlich wird es noch ein wenig dauern, bis Du wieder fit bist. Es wird noch ein paar Höhen und Tiefen geben, eh Du ganz gesund bist. Da mußt Du leider durch. Wenn wir Dir da helfen könnten, würden es sicher einige sofort tun. Aber uns bleibt nur, Dich mit Worten versuchen aufzubauen und Dir per Express-Versand :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* und @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) zu schicken, was ich hiermit tue.

Chrischa ich weiß wie es ist, wenn es an einem Tag gut geht und am nächsten hängt man wieder voll in den Seilen. Ich mache das im Moment auch durch und das geht total auf die Psyche. Aber bitte versuch positiv zu denken und vor allem denk an unserem gemeinsamen Plan nach Lanzarote zu Petra zu reisen. Wir wollen doch die Insel unsicher machen, aber dafür müssen wir Beide wieder fit sein und da werden wir dran arbeiten. Komm wir schaffen das.

Ich verspreche Dir, ich lasse Dich hier nicht alleine. Bin zwar oft nur Abends on und manchmal nur kurze Zeit, aber ich denke dafür oft an Dich und Du kannst alles hier los werden, was Dir auf dem Herzen liegt.

Gruß

Ela

A=zuceDnax1


Liebe Tina, @:) @:) @:)

dass du keinen Selbsmitleid moechtest ist uns wohl allen hier klar.

Du bist krank. Wer krank ist braucht Aufmerksamkeit um wieder gesund zu werden. :)z

Wenn dir solche Gedanken durch den Kopf gehen, nur raus damit, wir hoeren dir doch gerne zu, das weisst du doch ;-)

Selber verschuldet ???

Du fuehltest dich damals sehr einsam, verletzt. Die Anschuldigungen, der fruehe Tod deines Freundes...., du konntest einfach nicht mehr.

Glaubst du nicht dass, das nicht ein Grund sein kann sein Leben beenden zu wollen?

Ich schon :-/

Wieviel Wochen bist du nun schon im KH?

Ist das nicht auch ein Grund sich ungluecklich zu fuehlen.

Die ganzen Krankheiten, die du durchmachen musstest.

Du hast schon laengst dafuer bezahlt, wenn man das ueberhaupt sagen kann.

Denn du weisst ja aus welchem Grunde, du dir das angetan hast.

Bitte versuche, an etwas positives zu denken. :-D Den Urlaub, den Melli erwaehnt hat. :p> :-q :p> :p> x:)

Auch da hat Melli Recht:

Und sieh mal, Du verstehst Dich mittlerweile wieder mit Deiner Mutter und Deinen Vätern. Deine Geschwister lieben Dich und der Rest kommt auch noch. Du hast schon eine tolle Freundin unter den Schulkollegen gefunden. Also eine Menge positives in der letzten Zeit

Was hat denn deine Zimmernachbarin? Vielleicht ist sie ja bald wieder draussen?

.

Ich wollte das ja auch gar nicht mehr, aber jetzt, wo die mein altes Zimmer komplett renovieren, meine ganzen Sachen nicht mehr da sind...das schmerzt so sehr... :°_

Weiss du meine Eltern sind in meiner Kindheit haeufiger umgezogen und jdesmal tat es mir unheimlich weh

Bitte sei nicht traurig :°_

Ein ganz lieber Gruss,

Petra *:)

C]hYrischxa


Hey Ela

vielen Dank für die Rosen und Sternchen. Sind gerade angekommen :-D :)_ :-x x:) Dein Expressversand ist unheimlich gut ;-)

Es ist total lieb von dir, dass du so für mich da bist. Weiß gar nicht, wie ich mich bedanken soll. @:) @:) @:) @:) @:) @:)

Ja, zu Petra möchte ich unbedingt mit euch. Aber im Moment fehlt mir da der Glaube dran, dass ich das überhaupt irgendwann schaffe...aber egal..Habe jetzt meinen Urlaubsplan bekommen. Sind schon die dire Ausbildungsjahre verplant, also der Urlaub in den drei Jahren. Außer immer ein paar wenige Tage, die wir frei wählen können.

Wie gehts denn der kleinen Flo ??? Also wenn ihr noch einen Paten für die Kleine sucht; da stelle ich mich gerne zur Verfügung ;-)

Und was macht deine Schulter?

liebe Grüße

:)_ *:) @:) :)*

C*hri[scha


Petra :)_ @:)

ja, ich finde, dass das selber verschuldet ist. Hätte ich nie den Versuch gestartet, mir das Leben zu nehmen, würde es mir heute mit sehr großer Wahrscheinlichkeit nicht so mies gehen...oder hätte dieser Versuch geklappt...auch dann müsste ich mich hiermit nicht rumschlagen, sondern wäre bei Finn...wie gerne wäre ich jetzt bei ihm....der Tag, an dem er gestorben ist, rückt immer näher. Habe riesige Angst vor diesem Tag, will den am liebsten streichen...vermisse ihn so sehr :°( :°( :°( konnte mich nicht richtig von ihm verabschieden. Habe solche Sehnsucht. :°( :°( :°( Wann hört das nur auf?

Für mich waren das sehr große Gründe, sich das Leben zu nehmen, sonst hätts ichs ja auch nicht versucht...aber gibt bestimmt auch Leute, die das anders sehen...

Bin jetzt 10 Wochen im Krankenhaus...so lange...will hier schleunigst raus. aber darf nicht :°(

Meine Zimmernachbarin, ich bin so genervt von dieser Frau...boah...die ist erst seit gestern da, aber ich halte es jetzt schon nicht mehr mit der aus...die ist total unfreundlich und hat von morgens bis abends das ganze Zimmer voller Besuch. Nicht das ihr mich falsch versteht. Ich habe absolut nichts gegen Besuch. Aber es ist nicht nur eine Person oder zwei, sondern gleich ein ganzer Haufen. Die sind so laut, unfreundlich, nehmen keine Rücksicht auf mich, dass ich etwas Ruhe haben möchte, vielleicht schlafen möchte...nein nichts...sie beschlagnahmt den TV total. Habe gedacht, wenn sie eh nur Bescúch hat, kann ich vielleicht versuchen, etwas TV zu schauen. Verstanden hätt ich wohl bei dem Lärm eh nicht viel, aber egal...aber denkste...die hat immer wieder umgeschalten mit der tollen Begründung diese komischen nervigen Biester von Kindern wollen Fern schauen. Boah die Frau bringt mich noch ins Grab :°( Gerade hat die sich aufgeregt, weil ich noch wach bin und das Licht anhabe bei mir am Bett. Hat der Schwester bescheid gesagt und die hat mich dann blöd angemacht, dass das ja wohl nicht mehr sein muss. Aber warum soll ich auf diese Schrulla jetzt Rücksicht nehmen ??? Da können die lange drauf warten.

Ich bin auch schon sehr oft umgezogen. Hat mir aber jedes Mal Spaß gemacht. War immer wieder ein großes Abenteuer und sehr aufregend...

liebste Grüße

:)_ *:) @:) :)* :)-

s~ee@haundxi


Hallo Chrischa,

na dafür brauchst Dich doch nicht bedanken, ich mache das doch freiwillig :)z. Ich mag Dich und lese gerne von Dir.

Klar schaffen wir das mit dem Urlaub bei Petra, Du mußt nur fest dran glauben. Wenn Dein Urlaub so fest eingeplant ist, dann müssen wir mal schauen, das wir ein paar Tage gemeinsam Urlaub haben. Aber es wird schon klappen.

Das mit Deiner Zimmernachbarin ist übel. Sprich doch mal mit den Schwestern oder Ärzten, das Du auch mal Deine Ruhe haben möchtest und da keiner Rücksicht drauf nimmt. Vielleicht legen sie die dann auf ein anderes Zimmer. Aber vielleicht geht es Dir ja bald besser, das Du in das Wohnheim ziehen kannst. Oder die bleibt vielleicht nur ein paar Tage. Drücke Dir die Daumen, das Du wieder eine liebe Zimmernachbarin bekommst.

Flo geht es gut. Wir waren heute Nachmittag 2 Stunden mit meiner Mama und deren Hund im Wald spazieren. Nun ist sie völlig k.o. und schläft nur. Mein Ex hatte schon Angst, das sie was hat, weil sie nichts fressen wollte. Aber sie hat viel getobt.

Na Du kannst gerne ihre Patentante sein, wenn Du möchtest :)z, ich schicke Dir die Tage auch mal wieder ein paar Fotos, habe auch noch welche wo sie noch recht klein ist, mit unserer damaligen Hündin zusammen. Werde sie mal raussuchen.

So ich werde jetzt mal schlafen gehen, bin zzz und muß morgen ja wieder früh raus. Aber ich gucke morgen Abend auf jeden Fall wieder hier rein.

Also schlaf gut und träum was schönes und lass Dir den morgigen Tag nicht so lang werden.

*:)

PS: Eine gute Nacht an Dich Petra und alle anderen die hier lesen. Schlaft gut

A1zucexna1


Auch da hat Melli Recht:

Entschuldigung, wollte sagen Ela

CHhr}isJchka


Ela,

danke, ich wünsche dir auch eine gute Nacht und ganz schöne Träume @:) @:) :)* :)* :)- :)- o:) o:)

Werde morgen mal mit den Schwestern hier reden, ob sich da was machen lässt wegen dieser Schrulla...am liebsten würde ich ja ins Wohnheim schon gehen...aber die liebe Gesundheit...

Freue mich schon auf die Fotos von meinem Patenkind :-D x:) Dann knuddel sie noch einmal ganz lieb von mir

Bis morgen *:) *:) *:)

A\zucseknxa1


Liebe Tina,

ich glaube nicht, dass Finn moechte, dass du so leidest :|N :|N

Bestimmt nicht. Er möchte dich wieder lächeln sehen, glaube mir :)_ :)_

Eines Tages wirst du bei ihm sein, aber noch ist die Zeit dazu nicht gekommen.

Vielleicht ist es ja deine Berufung wirklich einmal Aerztin zu sein und vielen Menschen das Leben zu retten. ;-) Das wäre bstimmt auch Finns Wunsch :°_

Ich glaube in dir steckt sehr viel, dass du gar nicht weisst. :-D

.

Wegen deiner Zimmernachbarin, kannst du nicht nach Verlegung fragen?

Versuche es zumindest.

.

Bin jetzt 10 Wochen im Krankenhaus...so lange...will hier schleunigst raus.

aber darf nicht :°(

Das muss unheimlich hart sein, kann ich mir gar nicht vorstellen.:°_

Werde dir auch Sternchen, Kerze und Engelchen schicken,

wie immer über den Atlantik

Für Mut, Zuversicht und Kraft :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Für die Dunkelheit in deinem Leben, damit dein Herz etwas Wärme und Licht bekommt

:)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)-

Sie beschützen und bewachen dich o:) o:) o:) o:) o:) o:) o:) o:) o:) o:)

Und morgen wenn du aufwachst hast du wunderschöne

@:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) in deinem Zimmer, sie duften so süss und erfreuen das

Auge x:)

Du, weisst, dass ich dich sehr gerne mag :-D

Petra *:)

C(hriLscha


Liebe Petra @:)

sicherlich möchte Finn das nicht, dass ich so leide. Genau deswegen denke ich oft daran, dass es schöner wäre, nicht mehr zu leben, weil ich dann nicht mehr leiden würde...ich weiß, das sind ganz blöde Gedanken...

Werde morgen früh sofort nachfragen wegen einer Verlegung. Noch so ein Tag mit der halte ich nicht aus...wenn das nicht geht, dann gehe ich flüchten...dann gehe ich rüber ins Wohnheim in mein Zimmer |-o

Petra, es ist hart, sehr hart. Ich konnte mir das auch nie vorstellen. Finn war auch seeehr lange zeit im Krankenhaus; fast ein halbes Jahr...er durfte nur selten für ein, zwei Tage nach Hause. Da konnte ich mir auch nie vorstellen, so lange im KH zu sein und habe ihn bewundert, wie tapfer er war und das so gemeistert hat. Er war so stark :)- so ein toller Mensch :)- manchmal komme ich mir so schwach und blöd vor, wenn ich daran denke, was Finn alles durchmachen und ertragen musste. Er das alles über sich ergehen lassen und immer so gekämpft und nie aufgegeben und und und...und ich bin so oft am jammern und nörgeln...

Dein großes Paket mit den Sternen, Rosen und Engeln ist gerade angekommen ;-) :-x x:) :)_ Danke @:)

Die Rosen duften wirklich wunderschön :-D Habe hier aber wirklich einen tollen Blumenstrauß stehen. Heute ist eine Kollegin aus meinem Kurs mich besuchen gekommen, die die mir auch diese tolle Figur geschenkt hat und sie hat mir einen ganz tollen Blumenstrauß mitgebracht :-D x:) da sind auch wunderschöne Rosen bei

Petra, ich mag dich auch sehr gerne. habe dich wirklich sehr lieb gewonnen. Eines tages komme ich dich wirklich besuchen mit Ela und allen anderen, die mit wollen; übern den großen Atlantik geflogen ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH