» »

Suizid

ENinzel-kämpfexr


Natürlich wusste ich, was ich dem Doc erzählen musste und dass ich meine Gedanken, die ich auf den Schienen hatte, besser für mich behalte.

ohh das konnte ich auch immer gut, einfach lächeln, alle gefühle unter kontrolle halten (was bei mir sehr gut klappt), danach muss ich sagen ginge es mir aber nur noch, noch beschissener, es gab ne zeit da hätt ich es ihnen am liebsten ins gesicht geschleudert, denn so ein starkes kontrollieren der gefühle, macht mich persönlich nur noch wütender oder aufgebrausender...

im moment aber wie gesagt versuch ich grad das genau umgedrehte...gestern zb. habe ich zum ersten mal offen und ehrlich über eine schwäche von mir geredet und das einer eher für mich fremden person, auch wenn ich sie schon jahre kenne...weil ich einfach keine lust mehr zum lügen habe, und im grunde genommen hab ich das selbst durch meine zurückhalten von gefühlen (auch wenns nur verschweigen ist) getan...

mich persönlich macht das so frei und ich habe aber nicht das gefühl zu verbluten, wenn ich manchmal ganz offen meine seelischen schwächen zeige...(schwächen zeigen damit hatte ich nämlich früher ((heut auch noch, so schnell gehts nämlich auch nicht *gg*)) ein größeres problem, denn bei mir gabs immer nur meinen "ich muss stark sein/wirken-komplex" denn mir aber nur 2 wichtige, nahstehende menschen nicht abgenommen haben...

manchmal tut mir das auch für die leute leid, die sich wirklich bemüht haben um mich und ich sie nur das glauben hab lassen, was ich ihnen gezeigt habe....(und vielleicht deswegen meine eigentherapie es diesen leuten einfach ins gesicht zu sagen, wie es in mir wirklich aussieht) langsam, schrittweise..*gg*

lg an alle : )

lQadyUman8x6


ich drück das inzwischen jedem rein und mach blöde witze über meine krankheit, was die leute dann noch viel mehr aufregt... "das ist gar nicht lustig..."

EIicph.enblxat


Heute ist schon wieder so ein tag wo ich es bereuhe noch hier zu sein.......Hätte mir meine Freundin das nicht angedroht würde ich gehen!!!!! Ich will nur noch weg....................... :°(

Liebe Grüsse

sEucam:epdicxa


Und ich bin so erschöpft, aber ich muss gleich radfahren und reiten. Ich würde mich am liebsten nur ins Bett legen.

EcicAhenb laxt


Und ich bin so erschöpft, aber ich muss gleich radfahren und reiten. Ich würde mich am liebsten nur ins Bett legen.

Kannst du das nicht absagen ???

s!ucame@dicxa


Nein, das kann ich nicht. Die Besitzer des Pferdes verlassen sich darauf, dass ich komme, wenn ich zugesagt habe und Zuverlässigkeit ist das Einzige, was ich ihnen geben kann. Und der Umgang mit der Samtnase tut mir ja auch gut. Wenn ich dann mal beim Pferd bin, mich überwunden habe, geht es auch wieder. Wir haben heute sogar richtig gearbeitet und waren hinterher beide verschwitzt. Als das Pferd versorgt war, habe ich mich dann auf den Heimweg gemacht, um nicht auszukühlen. An solch kalten Tagen ist es sogar gut, wenn ich mit dem Rad fahre, da erkälte ich mich nicht und bin auch schneller zu Hause. Nun sitze ich hier frisch geduscht und werde mich nun über mein Abendessen hermachen. Danach geht es ins Bett. Morgen nochmal früh aufstehen und dann kann ich am Samstag ausschlafen.

Wie geht es Dir?

Crhancye0p07


Sucamedica @:)

Nein, das kann ich nicht.

Ich finde es Klasse, wie Du Dich doch immer wieder selbst motivierst. Schön, daß Du doch noch beim Pferd warst :)* Die Samtnasen sind doch mit die besten Doktoren, oder? ;-)

Ich beantworte Dir Deine liebe PN morgen, ja? @:)

ERicthenBblxat


suca

Nein, das kann ich nicht. Die Besitzer des Pferdes verlassen sich darauf, dass ich komme, wenn ich zugesagt habe und Zuverlässigkeit ist das Einzige, was ich ihnen geben kann. Und der Umgang mit der Samtnase tut mir ja auch gut.

Ok ist ja bei mir auch eigentlich so!!! Nur immoment schaff ich es oft nicht.... |-o

Wie geht es Dir?

Wenn du damit mich meinst?! Nicht gut....Ich habe gerade eine mail von einer """"freundinn"""""" bekommen..naja und sie hat mich richtig fertig gemacht....... :°(

Und mir gehts halt auch einfach nicht gut...Übelkeit,Kopfschmerzen und schwindel.... {:(

Liebe Grüsse!!!

s&u%cam>esdicxa


Chance na klar, auch morgen freue ich mich über Deine Antwort. Und wenn Du es nicht schaffen solltest, dann eben übermorgen. Ich verstehe das. *:)

Eichenblat, das tut mir leid, dass es Dir nicht so gut geht. Mir geht es ja momentan ähnlich. Ich möchte nur ins Bett kriechen und nichts machen müssen, aber ich habe Verpflichtungen. Morgen ist eine Chorprobe, die ich nicht schwänzen kann, wie die gestern und heute, denn am Samstag haben wir ein kleines Konzert, wo ich auch Solo singe. Aber morgen Mittag werde ich mich eine Stunde einfach ins Bett legen. Ja und in einem Modellbauforum lästern gerade einige Leute ganz gewaltig über mich ab, Leute, die sich mal als meine Freunde bezeichneten und die mich fallen ließen, als ich so krank und schwer suizidal wurde. Sie haben mich beschimpft und behaupten noch heute, dass ich ja so gemein bin. Aber ich bin doch nur krank.

Heute habe ich mit dem Fahrrad wieder eine extrem gefährliche Situation provoziert und ich musste mich beherrschen, dass das nicht noch mal passiert. Ich fuhr eine Straße entlang und da stand an der Ampel eine Schlange wartender Autos. Da passe ich als Radler ja durch die Lücke, das ist ja noch ok. Aber dann habe ich mich doch tatsächlich in die 70 cm breite Lücke zwischen parkenden Autos und so einem holländischen Blumenriesenlaster in Überlänge begeben, genau in den Toten Winkel. Das Ding fuhr an und ich fuhr weiter seelenruhig nebenher, wobei das Teil nicht ganz parallel zu den parkenden Autos fuhr und die Lücke immer enger wurde. Aber ich bin weiter ganz cool meinen Weg gefahren und habe den Laster dann überholt.

l5adymxan86


ich bin mal absichtlich auf einer frisch geteerten straße barfuß gelaufen...

Arzuzcenxa1


ich bin mal absichtlich auf einer frisch geteerten straße barfuß gelaufen...

Warum ??? Wolltest du dir Schmerzen zufügen, verletzt du dich?

liadymhaxn86


sieht so aus...

lkady(mvan8x6


I must go on standing

You can't break that which isn't yours

I must go on standing

I'm not my own, it's not my choice

Be afraid of the lame, they'll inherit your legs

Be afraid of the old, they'll inherit your souls

Be afraid of the cold, they'll inherit your blood

Aprטs moi, le deluge, after me comes the flood

Auzu~c"enax1


:)*

Das Gedicht stimmt einen sehr nachdenklich. :-

I'm not my own, it's not my choice

Das trifft auf dich zu? . :°_

Hast du jemanden mit dem du darüber reden kannst

:)_ :)* :)_

l-adym-an8i6


das ist ein lied von regina spektor.... apres moi

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH