» »

Mutter meckert immer

A+zrae`lE-Alkxasar hat die Diskussion gestartet


wuste sonst nicht wohin damit. hoffe das ich einigermaßen mit psychologie richtigliege.

die überschrift stimmt leider auch nicht. es betrift nicht nur meine mom.

es geht um die permanenten meckereien meiner familie. insbesondere meiner mutter und deren eltern... meine großeltern.

meistens geht es um menschen in meiner direkten umgebung.

gestern war ich bei meiner mutter. wir planten das grab meines vaters umzugestalten. (er hat heute geburtstag und ist nun etwas über ein jahr tot). als wir noch beim kffe saßen fing sie an über den hund meiner nachbarin zu reden. (ein beagel, 13 jahre alt und überfüttert) sie fing an über nachbarin zu schimpfen (patin meiner tochter). das sie angezeigt gehört wegen tierquelerei.. sich selber auftakeln (zur taufe) und das tier sowas von überfüttern die spinnt ja wohl... bla bla.

dann ging es über meine frau (sie ist übergewichtig) sie solle mal langsam anfangen ihr fett loszuwerden. soll sich mal bewegen, soll mal die süßigkeiten weglassen. ich sagte das sie sich ja bewegt. auto nutzt sie nicht mehr, alles macht sie zu fuß oder nimt das rad. und süßigkeiten isst sie nicht.

sie meinte das das ja garnicht mitbekomme wenn ich nicht zuhause bin. das ich aber mich immer um den müll kümmer und das ich es ja dann merken müsse, lies sie nicht durchgehen.

ich war sowas von sauer. als ich sagte das mich ihr übergewicht nicht interessiert kam von ihr... mit dir kann man sich über nichts unterhalten. ich kochte fats über.... aber ich sagte mir bleib ruhig, es geht heute um dad's grab. dann gings um meinen bruder, wie fleißig er doch ist und ws er wieder tolles plant (mein bruder ist aus drei ausbildungen rausgeflogen, hat ein uneheliches kind um das er sich nicht kümmert, eine freundin die einen IQ von unter 75 hat und nun zu seiner prüfung nicht zugelassen wird weil er die schule schwänzte)

meine großeltern sind aber nichts besser. sie meckern ständig das meine frau abnehemen soll. und hetzen auch ständig über zwei meiner nachbarn (und freunde) her. beide auch übergewichtig. ich kann das bald nicht mehr hören. ich versche immer ruihg zu bleiben und es mit vernünftigen argumenten zu beenden. keine chance. neuerdings haben sie eine weitere nachbarin von mir auf dem kicker (türkische abstammung) das sie wohl nur geheiratet hat damit sie hier bleiben kann. das sie als baby nach deutschland gekommen ist und deutsche ist wird einfach mal gerne überhört.

ich könnte echt kozen.

ich habe alles im guten versucht sie zum schweigen zu bringen... nix. wenn ich laut werde und meiner wut mal luft mache (was schon mal passierte) bin ich auch geächtet und es dauert monate bis sie wieder mit mir reden. tun sie aber imer, da ich das vorzeige kind/enkel bin. komplet brechen möchte ich mit ihnen auch nicht. ist imerhin eine familie und ich liebe sie.

selbst als ich sagte das das gehetze über das gewicht meiner frau ihr und mir weh tut und sie deswegen oft weint, interessiert sie nicht. sie ignorieren es einfach.

man wie gehe ich bloß mit meiner familie um...

Antworten
l}ilo7x7


Hallo,

ich habe auch eine dominante Mutter die gerne jeden und alles "durch den Kaffee" zog.

Überall gab es was auszusetzen und zu kritisieren. Die eigenen Fehler sah sie natürlich nicht :-/ Auch mein Mann wurde ins Visier genommen, gerade weil er nicht nach ihrer

Pfeife tanzte.

Das mit deiner Frau finde ich ein hartes Stück. Ich denke deine Mutter bemerkt indirekt

deine Reaktion (Wut usw.) und hat vielleicht so das Gefühl "Aufmerksamkeit" zu bekommen? So im Mittelpunkt zu stehen?

Zumindest war es bei meiner so. Ich habe dann angefangen die Äußerungen nicht an mich ran zu lassen, ignoiert (war nicht immer leicht) aber als sie dann mit der Zeit bemerkt hat das keine Reaktion meinerseits kommt hat sie aufgehört.

Wünsch dir alles Gute,

Lilo

Abzraelf-Alkasxar


leider klapt das mit dem ignorieren nicht, die lästern weiter, auch wenn ich auf durchzug stelle.

F0ijonxa


Und wenn du ihr mal sagst das dich das langweilt mit den übergewicht und den Nachbarn ob sie nicht was neues hat?

Oder ob sie nict mal erst vor ihrer Tür kehren will.

Habe schon oft gehört von Paaren wo der einer etwas mehr wiegt wo sich die Eltern und verwantschaft drüber aufregen und immer mit dem Satz das ist doch nicht gut wenn man soviel wiegt und abnehmen wäre doch auch sehr gut oder.

Können sich Eltern nicht einfach für einen Freuen das man jemanden liebt?

Egal wie er aussieht. wir sagen immer wir sind tolerant aber bei sowaas wird dann eine ausnahme gemacht oder wie?

Oder ist es weil Eltern irgendwann nichts mehr zu erzählen haben?

Was passt deiner Mutter nicht eigentlich alles oder wie?

Naja ich würde klipp und klar sagen das du darüber nicht mehr reden willst und wenn es nochmal vorkommt gehst du einfach. Vielleicht wird sie es dann merken oder du drohst ihr wenn sie deine Partnerin nicht so akzeptiert wie sie ist dann kommst du halt nicht mehr vorbei. Familie ist war wichtig aber auch eltern sollten merken wenn den Kindern was wichtig ist.

Ich habe auch nur noch meinen Vater, er würde es einmal vielleicht auch ein zweites mal aber dann ist gut den dann würde ich ihn zurecht stutzen und ich bin erst 23Jahre. Den ich muss das leben leben mit dem Partner und nicht er.

Und fände es sehr langweilig immer nur von Leuten zu lästern, meine Mutter hat sich als ich kleiner war auch ab und zu aus dem Fenster gelehnt und Leute beobachtet und hat dann über Leute hergezogen. Vielleicht war es weil sie Hausfrau war und 6 Kinder hatte und keine andere beschäftigung.

Naja als sie mal so wieder aus dem Fenster gelehnt hatte fragte ich was sie da den wieder machen würde und ob ich ihr nicht ein Kissen oder gar Fernglas geben sollte. Nachdem tat sie es nicht mehr Sie verstand auch wie unangenehm es woll war für uns Kinder.

Ich hoffe das du da einen Weg findest aber wenn sie das so nicht akzeptiert und dich sehr belasstet würde ich mich fragen ob es das alles wert ist immer noch zu sagen es ist ja Familie

A]zra0el-Alkaxsar


meine mutter meckert schon immer.

vor jahren saßen wir morgens zu tisch. dad fehlte noch, mom zickte rum wegen jeder kleinigkeit,. ich sollte dad aus dem schlafzimmer holen. er saß auf er bettkante und laß. als ich ihm sagte er solle kommen sagte er nur... nö... ich warte noch bis sie sich ausgezickt hat... must du doch inzwischen wissen das ich nicht komme bevor sie ihren ersten kaffee hatte..... dan wird sie umgänglich.... das gab ein ärger...mom hat es mitbekommen.

F/ijonxa


Ich glaube Ich hatte es aber auch so gemacht wie der Vater. :)D Was war den mit ihr das sie immer gemeckert hat war sie nicht zufrieden mit sich oder der Umwelt. Wie gsagt versuche mal das was ich geschrieben hab oben.

vielleicht hilft es ja

OiptimWismugs


Azrael

Also erst mal ist Deine Frau gar nicht dick - sie hat vor nicht allzulanger Zeit ein Kind geboren. Da darf sie sich auch ruhig etwas mehr Zeit mit der Rückbildung nehmen - mindestens so lange wie es dauerte, bis sie so war wie sie ist.

Abgesehen davon schaden ein paar Pölsterchen sicher nichts, wenn ein Mensch sich regelmässig bewegt und auch sonst einiges um die Ohren hat. Und Deine Frau ist ja mal sicher kein Couch-Potatoe.

Ist Deine Mutter denn so gertenschlank? Wenn ja, kann sie ja mal ihr Geheimnis preisgeben.

Weisst Du, ich denke, wenn jemand so viel an anderen auszusetzen hat, dann ist dies Person im Grunde in sich selbst nicht glücklich und unzufrieden. Da kannst Du wahrscheinlich auch nicht viel ändern. Vielleicht kannst Du ihr ja mal in aller Ruhe sagen: "Liebste Mutter. Ich liebe Dich, obwohl auch Du nicht perfekt bist." Oder so was in der Art. Niemand ist vollkommen. Im Grunde Ihres Herzens weiss sie das bestimmt auch. Sie drückt mit dem "Gemecker", wie Du es nennst, meiner Meinung nach wohl eher ihre eigene Unzufriedenheit aus oder ihren Wunsch, alle möglichst auf den rechten Pfad geführt zu haben. Möglicherweise befindet sie sich in einer Art Sinnkrise. Wozu wird sie gebraucht? Dein Vater ist gestorben, die Söhne sind gross, ausgeflogen und leben ihr eigenes Leben. Tut sie etwas, was für sie auch sinnvoll ist und ihr Spass macht?

Falls ich Dir oder Deiner Familie nun zu nahe getreten sein sollte, entschuldige ich mich natürlich dafür. Aber das sind ein Teil meiner Gedanken dazu, die mir als erstes durch den Kopf gegangen sind.

:)*

A<zraeSl-A0lkasxar


meine fru war schon vor der schwangerschaft übergewichtig.

meine mutter ist nicht nur schlang sonder mager. sie ist ein extrem schlechter esser und ein schlechter nahrungsverwerter. sie ht nach dem tot meines vaters sich voll und ganz ihrem hobby gewidmet. hunde. sie arbeitet nun stundenweise in einer tierarztpraxis mit tierhotell und hundeschule. sie ist inzwischen ein hohes tier dort.

Falls ich Dir oder Deiner Familie nun zu nahe getreten sein sollte, entschuldige ich mich natürlich dafür.

wir kennen uns nun schon etwas besser, du darfst das!

Oqptimis|mus


Azrael

Ob Deine Liebste nun ein paar Pfunde zu viel hat oder nicht ist ja eigentlich nebensächlich, wenn sie sich dabei gut fühlt und Du sie ja offensichtlich so liebst, wie sie ist. Ich bin noch immer der Ansicht - auch wenn Deine Mutter sich beschäftigt - dass sie doch irgendwo nicht glücklich/zufrieden ist. Frag sie doch mal, wie denn das perfekte Leben mit den möglichst perfekten Menschen aussehen und ablaufen würde?

Und sonst schick ich Euch beiden - Deiner Frau und Dir - je einen grossen weiten Mantel, an dem solche Worte einfach abperlen und nicht mehr an Euch ran oder in Eure Herzen kommen. Du kannst andere Menschen nicht ändern, aber Du kannst lernen anders mit ihnen umzugehen.

:)*

A2zraHeAl-Alk7asar


und wieder so ein paradebeispiel...

ich war am mittwoch ja auf dem friedhof und meine mom erzählte das mein bruder von juist zu besuch kommt.

gestern fragten mich meine großeltern ob ich wissen würde wann mein bruder kommen würde, ich erzählte es ihnen. dann kam gestern abend ein anruf von meiner mom (ich war nicht da) sie fauchte meine frau an warum ich wohl herumerzählen würde das mein bruder kommt, er wolle auch mal seine ruhe hben und ausspannen.... sie wäre jetzt sehr suer.

ich schickte dnn gestern eine sms was der quatsch solle. wenn ich gefragt werde dann antworte ich und lüge nicht rum. warum auch, sie hätte nichts davon gesagt das sein besuch geheim ist.

bekam natürlich keine antwort.

OYptXimislmuxs


Versuche es unter allgemeinen Vorkommnissen abzuhaken.

A<zrael501


meine mom ist jemnd der immer was zum meckern sucht...

vor einigen jahren bekamen wir eine neue türschloß, weil das alte klemmte.

als sie zu mir kam merkte ich schon das sie im meckerlaune war. sie sagte das das schloß teuer war und sie will das wir dir tür vernünftig zumachen... ich...ok... sie: dann zeig mal wie du das machst...

ich ging zur tür und dachte mir... mach es so vorsichtig wie es geht damit sie nicht was findet zum meckern. ich öffnete die tür... drückte die klinke herunter drückte die tür zu und führte die klinke wieder nach oben damit die bolzen fassen... sie krähte gleich los... wuste ich es dch, keine ahnung hast du... dann zeigte sie mir wie es richtig gehen soll. sie öffnete und zog die tür einfach ins schloß.

mein bruder hat es mitbekommen und als sie zu ihm ging machte er es so. da jammerte sie das er gefälligst die klinke benutzen sollte...

Owptimixsmus


Azrael

Das meine ich ja. Sie ist so. Hak es ab. Sonst regst Du Dich Zeit Deines Lebens über solche Dinge auf. Du wirst es vermutlich nie wirklich schaffen, dass es genau so ist, wie sie sich das vorstellt. Und trotzdem bist Du okay - und Deine Frau auch.

:)* @:)

AezLrRaeul01


heute wieder so ein ding... bin bei ihr zu besuch, sie sagt ich soll das shirt aus der hiose ziehen damit man nicht so sieht das ich rettungsringe habe. ok, getan... dann fing sie an das es furchtbar aussieht das mein shirt am unteren ende so zerknautscht ist... hallo? das ding kam gerade auf ihren wunsch aus meiner hose.

gott sei dank bekam ich rückendeckung durch ihren besuch... die da meinten... du weist auch nicht was du willst oder... da tut er dir schon einen gefallen und du bist imer noch nicht zufrieden.

OMpti`mism>us


Vielleicht war das ein Hinweis, dass Du an Deinen Pirellis arbeiten solltest? Nicht aufregen, Azrael - Du bist okay so, wie Du bist! Und schliesslich rettet man mit Rettungsringen Leben - sagst Ihr halt mal so was. Warum hörst Du nicht einfach auf, es ihr immer recht machen zu wollen? Du schaffst es ja offensichtlich eh nicht. Also versuche solche Sprüche an Dir abperlen zu lassen. Ich weiss, das ist schwer, wenn die eigene Mutter so was sagt - aber es ist lernbar.

:)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH