» »

Geritzt nach einem Jahr Pause, was ist los?

Fbussexl21 hat die Diskussion gestartet


Ja,gestern ist es wieder passiert...nach einem Jahr un wo ich dachte das ich es nie mehr machen werde...warum möchte ich jetzt nicht gerne sagen,hab ich auch grad keinen Nerv zu...vielleicht später..

Bin tottraurig,doch schlimmer ist meine Angst shizophren zu sein....

Gestern morgen war ich mit meinem Freund unterwegs...war auch alles in Ordnung...aber plötzlich wurde ich von einem Moment auf den anderen total aggressiv,wütend und wollte nur noch alleine sein...als ich dann zuhause war passierte es dann.

Heute bin ich weider total fröhlich.Ich weiß es nicht was diesen so krassen Stimmungswechsel ausgelöst hat...ich komme mir vor als wenn ich zwei Persönlichkeiten hätte die plötzlich wechseln.Die fröhliche,nette Karin und dann plötzlich die aggressive,wütende..

Antworten
F`usseUl21


Und es dauert noch zwei Wochen bis ich wieder zu meinem Therapeuten kann...

Fhu~sselq21


:°( ich habe Angst das ich meinen Freund dadurch verleiren könnte

EMi=nsaXmeSAeele


Dann lass es doch einfach wenn dus eh nich willst!?

F5ussKelx21


Was nicht will?

E>inslamSeSeexle


dich ritzen. wenn du weißt dass es falsch ist und du es eh nicht magst und zu allem überfluss dein leben und dein glück und deine beziehung riskiertst - dann lass es doch einfach.

F uAssexl21


Ja klar,das ist sooo einfach.Ich habe Borderline seit Kindheit an,ich mache das bestimmt nicht freiwillig...ich kann das nicht mal eben so abstellen.Denn wenn man an diesem Point of no return ist das weiß man nicht mehr was man tut....einfach mal drüber informieren

E<insamGeSeelxe


Na von Borderline war ja noch keine Rede. Naja aber mehr als alle scharfen Gegenstände aus deinem Umfeld verbannen und warten bis dein Therapeut wieder da is kannste doch dann sowieso nich machen!?

FIuissel2x1


Ja wenn ich alle scharfen Gegenstände verbannen würde dann hätte ich aber Nahrungsmittel technisch zubereiten ein Problem...muss ich wohl solange durchhalten,Habe meinem freund auch versprochen es nie wieder zu machen,michs tören vorallem diese krassen Stimmungswechsel

EFinsam=eSexele


Weiß er von dem letzten Mal? Kannst du ihn dann nich bitten, bisschen auf dich aufzupassen?

FBusseul21


Ja das war ja gestern und er weiß es,danach hab ichs ihm ja versprochen und er hilft mir ja schon,auch das es mit dem Therapeuten vorangeht

aRlithexaa


dann lass es doch einfach

Das ist leider genaus das, was nicht funktioniert. Es ist für Menschen, die das nicht kennen und zum Glück nie erlebt haben, zwar nicht unbedingt nachvollziehbar, aber Autoaggressionen bahnen sich ihren Weg und man kann es nicht "einfach lassen". Ich weiß, dass Du, liebe Einsame Seele, es vermutlich nur gut meinst :)z, aber das ist der falsche Ansatz, zumal es nur unnötige Schuldgefühle, Angst oder Agression wecken kann, wenn der Ritzende sich selbst vorwirft, dass er/sie es eben nicht lassen kann.

@ Fussel

Ich möchte Dich ein bisschen trösten :°_ , denn ich kann gut verstehen, wie Du Dich fühlst. Vielleicht hilft es Dir, dass ich niemanden kenne (einschließlich mir selbst), der nicht irgendwann mal einen Rückfall hatte. Kannst Du versuchen, liebevoll mit Dir selbst zu sein? Der Weg ist nicht, Dich selbst dafür zu bestrafen, dass das passiert ist, sondern viel mehr, Dich zu loben, dass 1 ganzes Jahr nichts passiert ist! Verdamme Dich nicht für diesen Flash, sondern sei stolz darauf, wie weit Du gekommen bist. Das nächste Mal wirst Du noch ein Stück weiter kommen... :)* :)*

Wie kommst Du darauf, dass Du schizo bist? Es gibt Momente, da kämpfen vielleicht 2 Seelen in Dir, aber deshalb bist Du noch lange nicht schizo ;-) Ich habe in meiner eigenen Therapie gelernt, diese 2 Seelen als das Kind und den Erwachsenen in mir wahrzunehmen und kennen zu lernen. Vielleicht hat das Kind in Dir gegen etwas rebelliert- und das ist unkontrolliert abgelaufen. Rede mit Deinem Thera darüber, es wird Dich sicherlich ein Stück weiter bringen.

Viel Glück :)*

EYins)ameSexele


Hm. Und dir ist gar keine Sache bewusst, die dich so herunter gezogen haben könnte?

F:usselI21


Danke für deinen Zuspruch.. :-)

Ne leider weiß ich nicht was das ausgelöst hat

Eiinsa|meVSeWele


alitheaa gemacht hab ichs auch schon, damit irgendetwas mehr weh tut als mein seelenleben, aber mein Verstand war schon stark genug (bzw die Liebe zu dem wegen dem ichs überhaupt gemacht hab -.-) um dann zu sagen das was du machst ist dumm und es hilft dir nicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH