» »

Suizid

s9uc]amexdica


da beisst sich die katze in den schwanz! man will dich nicht so annehmen wie du bist - nämlich mit diesen selbstmordgedanken!

Ja und daher werden die Suizidgedanken noch stärker, weil mich solch ein Umfeld darin bestätigt.

t{ea1rdr/opx77


was müsste man denn tun um dich von sowas abzbringen? weil sonst bewegt sich das ganze ja im kreis. deinem gedankengang nach wenn man dich so akzeptiert wie du bist (also mit suizid) bist du dann tot! und wenn man dich nicht akzeptiert dann auch! gibt es da deinerseits nicht irgendein kompromiss? bei mir ist es ja so das wenn ich (krank) wieder gesund sein könnte würde ich keine solchen gedanken haben... ansonsten muss ich aber auch oft an sowas denken weil ich der körperlichen qualen leid bin! wären diese weg wäre ich glücklich und würde leben wollen.

MAööhö%px08


sorry aber auf so beiträge hab ich echt keinen bock und es würde mich nicht wundern, wenn sucamedica diese beiträge auch ziemlich nerven.

Die Beiträge :

und wenn man den thread hier anschaut - wie oft hat man dir geschrieben das du wertvoll bist und es doch lassen sollst, versuch dir doch eins dieser kommentare zu herzen zu nehmen!

tut mir eid teardrop.

Ps. wie macht ihr das, das teile von Beiträgen in einem grauen kasten erscheinen?

EIinzgelkä$mpfer


Möööp08

Ps. wie macht ihr das, das teile von Beiträgen in einem grauen kasten erscheinen?

wenn du einen beitrag schreibst

stehen unten die smilies und daneben F, K, U, H, T und dann quasi die anführungsstriche und damit kannst du zitieren

einfach irgendeinen alten beitrag kopieren, einfügen, markieren, und auf diese " anführungsstriche " drücken, voila : )

was ist denn der Hinderungsgrund sich das Leben zu nehmen, wenn Selbstmord doch eine so wunderbare Lösung ist

irgendwie seh ich an den beiträgen, dass ich die frage anscheinend anders verstehe, als ihr alle.....

ich glaub er will nicht die gründe wissen, die ihr da alle aufzählt.....

sucamedia

Dass ich hier aber immens verletzt wurde, interessiert niemanden. Ganz toll gemacht.

wo wurdest du verletzt??

L-Marie

Jedenfalls ist das, was ich meine jetzt gelöscht. Und dafür möchte ich mich bedanken

super : )

sRucamBedicxa


Wenn Du genau liest, wirst Du schon sehen, wo ich verletzt wurde. Und es ist alles andere als super, dass mein Posting einfach gelöscht wurde, nur weil es hier jemandem, der vorher noch nie hier war, nicht passt.

sgucamexdica


Komm, o Tod, du Schlafes Bruder,

Komm und führe mich nur fort;

Löse meines Schiffleins Ruder,

Bringe mich an sichern Port!

Es mag, wer da will, dich scheuen,

Du kannst mich vielmehr erfreuen;

Denn durch dich komm ich herein

Zu dem schönsten Jesulein.

H3äuphtlixng


Wendet euch an Jesus Christus er ist unserer Retter, das Leben, er gibt uns Mut und Hoffnung auch an schweren Tagen. Er nimmt uns die Furcht. Nehmt diese Botschaft auf den sie ist für euch ein Geschenk Gottes und kommt nicht von dieser Welt. o:)

C}h1ance00x7


@ Sucamedica

Wenn Du genau liest, wirst Du schon sehen, wo ich verletzt wurde.

Ich mag Dich, das weißt Du!

Doch in diesem Fall möchte ich Dir sagen, daß es wohl Verletzungen auf beiden Seiten gab. Denn für einen Angehörigen, der jemanden verloren hat, ist es sicher auch sehr schlimm, zu lesen, daß Methoden offen diskutiert werden. Immerhin besteht wirklich die Gefahr, daß jemand, der noch nicht genauer darüber nachgedacht hat, animiert wird. Das wäre sehr schade. Jeder sollte für sich alleine entscheiden. :)*

Weißt Du, ich mußte letzten Samstag zu einer Beerdigung von einem sehr jungen Mann (21 Jahre), der sich das WE davor das Leben genommen hat. Ich kannte ihn nicht sehr gut, doch ich denke sehr viel an ihn. Hätte ich ihn besser gekannt, hätte ich vielleicht für ihn da sein können, weil ich mich schon durch das Forum ein wenig sensibilisiert fühle. Es hat mich unheimlich traurig gemacht, daß ich mich hier im Forum mit dem Thema (wie auch mit vielen anderen) auseinander setze, aber im RL leider diesmal zu weit weg war, um etwas bemerken zu können. Und nein, dieser junge Mann wird nicht einfach vergessen werden. Auch wenn Du es eventuell anders sehen wirst, er hatte Familie, Freunde, Bekannte (und nicht gerade wenige). Doch er konnte sich leider nicht mitteilen, niemand wußte, wie es ihm wirklich geht. Und die wenigsten kommen bei einem durchaus offenen, vordergründig lebenslustig scheinenden, Menschen darauf, daß etwas nicht in Ordnung sein könnte. Es wäre schön gewesen, wenn er sich jemandem anvertraut hätte. :)-

Um verstanden zu werden - was sehr gut tun kann - ist es leider umungänglich, sich zu öffnen und dem anderen (manchmal auch mehrmals) mitzuteilen, wie es einem geht.

Du wirkst sehr oft sehr verbittert und gehst automatisch davon aus, daß Dir jeder etwas Böses möchte. Ich glaube, da irrst Du Dich! Ich wünschte, Du könntest das sehen. :)*

LG @:)

LQ-M4arie


@ Chance007

Auch wenn Du mich nicht direkt angesprochen hast: Danke für Deinen Beitrag! Menschen, die versuchen, beide Seiten zu verstehen, sind nicht nur in einem Forum Gold wert :-).

Es geht nicht nur darum, dass ich Angehörige bin......ich hätte ja einfach wegbleiben können, da hat Sucamedica Recht.....hätte einfach nicht mehr lesen müssen, was mir weh tut und tat. Aber ich habe es eben gelesen - diese konkrete Ankündigung....Art...und Menge....Sowas hat - unabhängig von meiner Person (und ich war nicht die einzige, die diesen Vorfall gemeldet hat), nichts in diesem Forum zu suchen und ist auch - nur mal so am Rande - an der Grenze zu einem strafrechtlich relevanten Verhalten. Wegsehen wollte und konnte ich da nicht. Da bin ich gerne der Buhmann ;-)

Immerhin besteht wirklich die Gefahr, daß jemand, der noch nicht genauer darüber nachgedacht hat, animiert wird

So ist es. Und sowas gibt es wirklich....Ich habe nun keine Hoffnung, dass auf einmal Einsicht aufkommt, da fühlt sich jemand viel zu wohl in der Opferrolle, aber damit kann ich leben. Hauptsache es ist klargestellt, dass es hier nicht erwünscht ist, Methoden zu benennen.

txeardrLoOp77


also mich hats jedenfalls animiert... sag ich jetzt mal ganz ehrlich. ich meine wenn man auf der kippe steht und dann genaue namen liest hält man sich dann daran fest... aber das habe ich natürlich selber zu verantworten, klar... :-( aber wie gesagt... war halt ein schwacher moment den ich wieder überwunden habe... und das der thread hier einige als verletztend empfinden verstehe ich gut...

S>ch)wa9rkzes Balut


@ sucamedica

Das dein Beitrag gelöscht wurde (ich hatte ihn gelesen) ist keine Verletzung dir gegenüber. Es ist gesunder Menschenverstand, solch einen Beitrag zu löschen. Ich hatte mir ehrlich gesagt auch überlegt, ihn zu bewerten. Suca, ich mag dich trotzdem :-p

E3inz_el{kämpMfer


Wenn Du genau liest, wirst Du schon sehen, wo ich verletzt wurde. Und es ist alles andere als super, dass mein Posting einfach gelöscht wurde, nur weil es hier jemandem, der vorher noch nie hier war, nicht passt.

du könntest mir aber auch einfach punkt genau sagen, wo du verletzt wurdest,

Wenn Du genau liest, wirst Du schon sehen, wo ich verletzt wurde.

zu alldem, lesen sich solche worte auch ziemlich hart, klingen fast wie ein angriff....((aber nein keine sorge du hast mich nicht damit verletzt....))....ich möchte dir damit nur sagen, dass du von anderen etwas erwartest, was du selbst genauso nicht machst....

ich fand das posting auch nicht ok, hast du schon mal drüber nachgedacht, das es unheimlich viele menschen gibt, die auch suizidgedanken haben und so ein posting lesen, sich darüber informieren und sich dann umbringen, die mit niemand davor sprechen oder sonstwas, die genau auf so ein posting warten....

und falls du denkst du wurdest mundtot gemacht, tja dachte ich früher auch immer, bei manchen messages die ich gemacht habe auch unter anderem account damals....ABER es gibt zig-tausend foren in denen man detailiert genau schreiben kann wie man sich umbringen möchte, also wieso besucht du nicht diese, denn HIER AUF MED1. ist es nicht erlaubt und mit deinem regestrieren hier auf dieser seite bist du mit den regeln einverstanden.....

M@öööp&0x8


ja, andere foren haben wirklich viele tips drin stehen, welche nicht gelöscht werden sondern höchstens gesperrt, sodass man keine weiteren beiträge zufügen sondern nur noch lesen kann.

Da waren viele Sachen bei die man gebrauchen konnte.

EjinzeClkämpfexr


im gegenteil es gibt genügend foren, wo nichts gelöscht wird, niemand gesperrt wird....

ist zwar schwer zu finden, aber diese foren gibt es

E8inzelk[äkmpfer


und wo sich auch die leute untereinander animieren....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH