» »

Das ist nur ein böser Traum und ich wache gleich auf

LiatenteHr_V/axmp


Amygdalla, du bist so lieb, vielen vielen Dank |-o @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:)

Lratent0er_dVamxp


Tina, dir auch danke!

KvaxWi


Hallo Jutta,

es ist schön zu hören das Timo auf die DVD reagiert hat.

Vielleicht gibt es ja die Möglichkeit das ein paar seiner Kindergartenfreunde ihn im Krankenhaus besuchen. Ihm etwas erzählen und ihm etwas zusammen vorsingen.

Das wäre für Timo bestimmt ein freudiges Ereigniss und die Kinder könnten vielleicht besser verstehen was mit ihrem Freund nun los ist.

Ich wünsche euch auf jedenfall weiter solche Fortschritte

L1avatxi


Guten Morgen, bin schon wieder auf dem Sprung ( ins Glück ? )

Fahre gleich zu Timo.

Das mit seinen Freunden hatten wir auch schon überlegt aber wir wissen alle nicht ob wir den Kindern das zumuten sollen. Wahrscheinlich haben sie gar keine Vorstellung von so einer Klinik. Sie denken, Timo liegt im Bett und schläft. Das stimmt ja auch, aber das drumherum ist für so Kleinkind von 4-5 Jahren vielleicht doch ein Schock.

Er hat ja einige Maschinen dran und drumherum. Und Katheder...

Deshalb ist das so eine Sache. Mal sehen...

Ich wünsche Euch einen schönen Tag,

eure Jutta

KjaWi


Oder ihr nehmt ein Video im KiGa auf und spielt es Timo vor.

Wo die Kinder ihm erzählen was sie zu Weihnachten bekommen haben und dann was singen.

In manchen Krankenhäusern gibt es ja auch noch die Möglichkeit ein Tier mit zu den Patienten zu nehmen. Wenn man Timos Hand dann über das Fell eine Hundes streicheln würde könnte dies vielleicht auch etwas bewirken. Ich weiß leider nicht wo Timo im KH liegt. Es sei denn natürlich Timo hat Angst vor Hunden.

wgell[e`nkronxe


@ Jutta

Ich hab mit nem bekannten Arzt geredet drüber...der hat das gemeint, nicht ich ;-) Ich geb nix irgendwie als Ich-weiß-es raus. Aber kann sein, dass es da tausend verschiedene Meinungen zu gibt. Weiß ja niemand genau, was los ist im Koma.

@ all:

Glaubt ihr, es ist auch ne Möglichkeit, Sinneseindrücke wie Fühlen oder Riechen zu benutzen? Also wie...z.B. Essen im Zimmer, das er so ganz arg mochte...oder seinen Kuschelteddy...oder Ähnliches?

Fmrau DOingxens


Statt die Kinder mit ins KH zu nehmen, könnte man aber den Vormittag im Kindergarten mit all seinen Geräuschen aufnehmen und Timo diese Geräuschkulisse vorspielen.

Nur so als Idee *:)

Liebe Grüße und auch dir einen schönen Tag (ins Glück?)

1o9_CTinka_7x5


Hallo Ihr Lieben!

Ich wollte mich schon mal ganz herzlich für die Kerzen bedanken. Es brennen zwar erst 5 Stück aber es dürfen noch ganz viel mehr werden.

Das mit dem Aufnehmen mit der Geräuschkulisse vom Kindergarten klingt auch nach ner guten Idee. Ich denke, die ist besser, wie wenn die Kleinen ins Krankenhaus kommen. Vermute da auch eher schreckliches, weil die Kleinen es ja doch nicht verstehen können, warum er jetzt da liegt, vielleicht sogar Bewegungen zeigt aber sonst nicht weiter reagiert. Aber ich bin mir sicher, egal was ihr tut, er wird aufwachen. Er muss es einfach...

Liebe Grüße

Tina

Auf geht's - bis zum Abend hätte ich gerne 10 Kerzen brennen. Es muss keiner irgendwelche Daten angeben. Geht auch ganz "Anonym" :-) [[www.timo-wachauf.de.vu]]

w(elle\nk+rone


Aber ich bin mir sicher, egal was ihr tut, er wird aufwachen.

:)z :)* :)-

S^usiz/uxki


Für Timo:

[[http://www.gratefulness.org/candles/message.cfm?l=ger&cid=7525134]]

Alles Gute seiner lieben Familie,

Efrdbeerblimxo


@ Jutta

leider kann ich nichts neues berichten über Timo. Er schläft, ab und zu bewegt er etwas die Hand

Aber ist das nicht ein weiterer Fortschritt?!

Die anderen Sachen stehen jetzt in seiner Gruppe in einer Ecke die speziel für Timo ist. Da steht ein grösseres Bild von ihm und jeder kann hingehen und machen was er möchte dort. Mit ihm sprechen oder was gebasteltes hinstellen usw.

Das ist ja wirklich sehr schön und rührend! Das machen die Erzieherinnen aber auch toll!!

@ Tina

Also ich finde die Seite sehr, sehr schön :)^

@ All

Ich will auch Schnee, aber hier in München is es nur kalt, sonst nix :-(

A`mygcdalla


@ Erdbeerlimo,

ich glaube, Du hast etwas sehr Schönes überlesen....

Jutta hatte eine tolle Idee...und daraufhin:

Erst tat sich nichts aber plötzlich merkte man förmlich wie Timo " unruhig " wurde. Die Augen bewegten sich mehr, die Mundwinkel bewegten sich abwechselnd und auf Berührung bewegte sich auch die Hand und der Arm. Da war richtig " Bewegung " in dem kleinen Körper. Ich bin mir ganz sicher das er was mitbekommen hat. Das hat auch die Krankenschwester gesagt als sie ihn so sah.

....schau mal hier:

[[http://www.med1.de/Forum/Psychologie/427547/11150962/]]

:)^

Liebe Jutta.....wünsche Dir einen entspannten aber auch wunderbar "bewegenden" ;-) Tag.... :)_

Liebe Grüße an Timo @:) :)* :)* :)*

wCeGllen3kroxne


Hey,

ich hab vielleicht eine doofe Idee, aber ich fänd's schön, wenn einige vone uch mitmachen würden: zusammen an Timo denken. Wenn wir alle an ihn denken, bringt das doch was!

Ich würde dafür eine bestimmte Uhrzeit morgen vorschlagen, wie findet ihr das? @:)

EHrdbbeer%limxo


@ Amygdalla

Nee das hab ich nich überlesen, aber danke @:)

Das war schon vorher mit der hand bewegen!!!

@ wellenkrone

Können wir gerne machen!

1H9_Tinca_75


@ wellenkrone

klingt gut. sag an und ich denk dran an den kleinen mann

oje reimt sich aber was sich reimt ist meist gut

lg tina

[[www.timo-wachauf.de.vu]]

es brennen schon viele kerzen aber noch nicht genügend ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH