» »

Das ist nur ein böser Traum und ich wache gleich auf

LLavatxi


Das ist so lieb von euch :)_. Ich danke euch.

Versuche jetzt ein wenig zu schlafen. Nehme jetzt immer Timo's Kuscheltuch mit ins Bett. So hab ich was von ihm bei mir nachts. Hoffentlich wird mein Mann nicht wach...

Gute Nacht zusammen und nochmals vielen vielen Dank das ihr alle an ihn denkt :)* :)* :)*

Jutta

L|avQati


[[http://www.gratefulness.org/candles/message.cfm?l=ger&cid=7191348]]

Vielen Dank auch für diese Kerze. Im moment brennen 8 Kerzen für Timo :)*.

Es kann nur besser werden.

Der Tag war schlimm. Ich habe etwas ferngesehen heute mittag um die Stille zu durchbrechen und weil ich wieder Panik bekam und nicht aufhören konnte zu weinen. Aber was zeigten sie auf RTL? Einen Bericht von einem Jungen im Rollstuhl der nichts mehr konnte, nur vor sich hin vegetierte. Aufgrund einer Krankheit.

Aber mir kamen Gedanken in den Sinn die ich nicht mehr loswerde. Was, wenn Timo aufwacht und hinterher auch so im Rollstuhl vor sich hin vegetiert? Aufgrund des langen Komas oder den Verletzungen an sich?

Hätte ich mal den Fernseher nicht angemacht...

d8e Sä|chsxin


Hallo Jutta,

konnte mich eine Weile nicht melden, da es mir selber gerade nicht so gut ging. Aber meine Gedanken sind weiterhin bei euch!

Ich habe nochmal eine Kerze angezündet: [[http://www.gratefulness.org/candles/candles.cfm?l=ger]] Mit dem Kopieren haperts wohl aber wieder... %-| Also: B.S u. die Kerze hat den Namen Timo aus Deutschland...

d4e SUächxsin


Glaube, jetzt habe ich es: [[http://www.gratefulness.org/candles/message.cfm?l=ger&cid=7193844]]

d;e SMächtsxin


Ja, hat geklappt - jetzt weiß ich, wie es mit dem kopieren geht!

Ich nehme dich mal ganz lieb in den Arm! :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ Gebt nicht auf! Timo ist ein Kämpfer, er schafft es!:)* :)* :)* :)* :)*

LG!*:)

L!ili?f?ee


Hallo Lavati!

Meine Güte, muss das schrecklich für Euch alle sein :°_ :°_ :°_

Ich fühle wirklich sehr mit Dir :)- :)- :)- :)- :)-

Ich hoffe ganz stark und bete ganz ganz feste, dass es Timo bald wieder besser geht. Und mach Dir nicht so viele Gedanken, was mit ihm sein wird, wenn er aufwacht. Da machst Du Dich nur verrückt. Wichtig ist doch, dass er überlebt und wenn er das gepackt hat, dann schafft er den Rest auch. Seid so oft es geht bei ihm, redet mit ihm, lest ihm vor, spielt seine Lieblings CD, bringt ihm sein Kuscheltier... All das kann er hören und fühlen und es hilft ihm, aus dem Koma zu erwachen.

Wie alt ist denn Timo? Kann sein, dass es schon in einem Beitrag stand, habe nicht alles gelesen.

So ein Kind hat oft einen enormen Lebenswillen und es steckt so viel Kraft in ihnen, dass Erwachsene nur drüber staunen können. Glaubt an ihn!!!!! :)* :)* :)*

Und wenn Dich das alles so fertig macht, weil Du direkt an der Unfallstelle dabei warst, ihn d ahast liegen sehen usw. dann rede so oft es geht mit Menschen darüber, die Dir nahe stehen und damit auch GEduld haben. Oder schreibe alles in einem Tagbuch auf. Das hat mir damals auch geholfen, als mein Bruder mit dem Motorrad und drei Jahre später mein Freund mit dem Auto verunglückte.

Ich drück Euch alle ganz fest und schicke Euch gaaaanz viel Kraft! :)* :)- :)* :)-

Liebe Grüße

Lilifee

LPil'ifxee


Habe grade gelesen, dass er vier Jahre alt ist.

So, das ist jetzt an Timo gerichtet, bitte richte es ihm aus, oder vielleicht hört es auch der liebe Gott und flüstert es ihm ins Ohr.

Lieber Timo!

Du bist vier Jahre alt uns hast Dein ganzes Leben noch vor Dir. Es gibt noch so viele schöne Dinge, auf der Welt die Du erleben sollst. Deine Freunde im Kindergarten warten sicherlich auf Dich, Deine Familie vermisst Dich so sehr und möchte, dass Du wieder ganz gesund wirst.

Und ich glaube, das schaffst Du auch. Du bist doch bestimmt ein kleiner Kämpfer, der sich doch von so einem blöden Auto nicht unterkriegen lässt.

Nimm alle Deine Kräfte zusammen und werde wieder wach! Werde gesund und erhol Dich gut von dem Unfall.

DU SCHAFFST DAS :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Lilifee

L(avaxti


Lilifee , das ist soooooo lieb von dir. Danke für deine lieben Worte und auch dir Sächsin.

Ja, wir sprechen leise mit ihm, alles andere dürfen wir nicht. Es besteht immer noch Lebensgefahr. Keine CD's usw.

Ich war das letztemal vor einer Woche bei ihm und Samstag hatte ich ja den Zusammenbruch und war 3 Tage im KH. Ich soll nicht zu ihm, aber das halte ich nicht länger aus, morgen nachmittag fahre ich zu ihm und werde wieder mit ihm sprechen und seinen Finger in meinen haken, so wie wir zuhause immer kuscheln.

Nein, die Bilder vom Unfallort machen mich nicht fertig, es ist die Angst um ihn. Das er nicht überlebt und das es keine Regung gibt, seit 2 Wochen das gleiche Bild.

Vielleicht denken einige ich stelle mich an weil ich ja nur seine Tante bin, aber glaubt mir, wir lieben ihn über alles. Ein Leben ohne Timo kann ich mir nicht vorstellen. Ich habe ja schon geschrieben, er ist wie unser eigenes Kind.

Ich hätte am liebsten den ganzen nachmittag heute hier geschrieben um mich abzulenken, aber ich möchte auch keinen verärgern weil ich soviel schreibe, deshalb beschränke ich mich auf abends.

Vielen Dank an alle die an ihn denken und für ihn beten

@:) @:) @:)

Jutta

PhrincexSJ


Also in Namen von uns allen:

Liebe Jutta, du verärgerst uns nicht in dem du uns viel oder auch wie du findest zuviel schreibst! Hey, wir leiden mit dir, wir denken alle jeden Tag an dich, deine Familie und besonders an Timo!

Wir möchten nicht, dass du alles in dich hineinfrisst! Wenn was ist schreib´es dir von der Seele, mindestens einer von uns ist ja immer hier um zu schreiben also denke bitte sowas nicht, ok? :)_

Ist ja hier alles nur Internet und wie viele sagen "nicht die reale Welt", aber in diesem Fall sind wir deine Freunde und stehen hinter dir und werden immer für dich dasein damit du dich nicht alleine fühlst!@:) Jeder von uns kennt das Gefühl wenn man sich alleine und hilflos fühlt und unbedingt jemanden braucht ( auch wenn es nicht in dem Zusammenhang wie mit so ´nem Unfall ist ).

@ Lilifee

Echt rührend was du geschrieben hast!:)^

PrinceSj *:)

c|heern-uxp


Liebe Jutta,

das, was PrinceSJ geschrieben hat kann ich nur unterstreichen. Warum um aller Welt solltest du ein schlechtes gewissen haben? Wir alle hier in diesem Faden fühlen so sehr mit dir und möchten dich auf diesem schweren weg gerne begleiten, so gut wie das virtuell eben möglich ist :)*

Wenn du sagst dass du nur sein Tante bist und du trotzdem so unter der Situation leidest... glaub mir ich kann dich so gut verstehen - du weisst ich hab auch eine kleine Nichte, die mein ein und alles ist.. die mir soviel gibt und für die ich alles tun würde um sie zu schützen. Ich denke es wird vielen in diesem Faden so gehen :)*

Also.. schreib uns was du denkst und fühlst ... das macht es leichter sich von der last zu befreien,.. und wenn auch nur ein klitzekleines bisschen @:)

Wir alle hoffen und beten mt dir!

Timo schafft das! Er ruht sich aus um bald wieder lachen zu können :)* :)* :)*

Lxatent9er_V2amp


:)- :)- :)-

AzmFywgdaxlla


:)*

F;inyaW´xs Amy


Vielleicht denken einige ich stelle mich an weil ich ja nur seine Tante bin

völliger Quatsch :)* :)* ich bin Mama und Tante und es würde mich ebenfalls vom Hocker reißen- egal ob es mein Kind oder meine Nicht wäre. :°_ :°_ :°_

Ich drück euch ganz feste die Daumen,dass er es schafft, dass alles wieder gut wird :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

L<aNvaJti


Hallo zusammen,

ich danke euch sehr für euer Verständnis, ich möchte wirklich nicht nerven, aber würde auch gerne meine Verzweiflung hierlassen, gerade wenn ich alleine bin. Danke das ihr auch versteht das wir Timo über alles lieben und den Gedanken an das schlimmste nicht ertragen können.

Es ist wunderbar zu wissen das andere an ihn denken und für ihn beten, doch habe ich auch etwas ein schlechtes Gewissen weil andere mitfühlen und weinen müssen.

Wenn ich trotzdem meine Gedanken und Gefühle hierlassen darf bin ich sehr dankbar.

Eure Jutta

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH