» »

Das ist nur ein böser Traum und ich wache gleich auf

L9atenteFr_Vxamp


oh das sind aber echt viele :-o

Igoretxh


Meine Güte, das ist ja fast schon ein bisschen eklig das ganze Gewusel :-) Aber für Kinder natürlich sehr spannend!!

L<a6vaWti


Das ist nicht eklig, das ist Natur :)z :-D.

Diese Fotos sind ja von gestern. Aber letztes Jahr waren es auch so viele. Das geht an die Tausende, eine Ecke des Teiches ist voll davon.

Apmygrdal:la


Wer da einen Prinzen sucht, hat bald ganz schön viel zu tun ;-D

LSav`ati


Dann kommen wir mal zum wichtigeren Teil des Tages:

Wir waren heute zum ersten mal draussen mit Timo!!

Er durfte samt Rollstuhl und ein paar Tropfs noch im Rollstuhl nach draussen in den Park. Er hat sich kaputt gefreut. Er ist richtig aufgeblüht, hat gestrahlt und gesagt " Das ist aber toll ". Wir sind fast 1 Stunde draussen gewesen und er war ganz aus dem Häuschen. Er hat mit uns um die Wete gestrahlt. Er hat die Vögel und Enten bewundert als sähe er das alles zum ersten mal. Erst habe ich etwas Angst gehabt das er wirklich nicht mehr weiss was er da sieht, aber diese Bedenken hat er schnell zerstreut. Er sah einen Erpel und sagte " Mama, ein Erpel " Das war soooo schön, ich habe ein paar Freudentränen vergossen. Es war keine Ente sondern ein Erpel und das wusste er auch. Es scheint alles normal zu funktionieren im Gehirn. Die neuesten EEG'S sind auch normal ausgefallen. Er hat anscheinend keine Schäden davongetragen und muss nur einiges motorische und sprachliche neu lernen.

Nur habe ich immer noch diese Angst. Es ist komisch. Als es letztens so bergauf ging war ich so euphorisch, habe an der Homepage gebastelt und viel Freude dabei gehabt.

Jetzt habe ich Angst weil es bergauf geht. Angst, das wir wieder so tief fallen wie schon mal. Ich kann die Fortschritte nur in dem Augenblick geniessen in dem ich sie erlebe, aber sobald ich wieder zuhause bin kommt diese fürchterliche Angst weil es damals auch so war das nach den super Fortschritten der tiefe Fall kam.

Ich mag gar nicht mehr an der HP basteln , auch aus Angst das dann wieder was passiert. So wie eine Art

Aberglaube :-/.

Ist schon alles komisch, aber ich freue mich natürlich auch sehr. Die Gefühle spielen einfach Achterbahn.

Jetzt so und im nächsten moment wieder anders....

dGe #SfächAsin


Liebe Jutta,

ich denke, dass ist ganz normal, dass du das Glück jetzt noch nicht fassen kannst u. noch Angst hast, dass Timo wieder einen Rückschlag erleidet! Ihr habt so eine schwere Zeit durch, seid durch Höhen und durch Tiefen gegangen, musstet Rückschäge verkraften... Das steckt man nicht so einfach weg! Man hat Angst, sich zu freuen, weil doch wieder was passieren könnte. Ich denke, dass würde vielen so gehen, die so was erlebt haben! Doch ich denke auch, du kannst jetzt schon zuversichtlicher in die Zukunft schauen! Timo hat so viel durchgestanden, so viel ausgehalten u. so viel überstanden. Er hat eine unheimliche Stärke in sich, dass ist nicht zuletzt eurer liebevollen Zuwendung und Fürsorge zu verdanken! Natürlich kann auch ich nicht sagen, ob nochmal was passiert. Doch ich bin zuversichtlich: Timo ist auf einem guten Weg, wieder ganz der Alte zu werden!:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* Erzähl' ihm von den Kaulquappen, zeig' ihm Bilder - ich bin sicher, er wird sich darüber sehr freuen!

LG!

Britta

F~rauy DiIngexns


Liebe Jutta,

das sind ja schöne Nachrichten vom kleinen Mann, ich freue mich für Euch und kann mir gut vorstellen, dass Ihr es noch gar nicht so richtig fassen könnt.

Ihr seid psychisch so belastet durch die Hochs und Tiefs, die Euch ereilt haben, dass es wohl gar nicht anders sein kann, als dass Du Angst hast, das Glück zu begreifen.

Ihr habt nun soviel Elend hinter euch gebracht und seid immer wieder ein wenig gestärkt aus den Katastrophen hervorgegangen, sonst hättet Ihr es gar nicht geschafft, gemeinsam diesen schweren Weg durchzustehen.

Ihr seid eine so starke, liebevolle Familie, dass es nur so kommen kann, dass Timo wieder ganz der Junge sein wird, den Ihr vor dem Unfall hattet.

Ein paar Kraftsternchen :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* und ganz liebe Grüße

SZig}gi-zwxo


Ja, liebe Jutta,

was du im Moment immer wieder als ängstliche Lähmung empfindest, ist leider die Macht des Unterbewussten.

Deine Seele erlitt eine ungeheuere Erschütterung und dieses Geschehen hat sich in deinem Unterbewusstsein gespeichert.

Es sind die Traumen... sie müssen meist aufgearbeitet werden , sonst verfolgen sie uns ein Leben lang.

Versuche dir im Moment BEWUSST zu machen zu machen, was du nun an wunderbaren, täglichen Fortschritten erlebst.

Hab noch Geduld mit deiner geschundenen Seele, sie wird sich im Laufe der Zeit sicher wieder erholen.

Wenn Timo wieder relativ gesund ist, wäre es eventl. ratsam eine Familientherapie zur Verarbeitung dieses entsetzlichen Geschehens zu machen denn unser Unterbewusstsein hat mehr als uns lieb ist gespeichert.

Versuche dieses Vertrauen so peu à peu wieder in deiner Seele aufzubauen.

Alles Gute

Siggi

SMchim^merlre6iterixn


Das ist so schön, was Du schreibst, Lavati! Ich freu mich so für Euch!

Du musst ja jetzt auch nicht an der HP basteln. Mach Dir keinen Druck und keinen Stress, wir können das wohl alle verstehen.

Der Beitrag von siggie-zwo gefällt mir gut. Den solltest Du im Hinterkopf behalten.

LG

Emngeln71x7


Hallo Lavati.......

Ich bin sehr zuversichtlich das es Timo bald wieder besser geht! Er hat so gekämpft....Er hat nie aufgegeben und das solltet ihr auch nicht!

Ich habe 2 Söhne. Als mein Ältester 8 Monate alt war, sagten mir Ärzte, das mein Sohn eine unheilbare Krankheit hätte und nicht älter als 8 Jahre werden würde!

Ich habe Gott angefleht mein Kind am Leben ziu halten und er hat es getan!!!

Mein Sohn ist heute 31 Jahre alt und er missioniert in der Mongolei! Er bringt den Menschen dort Jesus und Gott nahe und ich bin stolz auf ihn!

Aber ich vermisse ihn auch sehr, denn er ist schon seit 2,5 Jahren dort. Aber er hilft den Menschen dort und das gibt mir Kraft!

Bitte gebt niemals auf und vertraut auf Gott!!!!!!!!!!!!!!!!

Bitte grüße Timo von uns!

:-) :-) :-) :-D :-D :-D

ZSebxi


Wenn Du nicht an der HP basteln möchtest, aus welchen Gründen auch immer, tust Du es eben nicht. Du hältst uns doch hier immer wieder auf dem Laufenden. @:)

r$oisalixe49


zum wochenende einen blumengruß für dich und deine familie @:)...und...ein dickes eis für timo!:p> :-)

lass die hp einfach warten....das ist nicht so wichtig! denke an dich und und deine lieben und sammelt alle erstmal kraft :-)

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Q8uaCdfraxu


Hallo Jutta

Wow das sind aber mal viele Kaulquappen,das hab selbst ich mit meinen 41 Jahren noch nicht gesehen.Danke für die Bilder.

Schön das es Timo besser geht und Ihr sogar mit ihm raus konntet.Die frische Luft tut ihm und Euch ALLEN gut.

Man könnte sagen Timo blüht auf wie der Frühling,schöööööööönnnnnnnn.

Die gEdanken sind normal und ist auch verständlich nach all dem was gewesen ist.Es wird jetzt aber bestimmt von Tag zu Tag besser.

Ganz liebes Drückerle und alles erdenklich Gute wünscht Susan und Familie

A8mygdxalla


Liebe Jutta,

ich freue mich sehr, dass Timo seinen ersten Frühlingsluft-Sonnenschein-Ausflug unternehmen konnte! @:) @:) @:)

Er ist wirklich ein nettes, starkes und kluges Kind....kein Wunder, bei der Familie... :-D

Deine Gedanken und Gefühle kann ich sehr gut nachvollziehen...ich empfinde ich es in Eurer Situation als vollkommen normal....die emotionale Sicherheit ist stark ins Wanken gekommen...

Aber lass Dir davon bitte nicht die schönen Momente im Leben nehmen :)_ und hol Dir Hilfe, wenn Du merkst, dass es alleine schwierig ist :)^

:)* :)* :)*

Liebe Grüße an Timo und die ganze Bande :)_

NNigh:t's< daance


:)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :p> :=o :=o :=o :=o :=o :=o :=o :=o ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D :)D :)D :)D :)D :)D :)D :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

Alle für euch XD

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH