» »

Das ist nur ein böser Traum und ich wache gleich auf

L=ava1txi


Ich danke euch für eure Gebete. Komme gerade vom Arzt. Ich kann mittlerweile nicht mehr klar denken, habe solches Herzrasen und innere Unruhe. Wenn ich doch mal was essbares runterwürge dann geht das nicht ohne dabei ständig nach Luft schnappen zu müssen. Kennt das jemand von euch? Der Arzt hat mir jetzt was anderes verschrieben weil Diazepam nicht solange genommen werden darf. Ich habe früher nie etwas geschluckt, der ganze Körper ist durcheinander...

Von Timo gibt es leider nichts neues :°(.

M0omo+25


Liebe Jutte,

ich wünsche Euch weiterhin sehr viel Kraft das alles durchzustehen. :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Meine erste Kerze vom Adventskranz :)- werde ich am Sonntag zu Ehren von Timo anzünden und ganz fest an Euch denken und Timo viel Kraft schicken, damit er bald aufwacht und ganz schnell wieder gesund wird.

Bin in Gedanken bei Euch :)- :)*

Sxie


Liebe Jutta,

ich lese deinen Faden heute zum ersten Mal

und mir laufen die Tränen...

Ich bin in Gedanken bei euch und eurem kleinen Timoschatz!

:)* :)- :)* :)- :)* :)-

AzrcAnPgexl


Liebe Jutta,

tief in mir sind soviele Wörter und doch finde ich nicht die richtigen um euch zu sagen, wie mich das Schicksal von Timo und euer Schmerz berührt. Jeden Tag schaue ich nach, hoffe und bete das es gute Nachrichten gibt. Es sind soviele Wörter in mir und doch gibt es keines was auszudrücken vermag, wie sehr glaube..nein wie sehr ich innerlich schreie damit Timo uns hört.

Viele teilen eure Hoffnung..und auch wenn ich keine Worte finde, so hoffe ich das ich heute Abend eine Welle des Glaubens und der Stärke mit Hilfe Aller machen kann..die euch und auch den Timo erreicht..

:)- :)*

ArcAngel-Sterni

lKialor77


Hallo,

ich habe heute deinen Faden entdeckt und bin zu tiefst getroffen.

Ich habe für Timo und deine gesamte Familie Kerzen angezündet, ich wünsche euch sehr das er bald wieder aufwacht und völlig gesund ist. :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)-

Alles Liebe und Gute

Lqavatxi


Meine Schwester rief gerade an und sagte Timo hätte die Hand bewegt !!! Nur ganz leicht, aber das hat er die ganze Zeit nicht getan !!! :)^ :)^ :)^

Jouic/ily


juhuuuuuuuu na das sind doch tolle Neuigkeiten @:) @:) @:)

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

L\avatxi


Es macht Hoffnung !!! Auch wenn es nichts bedeuten muss, aber für mich bedeutet es alles !!!

Bxirgitin0chen


Liebe Lavati,

bisher habe ich immer nur still mitgelesen und auch Kerzen für Timo angezündet, aber bei dieser Nachricht musste ich wieder spontan in Tränen ausbrechen!! Es freut mich sooo wahnsinnig, das ist doch ein erster Schritt in die richtige Richtung!!!!

Ich habe selber einen zwar erst 9 Monate alten Sohn, aber ich kann absolut mitfühlen, wie es euch geht. Ich drücke weiterhin fest die Daumen und denke an Timo!

Alles Liebe und Gute,

Birgit

s}chgadschxa


Hallo Jutta,

euer Schatz kämpft sich langsam zurück in die Welt :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*. Er ist ein Kämpfer und kommt sicher bald ganz zu euch zurück. Ich bete für ihn und für euch. Er schafft das und der erste Schritt ist getan. Super ;-D

Für Timo :)- :)-:) :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

d9elil.ah83


hallo jutta,

das sind ja suuuuuuuuuuuuuuper schööööööööööööööööööööööne neuigkeiten. jeden tag schau ich in diesen faden und hoffe, dass es gute nachrichten gibt. als ich das jetzt gelesen habe, hat mein herz einen kleinen freudensprung gemacht. ehrlich, ich freu mich ganz doll. auch wenn es "nur" die hand bewegen war. jetzt wird es dem kleinen timo bestimmt immer besser gehen. er wird es schaffen. ich glaube ganz fest daran.

:)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)-

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

LUava"txi


Lieber ArcAngel, falls du noch vor deiner Sendung hier reinschaust. Jetzt wissen wir etwas mehr, meine Schwester hat mit dem Arzt gesprochen:

Timo hat eine Hand leicht bewegt. Der Arzt sagt das kann ein gutes Zeichen sein, muss aber nicht unbedingt, es käme schonmal vor. Aber es kommt auch häufiger vor wenn die Vitalfunktionen langsam zurückkehren. Wir nehmen letzteres für uns raus, denn das ist bedeutend schöner. Ich weiss immer noch nicht ob ich die Kraft habe die Sendung gleich mitzuverfolgen aber wenn dann mit meinem Mann und meinen Eltern zusammen. Wir gehen gleich um 17.30 Uhr zu ihnen und dann entscheiden wir uns.

Vielen, vielen Dank das du diese Sendung machst und, bitte, alle Leute hier im Forum zündet eine Kerze an für Timo und hört doch mal in die Sendung von ArcAngel. Hier nochmal der Link wo man eine Kerze anzünden kann:[[http://www.gratefulness.org/candles/enter.cfm?l=ger]]

Bitte betet weiterhin, eure Jutta

LLavaxti


Und den Link für den Radiosender findet ihr auf Seite 12 dieses Threads. Ich weiss nicht ob ich ihn hier reinkopieren darf, deshalb schaut bitte auf Seite 12 nach.

LIadyZ


Reiss Dich zusammen, steh auf und mach was. Rumheulen bringt weder Deinem kleinen Schatz noch Dir was! Im Gegenteil! Wie soll der kleine Knuffel denn stark sein und kaempfen wenn Du es nicht bist.

Also! Auf gehts!

A+mygdaXlla


:)_..ich freue mich mit Euch.... :)* :)-...weiterhin viel Kraft!

Und Jutta, ich hoffe, Deine körperlichen Beschwerden lassen bald nach....es war und ist ein Schock und Dein Körper spiegelt zur Zeit Deine Verletztheit, Sorgen und seelische Alarmbereitschaft wider....aber es wird besser werden. Versuche zu entspannen, leg Dich bequem hin mit leicht erhöhtem Oberkörper....atme bewusst langsam ganz tief durch die Nase ein ...bis in den Bauch...und dann aber auch wieder ganz langsam aus...mit der so genannten Lippenbremse...also presse die Lippen beim Ausatmen leicht zusammen und atme gegen diesen Widerstand langsam aus. Wenn wir in Panik geraten, dann atmen wir oft unzureichend aus...die Folge ist, dass nicht genügend Platz für die "neue" Atemluft da ist...und es regelrecht zu Kurzatmigkeit und scheinbarer Luftnot kommen kann. "Gutes" Atmen kann fast wie ein Beruhigungsmittel wirken...wir geben unserem Körper das Signal: Es ist alles in Ordnung....Adrenalinausstoß runter fahren....Vielleicht gelingt Dir dieses Vorgehen, nachdem Timo Euch diesen "Fingerzeig" gegeben hat :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH