» »

Das ist nur ein böser Traum und ich wache gleich auf

jzulchQen82


Hallo Jutta!

Ich bin schon lange stille Mitleserin. Und ich wollte dir einfach mal Mut zu sprechen. Ich bin selber mit 5 Jahren von einem Traktor überfahren worden. Unter anderem war mein Ohr ab, meine Lunge zusammen gefallen und ganz ganz viele Sachen. Ich lag auch über 4 Wochen im Koma. Und jedes Mal wenn ich wach geworden bin, ist meine Lunge wieder zusammen gefallen. Aber !!! Und darauf kommts an. Ich bin wieder völlig gesund geworden. Das Koma hat bei mir keine bleibenden Schäden hinterlassen. Mach dir nicht zu viele Sorgen. Die Chancen dass er wieder ganz gesund sind doch hoch. Er atmet ja jetzt auch selber. Lass Ihn noch etwas Zeit. Ich wünsche euch ganz viel Kraft! Alles Gute!

H{asoenrexich


Liebe Jutta,

natürlich ist das psychisch, Du lebst schon seit Wochen in ständiger Anspannung, hast wenig Schlaf, kannst kaum essen, da ist es logisch, dass man kraftlos wird. Ich habe gestern abend wieder eine Kerze angezüdet für den kleinen Timo. Wir fiebern alle mit!

Hier jetzt noch ganz viele Kraftsternchen, dass Du Kraft bekommst für Deine Aufgaben!

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

k+atPzencpum2


:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

W1hsispexrs


Liebe Jutta!!!

Ich hab jetzt mal eine Kerze nur für DICH angezündet!!!

[[http://www.gratefulness.org/candles/candles.cfm?l=ger]]

Ich denke nicht das du eine Krankheit hast, sondern das alles nur an dem ganzen psychischem Stress liegt. Ist doch auch kein Wunder, bei dem was du alles durchgemacht hast bis jetzt!!

Und es ist doch ok, wenn du dich zwischendurch hinlegst und dich ausruhst. Dein Körper holt sich die Ruhe die er braucht, um sich zu erholen!!

Auf jeden Fall kriegst du von mir auch noch ganz ganz viele Kraftsternchen!!!

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Fühl dich umarmt!! :)_

Liebe Grüße

W[his?pers


Oh.. falscher Link.. |-o

hier ist sie!!

[[http://www.gratefulness.org/candles/message.cfm?l=ger&cid=7328797]]

Sausi#zukxi


Hallo Jutta,

ich lese schon so lange mit.

Schau mal: :)-

[[http://www.gratefulness.org/candles/message.cfm?l=ger&cid=7328906]]

Alles Gute für den Kleinen und viel Kraft euer ganzen Familie!

:)* :)* :)*

E4rdb]eerlnixmo


Ich schließe mich Whispers gutem Einfall an!

[[http://www.gratefulness.org/candles/message.cfm?l=ger&cid=7328949]]

Ltauvat}i


Oh danke, ihr seid so lieb x:) x:) x:).

Ja, das sind eine menge Kraftsternchen die ich mir da abholen kann. Aber auch eure Worte tun mir gut wenn ihr mir sagt das es normal ist mit der fehlenden Kraft.Ich denke ja auch, aber es ist echt extrem. Das ich kurz was mache und dann schon wieder fertig bin, sodass ich mich setzen muss. Mann kann auch sagen schwach. Einfach schwach.

Jetzt war ich aber wenigstens schon einkaufen. Andauernd trifft man liebe Menschen die sich nach Timo erkundigen, das ist nett, aber langsam wird es mir zuviel. Bin ständig am weinen wenn sie mich fragen.

Naja, jetzt ruhe ich mich noch ein wenig aus und dann wird gekocht.

@ julchen82

Vielen Dank das du mir das geschrieben hast. Es ist ein Trost zu lesen das du auch solange im Koma warst und jetzt wieder ganz gesund bist. Hattest du auch Kopfverletzungen?

Danke für eure tröstenden antworten.

Eure Jutta

d=e Sächxsin


Liebe Jutta,

ganz dicke Knuddler und Kraftsternchen von mir! :)_ :)* :)_ :)* :)_ :)* :)_ :)* :)_ :)* :)_ :)* :)_ :)* :)_ :)* :)_ :)* :)_ :)* :)_ :)* :)_ :)* :)_ :)* :)_ :)*

Du bist nicht krank, du bist im Moment nur psychisch dermaßen angespannt, dass dir alles schwerfällt. Das ist ja auch kein Wunder! Die vielen Wochen, die ihr gebangt habt, die vielen Wochen, wo ihr auf ein Lebenszeichen von Timo gewartet habt, die vielen Wochen, die du nicht gut schlafen konntest und ihr wisst immer noch nicht, wie es jetzt weitergeht, wie lange es dauert, bis Timo aufwacht. Das zehrt total an den Kräften und Nerven! Erst hattest du keine Zeit, dich erschöpft u. kraftlos zu fühlen, da du für Timo stark sein wolltest. Jetzt ist ein Hoffnungsschimmer in Sicht: Er atmet selbstständig, er bewegt seine Augen u. Hände. Nun fällt erstmal auch eine ganze Menge Druck ab... Du hast deinem Körper die letzte Zeit viel abverlangen müssen, gönne ihm jetzt ein bisschen Ruhe! :)* :)* :)* :)* :)*

Liebe Grüße!@:)

sichGadqscxha


Hallo Jutta,

erst mal feste drücken :)_. Du hast keine Krankheit im herkömmlichen Sinne, deine Seele macht nach den ganzen Anstrenungen jetzt ein bißchen schlapp. Jetzt erst mal Kraft tanken :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Ich denke das ist ganz normal, überleg mal über welchen langen Zeitraum hier schon unter Hochspannung steht. Da geht jedem die Puste aus und ich finde das du bist jetzt super durchhälst. :)^

Langsam werdet ihr sicher ungeduldig, aber überleg mal, Timo atmet allein und bewegt die Augen, d.h. er nimmt an der Umwelt teil. Er braucht noch ein bißchen Ruhe und dass schwupp ist er wieder da.

NICHT DEN MUT VERLIEREN (ein bißchen schlapp sein ist OK). Ich kann mich nur anschließen, geh in die frische Luft, auch wenns schwer fällt, danach gehts dann wieder besser)

Fühl dich umarmt :)_

ACschewnpEuttel


Liebe Jutta,

mach Dir keine quälenden Gedanken, Dein Zustand ist völlig normal in dieser Situation! Ich habe vor 20 Jahren ähnliches durchgemacht, als mein ältester Sohn einen Farradunfall mit schweren Kopfverletzungen hatte. Solange sein Zustand kritisch war, habe ich durchgehalten, aber als er über den Berg war, bin ich zusammengeklappt. Aber man erholt sich wieder, glaub mir.

Ich zünde jetzt für Timo wieder eine Kerze an und wünsche mir ganz fest, dass er bald die Augen öffnet.

LG.

ermmAelie


:)- :)- :)- :)- :)- für Timo,ich hoffe das bald alles gut wird :)- :)-

AKrcADngxel


Hier eine weitere Kerze, deren Flamme aus Guten Gedanken besteht und leuchtet mit der Kraft unserer Herzen...

[[http://www.gratefulness.org/candles/message.cfm?l=ger&cid=7330764]]

Hoffe es klappt

Liebe Grüsse jenny und sterni

L4atentepr_<Vaxmp


Liebe Jutta,

mach dir keine Sorgen, dass dein Körper jetzt schlapp macht, ist völlig normal. Das ist nur eine Schutzreaktion deines Körpers. Solange ein Ereignis das nächste jagte und du andauernd unter Strom warst, hast du trotz wenig Schlaf und wenig Essen durchgehalten. Jetzt geht es Timo besser, er ist nicht mehr in Lebensgefahr und es besteht Grund zur Hoffnung! Das nimmt dein Körper nun als Anlass, sich endlich etwas entspannen zu können und nun schlägt eben alles auf einmal so. Ich weiß, das ist jetzt ein blöder Vergleich, aber meist ist es doch auch so, dass man in den Ferien / im Urlaub krank wird und nicht dann wenn man beruflich oder wie auch immer stark eingespannt ist. Mach dir keine Sorgen! @:)

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

L&avatxi


Guten morgen zusammen,

ich werde euch mal glauben, soviele Leute auf einmal können sich nicht irren :-D.

Ich habe auch nicht mehr viel Zeit jetzt zum schreiben weil ich gleich abgeholt werde von Schwager und Schwester. Wir fahren zu Timo denn er wird heute verlegt im Laufe des Vormittags.

Da möchte ich unbedingt dabei sein. Muss doch auf meinen Schlumpf aufpassen. Ich berichte euch später, es kann jeden moment klingeln hier.

Und bitte die Kerzen nicht vergessen. Und ganz wichtig, der Kerze auch den Namen Timo geben. Viele brennen irgendwo von mir unbemerkt. Aber hauptsache sie brennen.

Liebe Grüsse, eure Jutta

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH