» »

Seit 10 Jahren Depersonalisation/ Derealisation durch Haschisch

mPiche>le52x2


also hab probiert sie eben zu errichen sie ist aber im gespräch werde aber trotzdem noch berichten ja buchholz kenn ich auch sehr gut bin da auch geboren ist ne schöne stadt

Woar2 Qmal de9r K&atexr


Gibts ja nicht...du bist auch da geboren ? :-o

Ich wohne leider nicht mehr in der Gegend, jetzt Rheinland. Aber ist schön da...in Hanstedt habe ich laufen gelernt sozusagen, ist in der Nähe da.

Ja, bleib am Ball, hol dir den Termin.

mkiche@le5x22


haha in hanstedt hab ich auch gewohnt und ging da zur schule

Wyar m=al de1r Kyatexr


Ich fall vom Glauben ab... ;-D

Hanstedt ist nicht schlecht, halt klein. Und jetzt wohnst du in Hamburg ? Meine Grosseltern haben in Horn gelebt, meine Tante in Wandsbeck, da war ich oft.

Hamburg ist die coolste Stadt Deutschlands...ok, Berlin ist auch nicht übel. Aber wenn ich könnte würde ich sofort nach Hamburg zurückgehen.

Da trifft man im Net einen der auch in Hanstedt gewohnt hat, ich fasse es nicht, ehrlich, da werden ja Kindheitserinnerungen wach ;-D.

Also berichte dann mal was sich in Buchholz ergeben hat.

mFichrele5x22


ich hab mal in der diakonie in hamburg gesprochen angerufen der mann meinte er hätte schon öfters solche patienten gehabt er meinte er kann nicht versprechen das es weg geht aber er will das ich mal vorbei komme und mal besprechen wie man es bessern kann

W ar mal dcer xKater


Und, hat sich denn jetzt in der Zwischenzeit was ergeben ? Termine gehabt ?

c~o4sma8x6


hab auch seit 6 monaten eine depersonal. zumindestens die gleichen symptome. es ist einfach nur schrecklich und ich verstehe nicht. wie du es 10 jahre damit aushalten konntest oder es zumindestens versucht hast..

bei mir hat alles nach einer impfung angefangen... dann ist der ebv ausgebrochen und ständige nasennebenhöhlenentzündungen. ich weiß zwar das der eppstein barr virus solche probleme über längere zeit auslösen kann, aber nicht so krass, kann ich mir zuminds., nicht vorstellen :-/

ich kann es mir bloß so erklären, wenn es wirklich psychisch bedingt sein soll, das ich mit der situation nach der impfung nicht klar gekommen bin. ich weiß0 bloß das die zwei monate danach die reinste horrorgeschichte war., perm. angst, druck, hilflosigkeit..denk mal das hat mich auch bissl gezeichnet..

letztendlich kommt es aber das mich das körper. so belastet.. meine therapeutin meint auch, das es eindeutig von der virusgeschichte kommt, aber das die m p psyche auch gelitten hat.

ich werde mal "meinen" neurologen drauf ansprechen das der mein stresshormon testet.. ansonsten lass ich mir ad verschreiben. das der müll, des neben sich stehens bald aufhört..

alles gute für euch

moichIele52x2


ich dachte einfach das es nicht behandelbar ist und hab mich damit abgefunden aber ich kämpf dagegen an

c^osmDa86


das ist behandelbar! ich glaube schon eher das du eine angststörung entwickelt hast!! wurde bei mir heute auch diagnosiziert! du bist einfach mit der situation damals nicht klar gekommen. und kommst von dieser benommenheit nicht mehr weg....

sotef9fi00


hi,

also ganz erhlich ich kenne das ich habe im februar das letzte mal gekifft davor alle möglichen drogen genommen ,

das eine mal beziehungsweise das letzte mal im februar wo ich gekifft habe bekam ich aufeinmal keine luft mehr ich lag im bett mein herz bochte alles drehte sich mein freund musste versuchen das ich wach bleibe nix ging mehr ....ich kam dann langsam wieder runter aber nur einwenig mein freund und ich sind dann zum arzt gefahren der arzt meinte denn er gibt mir ein beruhgungsmittel so langsam ging auch denn mein blutdruck und puls runter ......wo ich dann wieder zuhause war ging es mir wieder gut .....tage danach bekam ich wein anfälle ich dachte mir es muss sich in mein leben was ändern .....ich sagte mir das kommt alles von den drogen ...dann kam dieser doofe schwindel noch dazu und ich bekam dann immer richtig angst .....angstzustände haben mein ganzes leben bestimmt ich konnte nicht mehr raus ich hatte vor alles angst vor jeden .....nur der einzigste den ich bei mir haben wollte war men freund ....ich war froh das er immer bei mir war sonst habe ich sofort angefangen zu weinen wenn er gehen musste wie ein kleines kind ganz schlimm.......nur weil ich dachte diese scheiß angst kommt gleich wieder .....

im april habe ich dann auch mit den rauchen aufgehört war eigentlich recht einfach da ich mir ständig immer dachte das ich ein herzanfall bekomme oder irgendwann ein schlaganfall ...ich hatte vor alles angst ....

ich war bei vielen ärzten doch nix hat wirklich geholfen denn war ich jetz auch auf einer kur .....war iegentlich ganz ok aber nicht wirklich das richtige ......

ich bin jetz seit den 1 dezember wieder zuhause ....und ich sage euch ganz erhlich das ganze ist eine kopf sache der menschliche körper kann eigentlich mehr als man denkt..ich bin zwar erst 18 aber ich weiß das ich jetz diese angst bekämpfen kann in dem ich mir selber sage du brauchste keine angst zu haben du lebst nur einmal und willst du wirklich so leben ist das das leben was du willst ??.......denn sage ich mir nein das ist es nicht was ich will ich will leben mein leben genießen aber nicht so wie es jetz ist ......ich bin 18 geworden im juni und konnte das nicht mal richtig genießen ich bin doch noch jung und bin froh das ich noch so viel vor habe im leben......

jeder kann wenn er will diese angst besiegen aber nicht mit irgendwelchen ärzten oder medizin sondern mit sein eigennen kopf ....

in jeden von uns stecken kräfte die wir noch gar nicht kennen........

die psyche kann schon echt viel mit einen menschen anstellen ....aber es sollte nicht das ganze leben in griff haben von ein ........

es meinte jemand in diesen forum das er grass nahm und dann dieses ganze hatte .....ich glaube nicht das es nur grass war da war etwas anderes noch drin natürlich kann man lsd rauchen speed natürlich auch man kann fast alles rauchen und da war aufjedenfall noch etwas anderes drin oder du hast irgendwas von irgendwem aufgeschnappt der irgendwas erzählt hat von dem das irgendjemand drauf hängen geblieben ist und dann hat sich das so in dein kopf geprägt das deine psychedich verrückt gemacht hat .....man kann sich sehr schnell in etwas rein steigern .........

aber ich hoffe das du versuchst an dir selber zu arbeiten das beste ist wenn du dich mal in dein bett lägst nach oben schaust an der decke und dir vorher etwas beruhgende musik an machst du über alles mal nach denkst ....glaube mir das hilft denn nur so kannst du sehen was du besser machen kannst wie du wieder in dein altes leben zurück kommen kannst .......

hier noch etwas :

Ich habe oft Angst gehabt.

Aber ich habe nicht klein beigegeben.

Ich tat einfach so, als hätte ich keine Angst,

und bald verschwand die Angst.

ich wünsche dir gute besserung und tuh was an dir selbst nur wenn du dein kopf dazu bekommst das du wieder normal wirst schaffst du das ...

liebe grüße steffi :)^

Wxar m@al dAer Kater


Steffi

guter Beitrag aber:

Man kann zwar alles rauchen, es wirkt aber nicht alles. Das ist eine Legende dass Leute die vom Kiffen solche Folgen spüren dann halt was anderes drinhatten.

Genauso kann man normales Heroin nicht auf diese Weise rauchen - wirkungslos. Es verbrennt, nur als Beispiel.

Cannabis alleine kann so etwas auslösen, das ist längst bekannt und gut dokumentiert. Fahr mal in eine Notfallambulanz in die Niederlande, da werden jedes Jahr Dutzende von Kifftouristen behandelt die nach Konsum des hochgezüchteten REINEN Grasses in heimischen Coffeeshops durchgedreht sind.

Oder ein spontaner Besuch in einer hiesigen Kinder- und Jugendpsychiatrie wirkt auch Wunder...manchmal.

Unterschätzt Cannabis bitte nicht.

ceosmxa86


außerdem verträgt es jeder anders!!ich habe selbst zum glück noch nie gekifft und habe es auch nicht vor. aber jeder körper kommt mit drogen unteschiedlich zrecht!

Zvina$ 5


hallo! *:)

@ michele522

Ich hab das selbe wie du durchgemacht, nach dem ersten Mal kiffen.

einen tag danach war ich nicht mehr ich selbst die welt kam mir so verfremdet vor ich habe das nicht mehr realisieren können ich wusste nicht was los ist ich habe meinen körper nicht mehr richtig gespürt als ob ich mit augen nur alles sehe aber nicht mehr fühle.

bei mir hat es 5 Tage oder so gedauert, aber ansonsten das gleiche :-( .... ich war auch 16.

Mich hat diese Dpersonalisation / Derealisation ca. 3 Jahre lang noch gequält, dann verschwand es langsam.

10 Jahre sind schon heftig!! :)_

Wünsche dir, dass du Hilfe bekommst!

@ War mal der Kater

Cannabis alleine kann so etwas auslösen, das ist längst bekannt und gut dokumentiert.

:)^

Auch dass Cannabis bei entsprechend disponierten Personen Schizophrenie auslösen kann, ist ja mittlerweile bewiesen...

m;ichexle52x2


danke für die vielen beiträge! das sind 10 harte jahre die ich durchgemacht hab !gibs nicht tabletten die man dagegen nehmen kann damit ich wieder weiss das ich existiere? ich weiss es kann weg gehen aber bei mein pech leben glaub ich es nicht

s_tefLfi0x0


hey lass den kopf nicht hängen , ich merke du bist totla verzweifelt ich kann dich gut verstehen ich habe es ja nun auch schon eine weile aber du musst nach forne schauen .....vielleicht hilft ja schon wenn du nur dein tag besser planst ich glaube das die psyche dich ganz schön im griff hat ......versuche doch einmal für dich zu sein ....überlege wie und was du tun kannst meist hilft auch sport weg gehen sich ablenken .....heute gehts mir mal wieder ein bissel blöd und schwindelkeit und kopf drücken alles wieder ein bissel doof aber ich hoffe das es morgen wieder besser ist ich denke denn einfach gar nicht daran morgen das es mir doof ging und versuche mir den tag so schön zu gestalten wie es geht ..........

ich hoffe das es dir bald besser geht .......du erinnerst mich ein bissel an mein bruder hmmmm ....

liebe grüße steffi

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH