» »

Das ist nur ein böser Traum und ich wache gleich auf

poaraz-ellnuss


Es wird bestimmt alles wieder gut....

A rc)Angexl


Als ich vorhin die Nachricht gelesen habe, das er die Hand bewegt hat, sind mir vor Glück die Tränen gekommen..und es muss ein gutes Zeichen sein..an was anderes wollen wir doch gar nicht denken.

Ich danke dir für deinen Zuspruch..und bitte glaube mir, in dieser Sendung wird all mein Herz und meine Seele liegen..

Dir auch weiterhin viel Kraft und tausend schöner Gedanken..

ArcAngel-Sterni

P&ri~nceSxJ


Man, was für eine schöne Nachricht! Ich hatte echt Tränen in den Augen.

Hoffentlich geht es von Tag zu Tag bergauf! Das mit dem Unfall ist heute genau drei Wochen her, ich wusste immer, dass alles wieder gut wird! Wird es auch! Langsam. Aber es wird alles wieder wie früher sein.

Ich umarme Euch alle so doll wie ich kann in meinen Gedanken!

[[http://www.gratefulness.org/candles/message.cfm?l=ger&cid=7241290]]

PrinceSJ

LVa@t9entxer_Vaemp


Lavati, ich freu mich so, dass zu lesen! :-) Wir wollen uns nicht vorschnell freuen, aber natürlich hoffen wir alle das beste! Sagtest du nicht, du wolltest seine CD mitnehmen? Hast du sie ihm vorspielen dürfen? Vielleicht hat das ja was ausgelöst! Ich hoffe und bete weiter!

[[http://www.gratefulness.org/candles/message.cfm?l=ger&cid=7241398]]

ArcAngel, hier kann ich euren Sender hören! @:) Bin gerade bei meinen Eltern zu Besuch, da hab ich das Problem mit der Firewall nicht. :-)

Wlhisphers


Das sind tolle Neuigkeiten, das er seine Hand bewegt hat!! Ich hab mich so gefreut, als ich das gelesen hab!!! :-D

Ich bin weiterhin in Gedanken bei Euch und hoffe so sehr, das Timo sich wieder zurückkämpft!!

Ich glaube fest daran, das er es schafft!!!

Für Timo und seine Familie: :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

:)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)-

A%rcAnIgel


Hallo Latenter Vamp..

schön das du uns zuhörst...ich hoffe das wir viele erreichen..und etwas bewegen können..

ich danke dir für deine Unterstützung..

Liebe Grüsse vom Sterni-ArcAngel

SPchimmeplrediterxin


Ich lese auch die ganze Zeit mit und hoffe mit Euch.

Eine Geschichte zum Mutmachen aus meinem Bekanntenkreis:

Ein junger Mann hatte einen Verkehrsunfall. Er trug schwerste Verletzungen davon und die Ärzte legten ihn in ein künstlichs Koma. Daraus erwachte er nicht, sondern er fiel in ein "richtiges" Koma. Der Zustand hielt, soweit ich mich erinnere, etwa zwei Monate an. Zwischnzeitlich wurde er mehrfach operiert.

Seine Freundin hat ihn ins Leben zurückgeholt. Sie war jeden Tag bei ihm, hat mit ihm geredet, bei der Pflege geholfen. Sie war und ist unglaublich stark, und diese Stärke war sicherlich ausschlaggebend.

Eines Tages schlug er die Augen auf, und ein langer Weg begann. Dieser Weg war hart, auch und gerade für den jungen Mann. Er musste fast alles neu lernen, sprechen, gehen. Die Ärzte haben nie viel Hoffnung gemacht.

Nach 9 Monaten kam er zurück nach Hause. Seine Freundin musste ihn die Treppe hochtragen, er brauchte einen Gehwagen und draußen einen Rollstuhl, die Sprache war undeutlich und schlepend.

Heute, nach 1 1/2 Jahren, hilft er im Haushalt, macht alleine Besorgungen, kann sich gut ausdrücken, spielt Computerspiele und wartet auf die berufliche Wiederengliederung.

Er wird nie mehr der sein, der er mal war. Die Behinderungen (Sehstörungen) lassen z.B. nicht zu, dass er jemals wieder Auto fährt. Aber er hat seinen Platz im Leben wieder, wird arbeiten können und hat eine tolle Freundin. Und es geht immer noch weiter aufwärts, er wird täglich selbständiger, auch die Motorik wird immer beser.

Was ich sagen möchte: Ärzte müssen nicht immer Recht haben. Das meiste hängt von dem Kranken selbst ab und den müssen die Angehörigen immer wieder motivieren.

Timo weiß, dass Ihr da seid. Er bekommt alles mit, auch Trauer und Hilflosigkeit. Aber vor allem Eure Liebe.

Bekommt Ihr eigentlich eine psychologische oder seelsorgerische Betreuung? Allein kann man das nicht durchstehen, da braucht es professionelle Hilfe. Und nicht nur Tabletten.

Alles alles Gute und ganz viel Kraft!

Liavaxti


Ich bin jetzt bei meinen Eltern und wir haben beschlossen erst mal reinzuhören auch wenn es eventuell schwer wird. Wir können immer noch wieder abschalten. Nachdem ich vorgestern schon so geweint habe wo nur auf die Sendung hingewiesen wurde....

A^rcAKngel


Lavati @:) :)* :)-

B4lack%angxel23


hallo lavati.

ich lese schon seit einiger Zeit still in diesem Faden mit. Ich hör gerade den Sender, und finde es ganz schön von ArcAngel, das er sich dafür einsetzt. Er macht das gut. Und ich wünsche dir liebe lavati ganz viel Kraft das alles durchzustehn.

Bei mir brennt eine Kerze, denn ich habe selber eine Nichte in diesem alter. Und es wär für mich wie ein Weltuntergang.

Lg Blackangel :)*

Wchispxers


ArcAngel.. du machst das ganz toll mit der Sendung!!! Sehr bewegend!

Weiter so!!!:)^

THearsOPf&HoSpe200x8


[[http://www.gratefulness.org/candles/message.cfm?l=ger&cid=7241901]] :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

t4eaFr8droTp7x7


Unglaublich, was Gott für Wunder vollbringen kann! Ich freue mich total für dich!

LNavatxi


Angel ich kann noch nicht schreiben verzeih mir, muss erst zu mir kommen, schreibe morgen. Die Sendung war einzigartig, sooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo wunderschön.

Danke, danke, danke, danke,......

:)_ :)_ :)_

Ganz liebe Grüsse,

Jutta und Familie

d+e SächVsin


Ich habe Tränen in den Augen!

Jutta, dass ist wieder ein Lichtblick! Timo wird aufwachen, wenn er jetzt schon die Hand bewegt hat, ist das ein gutes Zeichen! Ich denke ganz fest an euch u. wünsche, dass es jetzt nicht mehr so lange dauert, bis er seine Augen aufschlägt! Viel Kraft sende ich euch! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

LG!@:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH