» »

Suizid

F:eGuers4eele


Hallo zusammen,

habe per Zufall hier reingelesen, normalerweise schreibe ich nicht. Ich frage mich aber gerade, warum eine Fleischerin denn so abzuwerten ist, wie du es hier tust Sudamedica? Bist du etwas Besseres, weil du mit 17 oder so mal etwas studiert hast? Wenn diese Fleischerin umschulen muß, ist sie doch auch krank? Und Mitschüler als "dumme Weiber" und dergleichen zu bezeichnen, finde ich dann schon sehr heftig... Nochmal die Frage: Was macht dich zu etwas Besserem? Wie lange hast du denn in deinem studierten Beruf gearbeitet?

Ist nicht böse gemeint, interessiert mich aber....

Grüße

S&chYwarzefs Bluxt


Ich frage mich aber gerade, warum eine Fleischerin denn so abzuwerten ist, wie du es hier tust Sudamedica?

Ich glaube nicht das es abwertend gemeint ist, nur weil sie Fleischerin ist. Suca findet sie halt dämlich. Daran kann ich nichts abwertendes finden. Ich finde auch manchmal andere dämlich.

Bist du etwas Besseres, weil du mit 17 oder so mal etwas studiert hast?

Ganz bestimmt nicht. Suca ist hochintelligent, nicht mehr und nicht weniger.

s<uRcamepdicLa


Ganz einfach weil diese Frau mich behandelt als sei ich klein und dumm und da sie schon Mitarbeiter unter sich hatte, meint sie wohl, dass sie etwas Besseres sei. Aber das ist sie nicht. Ehrlich gesagt kann man sich mit ihr über nichts unterhalten und dennoch habe ich versucht, nett zu ihr zu sein und sie höflich zu behandeln. Ich bin auch nichts Besseres, nicht, dass Du das denkst, aber dennoch möchte ich akzeptiert werden, wie ich nun mal bin und dazu gehört nun mal mein Studium, meine Interessen, das, was mich eben erst zu dem macht, was ich bin, was sie schlichtweg nicht tut. Von mir wird seltsamerweise immer verlangt, dass ich andere Mensche akzeptiere, aber mich akzeptiert man im Gegenzug dafür nur selten und das kann ich nicht leiden. Es ist einfach nicht fair von dieser Frau, über mich zu lachen, mit einer anderen aus der Gruppe über mich und auch alle anderen in der Klasse immer wieder zu lästern, im Unterricht hässliche und auch stichelnde Bemerkungen zu machen und mich wie ein kleines Schulmädchen herunterzuputzen. Aber als sie drei Wochen krank war, habe ich den ganzen Unterrichtsstoff für sie mitgeschrieben, alle Blätter gesammelt. Ich habe ihr auch immer mal wieder geholfen, wenn sie was nicht verstanden hat. Und der "Dank" ist dieses Verhalten, das ich einfach nicht akzeptieren kann und für mich ist diese Frau damit einfach dämlich.

Mit beleidigenden Ausdrücken und Bezeichnungen bin ich normalerweise sehr vorsichtig, aber in bezug auf diese beiden Läster-Frauen habe ich mir nun mal meine Meinung gebildet. Es ist einfach widerlich, wie sie sich verhalten und schlichtweg dumm. Und mich belastet es sehr, immer von ihnen beobachtet zu werden, dass da immer wieder blöde Bemerkungen und Getuschel kommt. Es ist so schlimm, dass ich mich richtig unwohl fühle, das Zimmer zu betreten, wenn die beiden schon darinnen sind.

Ich habe übrigens nicht mit "17 mal" studiert, sondern mit 19 mein Abitur gemacht und danach dann 12 Semester lang studiert, danach dann ein Jahr Praktikum gemacht und zwei Staatsexamina abgelegt. Das mag in Deinen Augen nichts Besonderes sein, da das viele Leute tun, aber so ein Studium bekommt man nicht geschenkt, zumal ich nebenher auch gearbeitet habe, und ich sehe auch nicht ein, dass ich mich dafür schämen soll, dass ich Akademikerin bin. Und es gibt keinen Grund, mich dafür auszulachen, dass ich viele Dinge kann und weiß und mich in dieser Gruppe eben damit ein wenig abhebe und mir neue Dinge selbstständig und schnell aneignen kann.

In dieser Gruppe haben die meisten Leute eine Psychische Erkrankung, die meisten davon sind Psychotiker, was viele daran gehindert hat, eine Ausbildung zu beenden oder eine anzufangen, eben weil deren Krankheit in dieser Zeit ausbrach. Diese erwähnte Person hat ein Problem mit ihrem Rücken, sicher kein Vergnügen, aber sie hat daher nicht die Fähigkeit, sich in uns Psychisch Kranken einzufühlen, vielleicht kann sie es schlichtweg nicht, vielleicht will sie auch einfach nicht. Dass ich trotz meiner Psychischen Erkrankung so weit gekommen bin, obwohl ich schon als Kind, Schülerin und auch im Studium immer wieder Depressive Phasen hatte, liegt wohl daran, dass ich, ohne angeben zu wollen, über eine überdurchschnittliche Intelligenz verfüge, mit der ich einfach viel ausgleichen konnte. Aber nun geht es eben einfach nicht mehr, dass ich in meinem Beruf arbeite und daher mache ich nun diese Ausbildung.

Warum rechtfertige ich mich eigentlich?

E}ichsenblat


öhm...Leute!!!!*:)

Hier war so eine Gute Stimmung :)^!!!! Was bringt das sich gegeseitig anzugreifen und fertig zu machen ??? ???

[Bezieht sich wohl auch auf zwischenzeitlich gelöschte Beiträge]

könnt ihr nicht bitte aufhören ??? ? :°(

Liebe Grüsse!

FMeuoersexele


Naja, dann sage ihr doch einfach einmal die Meinung, oder melde sie an höherer Stelle. Klingt ja so, als hätte sie Erfolg mit ihrer Behandlung dir gegenüber.

Aber es ist natürlich auch nachvollziehbar, daß Menschen, die nicht psychisch erkrankt sind, vieles einfach nicht verstehen und vieles als "seltsam" empfinden und sich deshalb, vielleicht aus Hilflosigkeit, vermeintlich lästernd über denjenigen äußern... Kann ich so jetzt nicht beurteilen..

Deine Intelligenz kann dir ja keiner nehmen.

s^ucamcedi$cxa


@ Feuerseele

Die lästern richtig und zwar über alle in der Gruppe, das bilde ich mir nicht ein, denn andere haben das ja auch schon mitbekommen. Ich habe den Gruppendozenten schon mal davon in Kenntnis gesetzt mit der Bitte, denen das mal mitzuteilen, dass ihr Verhalten so keinesfalls förderlich für die Gruppe ist.

Nunja, und das mit dem Meinungsagen ist so eine Sache, das schaffe ich einfach nicht. Ich kann aufstehen und für einen anderen Menschen ganz schön laut werden, aber sobald es um meine Interessen geht, verstumme ich. Ich kann es einfach nicht.

s>uc)ameTdbica


Ja und um wieder zum eigentlichen Thema zu kommen, genau solche Leute bestätigen einem in dem Wunsch, dieser Welt valet zu geben und sich das Leben zu nehmen, schlichtweg weil einem solche Leute das Leben unerträglich machen.

syugcam?edicxa


Eichenblat, ich habe den unschönen Beitrag den Moderatoren gemeldet und die haben ihn wohl auch als nicht wert empfunden, dass er hier länger stehen bleibt und ihn gelöscht. Das ist gut so.

Eeich=enbGlaxt


Suca

Welchen der unschönen beiträge meinst du jetzt ??? ? Ja Gut das dus sagst habe mich schon gewundert!!!

Liebe Grüsse @:)

sxucam6edixca


Na, den von diesem Schreiberling, der behauptete, ich würde hier eine Show abziehen.

Aber komm, lass' uns den einfach wieder vergessen, der ist es doch gar nicht wert, dass wir uns über den noch weiter unterhalten, denn genau das will der doch mit seinen Provokationen bezwecken.

Erzähle doch lieber, wie es Dir geht. *:)

Ekichen6b4lat


Suca

Ja ok!!!! Bin schon dabei ihn zu Vergessen!!!!

Erzähle doch lieber, wie es Dir geht. *:)

Alles beim Alten!!!!!!!!!!!!!! :°(

Und dir ??? ??

CZhancHe00x7


Sucamedica, ich wünsch Dir eine Gute Nacht! @:)

Die auch Eichenblat @:)

EIichoen(blat


Chance007

Danke!!!Dir auch!!!!! *:)

E4ichHenbTlaxt


Suca

Ich gehe dann auch mal schlafen!!! gute Nacht!!:°_ :)_

Liebe Grüsse!

ANzucBexna1


Huhu Suca @:) *:)

wie geht´s?

Lass dich nicht beirren von dummen Sprüchen :°_

Du bist sehr viel mehr Wert :-x

Habe heute schon wieder einen blöden Faden gemeldet,(von Usern, die hier schon eine ganze Weile schreiben in diesem Forum) ist gelöscht worden

Verstehe nicht was in den Köpfen dieser Menschen vor sich geht

Hast du dir deinen freien Tag genommen? ;-)

Was machen deine Samtnasen?

@:) *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH