» »

Suizid

S#. waKllisxii


bin ja froh dass es kein Rätsel war, da wär ich dran verzweifelt ;-D

ich wollte auch allen und jeden einschließlich mir vergeben, doch so einfach ist das gar nicht, und vor allem auch gar nicht zielführend, da ich sonst wieder irgendwas (auch wenn davor nicht gewusst) verleugnen würde

ja richtig, das denke ich auch. Vor allem beim sich-selbst-verzeihen hab ich da allerdings noch so meine Probleme, sowohl mir die nötige Zeit zu geben als auch es dann doch hinzukriegen.

doch ich hatte gestern ein gespräch mit einer psychologin, das ich glaub ich (zum. bei einem punkt ganz sicher) gar nicht vergeben brauche, den vergeben hat in irgendeiner weise mit schuld zu tun

mir geht's auch so dass ich beim Thema verzeihen grundsätzlich auch auf die Themen Schuld und auch Verantwortung stoße, das wird mich auch noch eine Weile beschäftigen.

es gibt sogar einen punkt in meinen leben, denn ich auch gerade ziemlich verdränge, aber ich bin mir dessen bewusst...

:)^ Ich bin im Laufe der letzten Jahre immer mehr zu dem Schluss gekommen dass Verdrängung ein sehr mächtiger und wertfrei zu betrachtender Mechanismus ist, und er wird wahrscheinlich immer einen gewissen Sinn haben. Die unterbewusste Verdrängung wird meiner Meinung nach nur automatisch zu sehr unangenehmen Konfrontationen führen. Der bewusste Umgang damit wird spätere Konfrontationen zwar nicht in ein Zuckerschlecken verwandeln aber die damit verbundene Entscheidungsfreiheit zu sagen jetzt bin ich bereit oder bin es eben noch nicht und diesen Punkt dann auch zu treffen halte ich inzwischen für elementar eine Sache auch wirklich nachhaltig aufzuarbeiten. Ich bin da manchmal leider noch etwas ungeduldig, aber ich schätze das wird schon noch. Dass es ein zu spät gibt glaube ich dabei übrigens nicht, es ist mir bisher in noch keinem Zusammenhang begegnet das irgendetwas zu spät wäre, ich muss allerdings öfter mal feststellen dass es zu früh ist, so wie damals aber auch letztens erst wieder. Es wird mir insofern gut tun mir hiervon:

... und möchts langsam angehen ich brauche für mich noch viel zeit um mir in klaren zu werden um was mir eigentlich in dem punkt geht....und dann kann ich weiter schauen, was ich brauche um das problem zu lösen...

eine Scheibe abzuschneiden. @:)

E9inze?lkäimpf2exr


a richtig, das denke ich auch. Vor allem beim sich-selbst-verzeihen hab ich da allerdings noch so meine Probleme, sowohl mir die nötige Zeit zu geben als auch es dann doch hinzukriegen.

ich habe damit vor allem gemeint, das ich nicht aus dem falschen grund vergeben will und dessen war ich mir gar nicht bewusst, habe seit mehr als einem jahr ein problem mit einer person und dachte mir das richtige wäre ja ihr zu vergeben, doch meine psychologin hat mich eigentlich da doch wieder zum denken angeregt, weil sie hat nicht verstanden warum ich ihr vergeben will, es könnt sein, dass ich (nicht auf sie) aber eine best. sache die ihr vielleicht gelingt und mir nicht neidisch bin, doch meine psychologin meinte, ansich ist an der "sache" der ich ihr eigentlich zu neidig bin, nichts schlechtes und würde aber mit meine vergeben, meine eigenen wünsche auch quasi zensieren und mir selbst schuld (vergeben hat oft mit schuld eben zu tun) an meinen wünschen und gefühlen geben und das grundgefühl das ich mir wünsch ist ja ansich nicht schlecht....ich kanns jetzt leider grad nicht besser beschreiben

Dass es ein zu spät gibt glaube ich dabei übrigens nicht, es ist mir bisher in noch keinem Zusammenhang begegnet das irgendetwas zu spät wäre, ich muss allerdings öfter mal feststellen dass es zu früh ist, so wie damals aber auch letztens erst wieder. Es wird mir insofern gut tun mir hiervon:

daran glaub ich auch nicht, aber ein zu früh gibt es hingegen schon, das glaube ich auch....

EUinzelTk;ämpzfer


hallo

wie ist das werte befinden von euch allen : )

bZerXnerixn


Hallo Einzelkämpfer... *:)

musste mich ein bisschen von eurer schweren 'Kost' distanzieren sonst werde ich auch noch depressiv... :|N

Ausserdem konzentriere ich mich auf meine OP am 26.

Liebe Grüsse @:)

MEöösöp0x8


wo ist suca?

EAinzelkä=mpfxer


musste mich ein bisschen von eurer schweren 'Kost' distanzieren sonst werde ich auch noch depressiv... :|N

Ausserdem konzentriere ich mich auf meine OP am 26.

Liebe Grüsse

versteh ich nur zu gut

oje, darf ich fragen was das für ne Op ist?

lg

EBiche{nbTlat


wie ist das werte befinden von euch allen : )

Gerade echt scheisse... :°(

wo ist suca?

Ich denke sie hat sich etwas aus dem faden zurückgezogen...

M]öööPp068


wie ist das werte befinden von euch allen : )

nicht so.

ich würde am liebsten ne pistole in den mund stecken und abziehen.

das ist noch mit die sicherste Methode

bpernexrin


Hallo Einzelkämpfer *:)

lass mir die Gebärmutter rausnehmen..nicht Krebs, einfach weil ich schon fast mein Leben lang am verbluten bin und nur noch so rumgeistere durchs Leben....viel zuwenig Eisen im Blut.

Da nützt auch Eisen lecken nichts mehr ]:D

b\eYrnearin


Hey Möööp08 @:)

du bist ja nur ein Jahr jünger als meine Tochter :)_ was läuft denn dir so über die Leber,

dass du solche Gedanken in dir trägst ???

MRöööpx08


einfach die vorstellung das es immer so scheiße weiter gehen soll.

die vorstellung das gar nichts mehr passiert gefällt mir.

b[ernerDin


mmhhhh...welche Scheisse meinst du denn genau ??? Weil Scheisse lässt sich beliebig formen,

gar nichts ist gar nichts.

MEöööpx08


schule, freunde, familie, liebe. halt einfach alles.

b=ern3erfin


hat dich dein Freund verlassen ??? Meine Tochter wollte im Dezember auch am liebsten sterben.Ihre grosse erste Liebe hat sie nach drei Jahren wegen einer anderen verlassen :°(

Das war vielleicht hart, aber das haben wir alle mindestens einmal mitgemacht.Nun hat sie wieder einen neuen Schatz gefunden.....alles löst sich irgendwie und wenn die Zeit da ist. :)*

In der Schule hatte sie meistens das letzte Wort beim Lehrer und wir die Anrufe derer.....

Aber auch das hat sich gelöst sie ist reifer geworden,hat eine gute Lehrstelle gefunden und wird von uns Eltern geliebt, auch wenn wir sie in der Vergangenheit manchmal hätte erwürgen können %-|

MLöööpx08


ich habe keine lust das es sich löst.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH