» »

Das ist nur ein böser Traum und ich wache gleich auf

s=ab/sili)ne


Hallo Jutta *:)

Das klingt doch alles super, glaube ganz fest daran daß Timo in so einer Umgebung aufwachen wird :)*

Denke oft an Euch und habe mich sehr gefreut als ich das jetzt gelesen habe.

Wünsche einfach nur viel Kraft und bete für Timo und die ganze Familie. Ihr schafft das :)* :)*

dKe Sägchxsin


Liebe Jutta,

das hört sich sehr schön an! Timo ist schlau, er hat sicher darauf gewartetet, dass er in einer Umgebung aufwacht, in der er sich auch wohlfühlen würde u. keine Angst bekommt! :)* :)* :)* @:) @:) @:) :)* :)* :)* @:) @:) @:) :)* :)* :)* @:) @:) @:)

GZürtepltsier


Jutta ich freu mich so für dich. Er wird sicher bald aufwachen glaube ganz fest daran.

Auch wenns schwer fällt versuch dir mal was Gutes zu gönnen du hast das verdient so aufofernd und voller Liebe du Timo beistehst.

Fühl dich lieb gedrückt :)* :)-

AymyygdBaxlla


Liebe Jutta,

ich freue mich sehr, dass Timo die sterile Atmospäre der Intensivstation endlich verlassen konnte! :)^ Das wird Euch allen sicher gut tun.....

Denke weiter an Euch und drücke die Daumen, dass Timo mit Hilfe der speziellen Förderung bald wieder mit seiner Tante tolle Sachen erleben kann :)^ :)* :)* :)*

:)_ @:)

FRrau DLingxens


Liebe Jutta,

das hört sich doch alles sehr gut an.

Freut mich, dass ihr Euch dort so angenommen fühlt.

Das wird sich auch auf Timo übertragen und Ihr könnt vielleicht auch mal abschalten und ihn in der Obhut des Pflegepersonals lassen, um neue Kraft zu tanken.

Alles Liebe

[[http://www.gratefulness.org/candles/message.cfm?l=ger&cid=7348542]]

L9atbenter9_DVamxp


einen frohen dritten Advent wünsche ich nach diesen guten Nachrichten...

:)- :)- :)-

E~rdbe#erlixmo


Wünsch ich euch auch Allen :)- :)- :)-

dqe;affiesher


ich melde mich von meiner otosklerose-op zurück und habe beim einschlafen tatsächlich an timo gedacht; ich denke schon, dass es etwas gebracht hat.

leider bin ich noch etwas schlapp und muss mich hinlegen, aber trotzdem werde ich die entwicklung hier verfolgen.

alles gute wünscht

deaffisher :)^

F.rauv DingVenxs


:)-

A9mygd1alla


Hallo deaffisher! Ich hoffe, Deine OP hat das erwünschte Ergebnis gebracht......Weiter gute Besserung @:) :)*

E(ic\hen#bl#at


Für Timo:

:)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)-

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

:)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)- :)-

G0o'ldi&g


:)- :)- :)- :)- :)- :)- :)* :)- :)- :)- :)- :)* :)* :)* :)* :)* :)*

:)- :)* :)- :)- :)- :)- :)* :)*

:)- :)* :)- :)- :)- :)- :)* :)*

:)- :)* :)- :)- :)- :)- :)* :)*

:)- :)* :)- :)- :)- :)* :)*

:)- :)* :)- :)- :)* :)*

:)- :)* :)- :)- :)* :)*

:)- :)* :)- :)- :)* :)* :)* :)* :)* :)*

ER WIRD ES SCHAFFEN,VIEL KRAFT UND GLÜCK FÜR IHN UND EUCH@:) @:) @:)

L!atentwer_sVaxmp


Hey deaffisher... schön, dass du alles überstanden hast @:)

Weil ihr hier alle so lieb seid, vielleicht habt ihr ja noch ein paar Daumen zum Drücken übrig... seit Freitag liegt mein Vater im Krankenhaus, seid heute auf der Intensivstation. Er hatte einen Autounfall, den er nur mit wahnsinnig viel Glück überlebt hat... :°( das Schlimme daran ist, dass er nichtmal in meiner Heimatstadt im Krankenhaus liegt, sondern 160 km entfernt und es nicht noch nicht raus, ob er transportfähig ist, also keine Ahnung, ob er Weihnachten bei uns sein kann... :°(

A`mcygmdallxa


Latenter_Vamp....das tut mir leid!! :°_

Ich hab noch ein paar Kraftsterne für Dich gefunden :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* ..und Daumen drücken tu ich natürlich auch :)^

Ich hoffe, es geht Deinem Vater bald besser!!! :)-

LVavaxti


@ Vampi

du hast aber auch einiges zu tragen zurzeit. Letzte Woche dein Freund und nun dein Vater. Ich wünsche deinem Vater das er es gut übersteht und ihr Weihnachten wenigstens bei euch in der Nähe feiern könnt.

Alles Gute für euch :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*.

Ansonsten kann ich euch nur das sagen was mein Mann und meine Eltern mit nachhause gebracht haben an Informationen. Ich konnte heute leider nicht mitfahren, ich bin einfach nur noch schwach und wackelig auf den Beinen und wollte mal etwas Ruhe und für mich sein. Eigentlich wollte ich ja schlafen, aber das hat auch nicht so funktioniert. Dann habe ich mich im Internet Radio Chat von Sterni vergnügt. Da kommt man meist mal etwas auf andere Gedanken und ich konnte auf der Couch liegen bleiben.

Ja, eigentlich gibt es nicht viel zu berichten. Timo war wie immer. Die Schwestern waren auch heute zu meinen Eltern und meinem Mann sehr lieb. Alle haben einen guten Eindruck. Morgen wollen sie anfangen unseren Timo zu fördern. Leider haben sie auch erfahren das so ein Koma lange dauern kann oder das er von dort ins Wachkoma übergehen kann. Sie müssen es ja wissen, sie haben Erfahrung. Das hat mich wieder runtergezogen.

Ich halte das bald nicht mehr aus, ich möchte ihn endlich wiederhaben. Aber Kopfverletzungen sind nicht ohne....

:°( :°( :°(

*:)

Jutta

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH