» »

Komische Nervosität

sZtevev1909 hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute,

ich hab ein grosses Problem, was mein ganzes Leben beeinträchtigt.

Zu meiner Person, ich bin 18 Jahre alt, gehe in die 12te Klasse und mache bald Abitur.

Mein Problem ist, dass ich den ganzen Tag, mal mehr mal weniger nervös bin, und immer dazu auf der rechten Brustseite ein sehr starkes nervöses gefühl habe, so eine art Flimmern oder Flackern.

Das kommt auch nur rechts, und ich werde in Folge dessen richtig nervös mit Schweissausbrüchen und rotem Kopf. Das ist aber nicht immer so, sondern nur, wenn es draussen heiss ist, an einem Tag mit 20 Grad fang ich nicht an zu schwitzen, aber ich habe trotzdem dieses gefuehl, was mich nicht nur nervös macht, sondern die reine Nervosität ist.

Entstanden ist das alles vor 2 Jahren als ich starke AKne hatte und sehr darunter gelitten haben und mal gelesen hatte, dass Stress Akne verschlimmert und seit dem hatte ich immer Angst vor Stress und hab mich da so reingesteigert, das dieses Phänomen entstanden ist. Hab jetzt nur noch vereinzelt Pickel, hab aber auch den Eindruck, dass die von meienr Nervosität kommen, sodass dieses die Nervositaet nochmal veschlimmert und der Teufelskreis perfekt ist^^

Sobald ich auf andere Gedanken komme und dieses Gefühl vergesse, so ist es auch nicht da...es ist also psychisch bedingt...

ich bin auch schon in Behandlung bei einer Psychologin, aber die kann mir auch nicht wirklich helfen bis jetzt.

Wisst ihr vll. was ich dagegen machen kann, damit ich das los werde, und warum ich das in der Art habe?

Antworten
IEsa0x9


Das beste wäre, wenn Du rausfinden könntest, was Dir in dem Moment durch den Kopf gehst, bevor Du die Symptome wie roter Kopf etc. merkst. Irgend eine Befürchtung wirst Du in dem Moment haben, auch wenn Du sie derzeit nicht bewußt wahrnimmst.

Dann könnte Deine Psychologin das vielleicht auch besser behandeln?

Wie lang bist Du schon in Behandlung? Wenn Du länger das Gefühl hast, dass die Therapie Dir nichts bringt, würde ich zu einem Wechsel raten.

s1tevCe190x9


Naja, ich habe die Angst, dass alle Welt da draussen das mitkreigt, wenn ich nen roten Kopf krieg, bzw. das ganze Gesicht verschwitzt habe, sodass ich mich da schäme...

Aber die groesste Angst ist, ich weiss, das hört sich einfach dämlich an, es ist die Angst vor Pickeln und vor Akne...

ich habe damals so sehr darunter gelitten und hab mich da dermassen reingesteigert, sodass ich jetzt die Konsequenzen trage...und das ist dann so, wenn ich dann abends wieder 2 Entzündungen sehe, dann habe ich gleich die doppelte Angst vor der Nervosität, weil ich ja meine, dass es dadurch kommt...und ich kann nichts dagegen machen...das ist das Problem

die Psychologin, bzw. Psychaterin hat mir halt alle möglichen Tabletten verschrieben...ich hatte Sertralin, Paroxetin und Citalopram, Amotriptylin und jetzt Trevilor....man muss aber auch sagen, dass das in nem Zeitraum von 1nem Jahr ausgetestet wurde, und Paroxetin und Sertralin haben so gar nichts gebracht...

Nehme die auch relativ niedrig dosiert, also Trevilor 75mg pro Tag einmal in der Früh...

für den Notfall habe ich auch Tavor und Alprazolam, das sind Tranquilizer, also zur Dämpfung und Beruhigung, aber ich versuche die so gut es geht nicht zu nehmen, weil ich das selber schaffen will...

weiss, das hört sich doof an, aber ich habe zum beispiel Alprazolan 2 Wochen genommen, regelmässig jeden Tag, und es war nur die ersten 2,3 Tage besser, danach gabs keine Veränderung zu dem Zustand ohne Tabletten...

Jetzt haben wir hie rin Bayern noch Ferien, ich hab erst Ende naechster Woche nen Termin bei meiner Ärztin, weil die noch im Urlaub ist...

danke schonmal für die Hilfe:=)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH