» »

Suizid

C+h>ancex007


Huhu Sucamedica! *:)

ich bin Dir keinesfalls böse dessentwegen, was Du geschrieben hast

Schön. Mehr muß ich vorerst nicht wissen. Laß Dir Zeit! :)z :)*

sRuca?medfica


Nein, mache Dir da bitte keine Gedanken. Es ist alles in Ordnung. Ich möchte nur auf Deine PN nicht auf die Schnelle antworten, sondern ausführlich. Außerdem mache ich mir vor wichtigen E-Mails und PNs gerne ein paar Gedanken und sortiere sie ein wenig, ehe ich sie schreibe, gerade wenn es sich um nicht ganz einfache Themen handelt.

sPucaAmMed:ica


Ich wünsche Euch allen einen guten Start in die neue Woche. :)* :)- :)- :)*

Azzruceenxa1


Suca @:) :)*

Super, freut mich, dass du Erfolg und Spass gestern bei deinem Konzert hattest.

Auch alles mitsingen durftest.

und die Leute, die um mich herum saßen haben mich gelobt, weil ich alles so schön mitgesungen habe, auch die schweren Arien, eine davon hatte ich zuvor noch nie gesungen.

:)_ :)* :)_ :)* :)_ :)*

Ist doch schön, glaube mir.

Du findest es vielleicht normal, aber die Meissten können nicht singen.

Ich nicht :|N :(v

Bin auch erkältet und ganz heiser vom vielem Reden auf der Arbeit :)D :)D :)D

Dir auch einen Guten Start in die Neue Woche @:) :)* :)-

Wie geht es dir heute?

Warst du bei den Pferden?

:-D :)- x:)

sWucamecdica


Nein, gestern war ich nicht bei den Pferden. Da bin ich morgen erst wieder. Gestern war ich schön brav zu Hause, habe ein wenig ausgeruht auf dem Sofa eingekuschelt und ich habe ein wenig Wäsche gewaschen, aufgeräumt und alles für die Woche vorbereitet, damit ich morgens nicht an so vieles denken muss. Da richte ich mir immer schon meine Kleider hin und die Medikamente, Meinen Mantel, Mütze, Schal, lade die Akkus von Handy und MP3-Player auf und sichte die Termine der Woche, damit ich nichts vergesse.

Heute Abend mache ich es mir auch zu Hause gemütlich. Ich werde das letzte Weihnachtsgeschenk fertigstricken und dann schon drei kleine Geschenke verpacken für die Personen, die an Weihnachten nicht zu Hause sind und denen ich ihre Geschenke daher davor geben möchte. Unser Pfleger im Stall fährt über Weihnachten nach Polen, wo er zu Hause ist, und dieses Mal möchte ich es nicht verpassen, ihm eine Kleinigkeit zu schenken. Mein Psychiater soll auch eine Kerze bekommen und der schließt seine Praxis irgendwann demnächst, da gehe ich sicherheitshalbe Ende der Woche hin, um mein Geschenk abzugeben. Und ein befreundetes Ehepaar fährt auch schon sehr früh weg, so dass ich mein Geschenkchen auch lieber zu früh als zu spät vorbeibringe. :-)

Und wie geht es Dir?

C[hancxe007


Liebe Sucamedica @:)

Wünsche Dir einen schönen Guten Morgen. Möchte nicht versäumen, Dir heute ganz viel Spaß beim Pferd zu wünschen. :)*

Du hast ja ein volles Vorweihnachtsprogramm. Aber wenn man rechtzeitig anfängt, artet es auch nicht in Streß aus, oder? :)^ Du scheinst da wirklich sehr gut organisiert zu sein. :)z

Vor allem freue ich mich, daß da ein paar liebe Leute sind, an die Du unbedingt denken möchtest. Und was gibt es Schöneres als etwas Selbstgemachtes, wo man genau weiß, es stecken ein Haufen Gedanken und Arbeit drin. Eine bessere Wertschätzung für einen anderen Menschen gibt es nicht. Schön.

Schönen Tag für Dich @:)

s9ucaXmedixca


Ja, damit hast Du Recht und ich habe für diese Handvoll Menschen wirklich gerne die Arbeit auf mich genommen. Ich war gestern übrigens den ganzen Abend damit beschäftigt, drei Kerzen zu verpacken. Klingt bescheuert, ich weiß.

Es sind jeweils eine Kerze in Kugelform. Diese stellte ich auf eine umgedrehte, ausgediente CD, die auf der bedruckten Seite mit Filz beklebt wurde, damit sie auf den Möbeln nicht kratzt. So hat man eine hübsche Unterlage für die Kerze. Um die Kerze auf die CD kamen einige Mini-Fröbelsterne und das habe ich dann in durchsichtige Folie verpackt, sieht recht hübsch aus. Dann habe ich noch kleine Weihnachtsgrußkärtchen geschrieben und angehängt. Das ist wirklich kein teures Geschenk, eine läppische Kerze, Warenwert 2 Euro, aber es ist ein kleiner Indikator, mit dem ich zeigen möchte, dass ich die damit beschenkten eben mag.

Ich wünsche Dir auch einen schönen Tag. Und ich mache mich nun auf den Weg in den Stall. *:)

C^hancex007


Guten Morgen Sucamedica *:)

Da hattest Du ja eine nette Idee mit den Kerzen und den CD-Hüllen. :)^ Diese Kleinigkeiten machen den individuellen Wert dieses Geschenkes aus. :)z Eigentlich verschenkt man somit nicht vorwiegend die Kerze sondern vor allem seine wertvolle Zeit, wenn man sich extra hinsetzt und etwas Hübsches gestaltet. :)^

Ich hoffe, Du hattest gestern ganz viel Spaß beim Pferd und keinerlei störende Erfahrungen mit dem Stallbesitzer? ;-) Benimmt dieser sich eigentlich inzwischen wieder vernünftig?

LG und einen schönen Tag für Dich @:) :)*

s:uvcamqedica


Danke, es war schön gestern im Stall. Danach bin ich mit meinen Reiterfreunden noch etwas essen gegangen. Der Stallbesitzer hat sich gestern nicht sehen lassen und mir war das recht.

s8ucam)edicxa


Meine Banknachbarin war heute sauer auf mich, ich habe sie genervt. Aber ich weiß gar nicht, womit. Ich bin heute doch genauso gewesen, wie an allen anderen Tagen auch. Ich habe sie gefragt, damit ich das abstellen kann und sie sagte nur "vieles". Ich weiß nun gar nicht, was ich morgen zu ihr sagen soll. :°_

Evich[enblxat


@ Suca

Das kenne ich gut!! so fing das mit meiner ehemaligen besten freundinn auch an! und dann hat sie plötzlich nicht mehr mit mir gesprochen und als ich sie dann zu rede gestellt habe kam nur ein oberflächliches:Freundschaften können Zerbrechen und ein Verächtliches:Du warst eh nie meine Freundinn!!! Für sie waren es nur Worte und sie weiss nicht was sie bei mir damit angerichtet hat!!:°(

Und wie geht es dir so ??? ?

Liebe Grüsse!

s uca.me(dica


Ich bin müde, erschöpft und meine Stimmung ist irgendwie gedrückt. Ich wäre heute bei Freunden eingeladen gewesen, aber ich mochte nicht hingehen und habe den Abend auf meinem Sofa mehr oder weniger sinnvoll verbracht. Ich habe beim Stricken eine Masche verloren und nun den halben Schal aufgeribbelt und finde einfach keinen Anfang, so dass ich wohl den restlichen Schal auch noch aufribbeln muss. Das frustriert mich. Ja und ich bin frustriert weil mich momentan die Leute in der Ausbildung so ankeksen. Ich möchte mich am liebsten einschließen und niemanden sehen und hören müssen, ich möchte nur meine Ruhe haben, aber alle machen mich an. Ich mag nimmer und gestern habe ich echt überlegt, dass es vielleicht besser wäre, eine Tüte über den Kopf zu stülpen und vorher einige Tabletten Seroquel einzunehmen und für immer einzuschlafen.

A}zucenxa1


Suca :)*

meine liebe fühle dich bitte ganz lieb gedrückt :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_

Kann mir vorstellen, dass es dir in dieser Klasse nicht gefällt und dass dich die Mitschüler verrückt machen.

Wie lange musst du das noch durch halten?

Denke, es sind Menschen, die dir überhaupt nicht wichtig sind.

Du wirst sie nie in deiner Freizeit sehen. Versuche über ihnen zu stehen.

Das ist sehr schwer :°_

Sie scheinen sehr ,kindisch und teilweise ungebildet.

Dürfte ich nicht sagen, dem Benehmen zu urteilen aber :-

Kann mich an meine Ausbildung erinnern, in der Berufsschule hatten wir Leute :(v

Habe denen ihr Verhalten und das Stören im Unterricht nie verstanden.

Bei dir sind es Umschüler :-o :-o :-o :-o

Da sollte man eigentlich etwas mehr erwarten.

Meine Liebe, ruh dich etwas aus und nimm das mit dem Schal einfach leicht ;-)

bis bald,

Petra

:)-

Ps: Hoffe, dass du heute trotzdem gut schläfst :-@

C^hanc*e007


Guten Morgen Sucamedica @:)

meine Stimmung ist irgendwie gedrückt

Also wenn ich so unfreundliche Andeutungen dort in der Schule bekäme, wäre ganz sicher meine Stimmung auch gedrückt. Das war nicht sehr nett. Vor allem sehr schwammig. War die Gute zu feige, Dir vernünftig zu sagen, wo ihr Problem ist? :|N Kritik finde ich absolut in Ordnung, wenn sie angebracht ist, aber ich finde immer, der Ton macht die Musik. Scheinbar muß sie da noch ein wenig üben.

Ich weiß nun gar nicht, was ich morgen zu ihr sagen soll.

Ich denke, Du solltest Dich einfach ihr gegenüber zurückhalten. Mehr als Nachfragen kannst Du ja auch nicht. Der nächste Schritt, wenn sie denn einen machen möchte, ist definitiv ihrer. :)z

Bitte nimm es Dir nicht so sehr zu Herzen (leicht gesagt, ich weiß ;-) ). Konzentriere Dich mehr auf die Leute, die nett zu Dir sind. Werden ja dort nicht alle so sein, oder?

Ich habe beim Stricken eine Masche verloren und nun den halben Schal aufgeribbelt und finde einfach keinen Anfang, so dass ich wohl den restlichen Schal auch noch aufribbeln muss. Das frustriert mich.

Ärgerlich. Doch Du weißt ja, nur wo Leute etwas TUN, passieren auch mal Fehler. Und Du tust ja eine ganze Menge. :)z Schau nicht auf diesen einen Schal. Schau darauf, was Du alles schon erfolgreich zu Ende gebracht hast (denk nur an die schöne Idee mit den CDs und den Kerzen :)^ ). Was ist dagegen eine verlorene Masche. ;-) Denke, das war nur ein zusätzlicher Tropfen, der durchaus schon zuviel sein kann, wenn das Nervenkostüm angekratzt ist.

Heute ist ein neuer Tag. :-) Ich wünsche Dir trotz der Ärgernisse einen schönen Tag. :)* @:) :)*

s*ucIame3dica


Danke, das ist lieb von Dir. Ich wünsche Dir auch einen schönen Tag.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH