» »

Das ist nur ein böser Traum und ich wache gleich auf

kXatzMenpu1m2


auch ich habe eine kerze angezündet. weiss nicht wie man den link reinstellt aber das ist galube ich auch nicht so wichtig--alles liebe weiterhin

L7avatxi


Nicht nur der Kindergarten, auch einzelne kleine Freunde schreiben durch ihre Eltern, und Nachbarn und Freunde und Verwandte :)_.

Ich fahre gleich um halb zwei in die Klinik und hoffe das ich das Wunder mit eigenen Augen sehen kann heute. Das er sich weiter bewegt.

Melde mich heute abend nochmal, bis dann

eure Jutta

dEe STäcihsixn


Jutta, diese Nachricht ist ja wunderbar! Jetzt dauert es sicherlich nicht mehr lange, bis Timo wieder aufwacht!:)^ :)^ :)* :)* :)*

[[http://www.gratefulness.org/candles/message.cfm?l=ger&cid=7306730]]

FGrau D^ingexns


:)-

gSlpuckec8^0


hab auch eine kerze für timo angezündet!glaub mir,alles wird wieder gut und ihr könnt weihnachten feiern wie noch nie zuvor :)^

ich bete und drücke auf jeden fall alle daumen,das er seine augen öffnet :)* :)* :)* :)- :)- :)-

Cbhujkk:elzz


was für tolle nachrichten

hab noch eine kerze für timo angezündet

:)-

A2my5x0


ich glaube, irgendwas mache ich falsch. Kann die Kerzen hier nicht einsehen.....

:)- :)- :)- :)- :)-

Hmase4nrei{cxh


[[http://www.gratefulness.org/candles/message.cfm?l=ger&cid=7310917]]

m>ezere:sJtier


:)- :)_ :)_ :)* :)* Meine Kinder und ich beten für Timo und Euch.Er wird zurückfinden.Alles Liebe aus Berlin

L7ili.e 87


Wünsche auch alles Gute und zünde auch eine Kerze an! :)-

F6rauY Dingxens


[[http://www.gratefulness.org/candles/message.cfm?l=ger&cid=7312660]]

LZav!ati


Hallo zusammen,

ich bin gestern zusammen mit meiner Schwester 3 Stunden bei Timo gewesen. Sie wurde mittags informiert das Timo nachmittags extubiert ( Amygdalla @:) ) wird. Da sind wir natürlich zusammen gefahren.

Wir sind zusammen zu ihm rein und erst war er wie immer. Dann hat er aber nach kurzer Zeitdie Augen wirklich bewegt. Das war so schön zu sehen wo ich ihn die letzten Wochen doch nur fast reglos sah.

Irgendwann kamen dann ein paar Ärzte und wir wurden informiert was nun geschieht und wurden dann rausgeschickt. Er wurde dann extubiert, das heisst von der Beatmung genommen.

Es war ein ganz anderes Bild als wir wieder reinkamen. Timo ohne Maschine, ohne den Schlauch im Mund. Er duftete wieder gut und er atmete selber. Wahrscheinlich wird er noch diese Woche auf eine andere Station verlegt.

Es werden immer weniger Geräte und der Kopf ist nicht mehr fixiert aber trotzdem geht es mir nicht gut.

Ich müsste mich total freuen aber ich fühle mich irgendwie nur leer.

Timo macht Fortschritte und ich sitze hier und weine.

Wahrscheinlich macht mir der Schlafmangel und der psychische Stress langsam zu schaffen, keine Ahnung.

Aber ich wollte euch wenigstens informieren.

Liebe Grüsse an euch alle und danke für die Kerzen :)z :)z :)z.

Eure Jutta

Qmua$dfrxau


Hallo Lavati

Ich lese gerade alles und möchte Dir sagen das ich ganz fest an Euch denke und die Daumen drücke das nun alles wieder gut wird.Timo scheint ein sehr starker Kämpfer zu sein .Ich freu mich so für Euch das es ihm besser geht .Das es Dir nicht gut geht ist schade aber verständlich denn der psychische Stress ist schlimmer als alles andere.Man kann genau spüren wie sehr Du Timo lieb hast .

Ich denke an Euch und wünsche Euch alles ,alles Gute und Timo noch viel Kraft das er bald gesund wird .

Liebe Grüße Quadfrau @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH