» »

Psyche und immer wechselnde symptome

s"andhruschkxa5 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

hatte vor ein paar Monaten hier schonmal geschrieben, da ich ziemlich mit Angst-u. Panikattacken zu kämpfen hatte. Habe dies jetzt einigermaßen im Griff, jedoch habe ich jeden Tag mit allerlei Beschwerden zu kämpfen. Und dann immer die Frage: Was könnte dahinterstecken ??? Im Moment habe ich Magendruck, Juckreiz und inneren Druck. Es nervt einfach, ständig irgendwas zu haben, und immer die Angst, dass was schlimmeres dahinter stecken könnte !! Kennt das jemand auch ? Wäre schön, wenn jemand antworten würde !!

Antworten
kxlyeiXneMe2llxi


Hey sandruschka5 *:)

Ich habe genau das selbe Problem wie du! Habe auch seit einigen Wochen mit Angst- und Panikattacken zu kämpfen... Bei mir ist mal ein paar Tage nichts und dann sind wieder paar Tage jeden Tag was anderes... dann unter anderem auch Symptome die ich bis dahin noch nie hatte... und dann kommt die Angst...

Ich habe mir ein Buch über Angst- und Panik gekauft und dort stehen die Symptome sehr gut beschrieben und Tricks wie man damit umgeht! Seit dem versuche ich mich immer abzulenken und an was anderes zu denken... es klappt ganz gut und ich muss dann oft gar nicht mehr an die blöden Symptome denken und es geht mir besser...

Bist du in therapeutischer Behandlung? Ich selber fange am Donnerstag eine Therapie an und hoffe das es alles dadurch besser wird...

Liebe Grüße :)*

swanddruschNkax5


*:) Hallo,

ja, ich habe schon eine Therapie diesbezüglich gemacht, hat mir auch geholfen. Trotzdem krieg ich es einfach nicht in meinen Kopf, dass alles nur psychisch ist!!>:( Obwohl ich es weiss, ist die Angst immer noch stärker.....Wie äußern sich deine Symptome ??

Gruß Sandra

kclein~eMel&l:i


Kaufe dir doch auch mal so ein Buch... gibt es viele verschiedene... vielleicht hilft dir das ja etwas weiter...

Angefangen hat es mit dem Kloß im Hals, dann Herzrasen, Atembeschwerden, Druck auf der Brust, Rücken- bzw. Nackenschmerzen, Halsschmerzen, Reizmagen, Reizdarm, Kopfschmerzen, Schwindel.....

Ich könnte noch unzählige Dinge aufschreiben... die halten dann manchmal ein oder auch mehrere Tage an und dann hab ich mal wieder was anderes... :-(

Du glaubst garnicht, was dir deine Gedanken/ dein Gehirn alles vormachen kann... und bei mir ist es manchmal so gewesen, dass ich meine Symptome sofort im Internet eingegeben habe und mich dann nochmehr reingesteigert habe...

@:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH