» »

Suizid

LDordqOf6The4Rixngs


Du bist natürlich auch willkommen bei unserem Kaffeekränzchen.

Ich habe auch gehofft, dass ihr mich nach einer Woche Abstinenz nicht wieder rausschmeißt ;-)

Lord, wie geht es Dir denn heute? *:)

Besser als gestern, heute war wieder ein komischer Tag!

Heute Morgen dachte ich mir noch "Oh man, nicht aufstehen" und als ich nachm Duschen + Essen im Auto saß und nen tollen Song hörte ging es mir wie auf Schlag besser!

Heute war ich mal seit langem wieder ich (Mir ist zu jedem Satz meiner Kollegen nur Blödsinn eingefallen) und meine Arbeitskollegen konnten vor Lachen schon gar nicht mehr arbeiten - Irgendwann wurde ich dann wieder ins Büro verbannt und sie konnten in Ruhe weiterarbeiten ]:D

Mir meinem Chef kann man auch super lachen(Der ist auch so wie ich :-D)! Heute war auch nicht so viel los und wir haben über Gott und die Welt und die schreckliche Zeitung gequatscht - tat gut :)^

Super Tag - bis jetzt :)^

s-u*camexdica


Heute Abend war ich wieder beim Reiten und momentan haben das Pferd und ich einen Durchhänger. Das ist ja nicht weiter schlimm, der Reitlehrer nimmt uns daher momentan ein wenig unter seine Fittiche und ich hoffe, dass sich das Problem bald gegeben haben wird. Ja und als ich heute in der Halle ein wenig reiten sollte, ist der Stallbesitzer hereingekommen und sprach einige Leute an der Bande an und ich dachte, er meint mich und ich drehte mich um. Dafür bekam ich schon mal einen Rüffel. Später hörte ich etwas von wegen "das ist die, die nicht zahlt". Das kann dem doch egal sein, wie ich mit den Besitzern des Pferdes verbleibe. Dann wollte ich einfach weiterreiten und da machte er mich wieder an, ich solle nicht solche Ehestandsbewegungen auf dem Pferd machen. Als mir das Pferd dann beim Traben einmal ausfiel hat er nochmal rumgemotzt und getönt, dass ich ja nicht richtig reiten würde. Er galoppierte währenddessen Runde um Runde und rief etwas von Lebensfreude und so nen Kram. Ich war so unter Druck gesetzt, dass nicht mehr viel ging und ich war nur noch fertig. Also habe ich "meinem" Pferd gesag, dass wir es besser gut sein lassen und habe es noch zum Abkühlen ein wenig im Schritt gehen lassen. Danach habe ich es versorgt und alles aufgeräumt und da kam der Stallbesitzer noch mal auf mich zu und tönte laut herum, dass ich gefälligst besser reiten lernen soll. Darauf habe ich nichts gesagt, ihm zu widersprechen bringt nichts und ich habe auch keine Kraft dafür, und darüber hat er dann auch noch gemotzt. Ich konnte nur noch zum Pferd in den Stall gehen und habe geweint. Es ist selten, dass ich weinen kann, aber heute war ich nur noch fertig. Muss sowas denn sein? Ich weiß doch selbst, dass ich nicht gut reite und dennoch bin ich doch im Stall bei den Pferden weil dieses Hobby ein wenig Freude bringen soll. Muss man da so herummotzen? Das habe ich heute noch gebraucht...

LIomrdHOfThe4[Ringxs


gequatscht - tat gut

Das tolle ist, dass er einen total fesselt im Gespräch! (Na gut, er ist halt Profi darin, er ist ja der Chef und muss bei Verhandlungen andere Leute auch so "fesseln" ;-D) aber das ist total anders, als wenn du mit Freunden redest mit dem! (Ich sehe ihn ja auch nicht direkt als Chef, da ich quasi schon fast auf seinem Treppchen stehe - vlt. liegt es auch daran)

CNhanc}e0b07


Super Tag - bis jetzt

Whow, Lord, das freut mich sehr! Hört sich gut an: Wieder Du selbst sein! :)z

Lustig sein und Späße machen ist schön, aber eben wirklich nur dann, wenn man dies nicht zum Schauspiel und als Maske für andere tut, sondern wenn es wirklich von Herzen kommt.

Ansonsten darf man lieber ehrlich sein und zeigen, daß es einem nicht gut geht. Da Du das aber hier auch immer getan hast (zeigen, daß es Dir nicht gut geht), finde ich es umso schöner, diese Worte von Dir zu lesen, denn dann weiß ich, daß sie echt sind. :-D :)^ @:)

L,oCrdOfsThe4RRigngs


Pferden weil dieses Hobby ein wenig Freude bringen soll

Genau, das ist DEIN Hobby und nicht SEIN Hobby! SEIN Hobby ist es Menschen anzumaulen (macht ihn anscheinend geil..)

Wenn du nur Amateurreiten willst, kannst du das doch tun.. wenn du Professionell reiten willst, dann schaffst du das noch/bzw. kannst das schon aber redest dein könnten runter!

Ich würde mal sagen "Scheiß auf ihn" !

*Tröst* :°_

LMordOafThhe4LRingxs


Schauspiel und als Maske für andere tut, sondern wenn es wirklich von Herzen kommt.

Ja eigentlich bin ich ja total die Labertasche (Für nen Kerl zu viel ;-)) und mir fällt zu ALLEM irgendwas ein, womit ich andere zum lachen bringen kann, was mir wiederrum irgendwie gut tut etwas schönes getan zu haben (Lachen ist gesund oder wie war das ;-))

Leider war das wegen dieser Dame etwas untergegangen - ich hoffe es bessert sich wieder alles :-)

C{hancex007


Hallo Sucamedica *:) :°_

Ach Mensch. So ein Idiot. :°_

Später hörte ich etwas von wegen "das ist die, die nicht zahlt".

Unglaublich. Solche Leute gehören verboten. >:( Wenn Du bei IHM irgendwas zu bezahlen hättest und es nicht tust, könnte ich ja noch verstehen, daß er dazu was zu sagen hat. Aber dies vor anderen Leuten auszubreiten, obwohl es jeglicher Grundlage entbehrt und ihn wirklich einen feuchten Kehricht angeht, ist ja wohl das Allerletzte. :(v Glaub mir, ich wär innerlich geplatzt.

Als mir das Pferd dann beim Traben einmal ausfiel hat er nochmal rumgemotzt und getönt, dass ich ja nicht richtig reiten würde.

Weißt Du, wenn Du der Meinung wärst, Du könntest alles, dann hättest Du wohl kaum einen Reitlehrer, oder? Dieser Mensch scheint nicht nur ein Einfühlungsvermögen wie ne Dampfwalze zu haben, sondern er erscheint mir für einen Stallbetreiber auch noch reichlich dumm!!! Reiten lernen dauert seine Zeit und wichtig ist doch nur, daß man dran bleibt. Den Umgang mit Pferden, den die "sogenannten" Profis %-| teilweise mit dem Sportgerät %-| Pferd betreiben, finde ich ganz oft viel viel schlimmer. Mit ein Grund, daß ich dem Turniersport nicht lange treu war und lieber diese Zeit auch mein reiterliches Können durch Trainer weiter gefestigt habe. Da hatten Pferd und Reiter etwas davon. ;-)

Ich konnte nur noch zum Pferd in den Stall gehen und habe geweint.

Das kann ich gut verstehen. Die wenigen Freuden, die Du Dir gönnst, werden Dir auch noch verleidet. Fühl Dich mal gedrückt. :°_ Nein. Sowas regt mich unheimlich auf und ich verstehe, daß Du Dich damit schlecht fühlst.

Ist dieser Bimbo >:( immer dort oder hast Du Gelegenheit, ihm aus dem Weg zu gehen, wenn Du zum Stall fährst? Und, was sagt der Pferdebesitzer zu so etwas? Schließlich ist dieser ja zahlender Kunde dort und dann finde ich das schon ein Unding!

LG :)*

Cmhan#ce0x07


Leider war das wegen dieser Dame etwas untergegangen - ich hoffe es bessert sich wieder alles

:)^ :)z

Svaoixrse


sucamedica, das kommt mir sehr bekannt vor... da geht's einem schon schlecht und das scheint manche Menschen dann leider auch noch magisch anzuziehen, damit sie einem noch eins reinwürgen können. Ich hasse das, habe aber auch oft dieses Glück und kann die Situation in der Reithalle gut nachvollziehen. Da hätte ich auch geweint, allein vor Wut, Ärger und natürlich auch Traurigkeit. Was geht diesen Vollidioten an, was du da machst!? Soll er sich um seinen eigenen Mist kümmern, aber wahrscheinlich ist das wirklich sein Hobby, das sehe ich wie Lord. Manchen Menschen macht es einfach Spaß, andere fertig zu machen :(v. Schlimm ist das!

~

Mensch, was ist nur wieder mit mir los? Bin total down, höre mir die ganze Nacht schon so tolle "Deprimusik" an, sehr förderlich :)^ %-|. Bin gerade wirklich auf einem guten Weg %-|. Muss auch wieder an meine Klinikzeit denken, wie schön das dort war mit den anderen :°(, vermisse sie alle gerade schrecklich. Es ist zwar schon super lange her, aber manchmal ist es so, als wäre ich erst gestern noch dort gewesen. Damals um diese Zeit hatte ich noch sechs schöne Wochen vor mir... x:), will wieder dorthin :°(. Mist, blöder! :°(

Wie kann man schlafen, ohne zu träumen? Hab ständig Albträume. Wünsche mir gerade wirklich wieder eine Narkose, traumlos, friedlich, ohne Angst. Dabei schlaf ich eigentlich so gerne... :-/

2Isve n2


Ich stelle mir gerade vor, wie wir gemeinsam an einem Tisch sitzen. Lecker Kaffee schlürfen und über die Welt philosophieren. Ich find den Gedanken schön.

Das hört sich schön an und ich freue mich, wenn ich dabei sein darf! :)_

Ich denke, wir könnten die Runde getrost noch vergrößern, oder Saoirse? :)* Oder Sven? :)*

Ich hab ja sonst keine Probleme :(v

Hallo!!!! Geht's euch noch? >:( Als was betrachtet ihr denn die Menschen, die nur noch den Suizid als Ausweg sehen? Sind das kleine Stofftierchen, mit denen man nach Belieben spielen kann oder irgendwelche Asis, denen man einen Kaffee spendiert?

Cuhan-cex007


Als was betrachtet ihr denn die Menschen, die nur noch den Suizid als Ausweg sehen? Sind das kleine Stofftierchen, mit denen man nach Belieben spielen kann oder irgendwelche Asis, denen man einen Kaffee spendiert?

Ganz sicher nicht! :|N Verzeihung, wenn Dir das zu nahe getreten ist! Mein Fehler!

Viele hier fühlen sich trotz ihrer Suizid-Gedanken wahnsinnig einsam. Es war ein ungeschickter Versuch zu sagen, daß da jemand ist, sorry @:)

2<svejn2


Viele hier fühlen sich trotz ihrer Suizid-Gedanken wahnsinnig einsam

Wieso trotz? Ich fühle mich in meinen Suizid-Gedanken und immer einsam.

C5hIance0x07


Ich fühle mich in meinen Suizid-Gedanken und immer einsam.

Das muß ein ziemlich schlimmes Gefühl sein. Die Einsamkeit, die ich ab und zu mal fühle, ist damit ganz sicher nicht zu vergleichen! Umso mehr habe ich das Bedürfnis, die Hand zu reichen und zu sagen, ich bin hier.

Aber wie man gesehen hat, nicht immer mit den richtigen Worten. |-o

o0bel=-X


2sven2

Als was betrachtet ihr denn die Menschen, die nur noch den Suizid als Ausweg sehen?

Als Menschen, mit denen man etwas gemeinsam hat ?

Und wann immer Menschen irgendwelche Gemeinsamkeiten haben, beginnen sie, sich um diese Gemeinsamkeiten herum zu sozialisieren. Funktioniert im Kloster genauso wie im Verbrechersyndikat, oder eben auch in diesem Thread - und ist völlig natürlich. Warum sonst hast du hier geschrieben, und nicht in einem Schwangerschaftsfaden ? :-)

Wie kann das Angebot für einen Schritt mehr Nähe ein Affront sein, wenn man das erste Stück des Weges schon selbst gegangen ist ? "Nein" sagen, weil einem das zu nahe wird und die eigene Schutzzone verletzt ist doch kein Problem. Mehr Abwehrreaktion braucht es doch gar nicht :)*

2Xsvexn2


Als Menschen, mit denen man etwas gemeinsam hat ?

Gibt es nun Gemeinsamkeiten oder nicht? Wenn ja, welche?

Und wann immer Menschen irgendwelche Gemeinsamkeiten haben, beginnen sie, sich um diese Gemeinsamkeiten herum zu sozialisieren. Funktioniert im Kloster genauso wie im Verbrechersyndikat, oder eben auch in diesem Thread - und ist völlig natürlich.

Dieser Vergleich hinkt ja wohl total. In einem Kloster und in einem Verbrechersyndikat versammeln sich Leute, die alle das gleiche Ziel verfolgen. In diesem Faden "Suizid" wollen die einen ihr Leben beenden, die anderen nicht.

Warum sonst hast du hier geschrieben, und nicht in einem Schwangerschaftsfaden ? :-)

Du erwartest doch wohl nicht ernsthaft, dass ich diesen Schwachsin kommentiere.

Wie kann das Angebot für einen Schritt mehr Nähe ein Affront sein

Weil es verbal so formuliert ist bzw. bei mir diesen Eindruck erweckt. Chance007 hat ja auch anschließend gesagt, dass sie es so nicht gemeint hat.

Nein" sagen, weil einem das zu nahe wird und die eigene Schutzzone verletzt ist doch kein Problem. Mehr Abwehrreaktion braucht es doch gar nicht :)*

Wenn ich schon mal "nein" sage zu dem, was ein anderer von sich gibt, dann soll derjenige auch wissen, warum ich ablehnend reagiere.

chance007

Ich habe deine gute Absicht hinter deinen Beiträgen erkannt und leider überempfindlich reagiert. Tut mir leid, bitte entschuldige. Aber die andere Sache von vorgestern bzw. gestern geht mir halt ziemlich nach.

LG Sven

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH